MSI Endanwender-Forum

Rund um MSI Produkte => Rund um BIOS, VBIOS und EFI => VBIOS für Grafikkarten => Thema gestartet von: Cool1966 am 16. September 2020, 14:31:04

Titel: MSI Rtx 2080 Super Gaming Trio, Problem mit Bios!
Beitrag von: Cool1966 am 16. September 2020, 14:31:04
Heute wende ich mich an Euch MSI-Gemeinde, weil ich ein großes Problem mit meiner kürzlich (gebraucht) erworbenen MSI RTX 2080 Super Gaming Trio und deren Bios habe (Administrator Notnagel weiß bereits Bescheid).

Das ganze ist mir beim zocken von Ghost Recon Breakpoint aufgefallen, wo sie mörderisch laut wurde (ich hatte vorher eine Gainward 1080, die war im Gegensatz zu jetzigen flüsterleise).
Ich habe mir einige Programme zum Auslesen runter geladen und durchlaufen lassen.
Bei jedem Programm wurde mir angezeigt, das lediglich 2 Lüfter angesprochen werden, obwohl die Karte 3 Lüfter besitzt.

Beim weiteren Auslesen ist mir aufgefallen, das auf der Karte anscheinend ein Bios drauf ist, was zu normalerweise zu einer "Ventus" Karte gehört, laut GPU-Z hat die Bios-Version die Bezeichnung "10DE 1E81". Auf der Techpowerup-Seite steht, das für meine Karte das Bios "10DE 1E82 oder 87" heißen sollte.

Weiterhin steht auf der Techpowerup-Seite folgendes, wenn ich das Bios auslese:
"Warning: You are viewing an unverified BIOS file.
This upload has not been verified by us in any way (like we do for the entries listed under the 'AMD', 'ATI' and 'NVIDIA' sections).
Please exercise caution when flashing it to your graphics card, and always have a backup. "

Nun bin ich ein wenig überfragt, ich kenne mich zwar einigermaßen aus in Sachen PC und dessen Inhalt, aber sowas hatte ich noch nie.

Meine Frage an Euch lautet nun, ob von Euch jemand auch schon mal so ein Problem hatte und mir weiter helfen kann???

Unbedingt drauf los flashen möchte ich nicht, da ich hinterher keinen Briefbeschwerer haben möchte.

LG

PS: Ich hänge Euch noch Screenshots an, damit ihr die Daten sehen könnt.
Titel: Re: MSI Rtx 2080 Super Gaming Trio, Problem mit Bios!
Beitrag von: der Notnagel am 16. September 2020, 15:51:22
hast du das MSI-VBIOS NV372MH.431 drauf?
Wenn du es nicht weißt, dann sicher das VBIOS, wie in der letzten PN beschrieben mit GPU-Z. Als Hinweis noch einmal das Bild dazu.
Die Datei mußt du mit zip komrimieren, weil das Dateiformat sonst von der Forumsoftware abgewiesen wird.
Titel: Re: MSI Rtx 2080 Super Gaming Trio, Problem mit Bios!
Beitrag von: Cool1966 am 16. September 2020, 16:16:39
Wie von Notnagel gewünscht, hier der Dateianhang mit dem ausgelesenen VBios,
Titel: Re: MSI Rtx 2080 Super Gaming Trio, Problem mit Bios!
Beitrag von: der Notnagel am 16. September 2020, 16:25:50
Drauf hast du SKU 42 VGA BIOS MSINV372MH.431 Version 90.04.7A.00.56. Also das VBIOS ist die richtige Version.
Es ist das VBIOS, was hier auch angeboten wird: https://www.techpowerup.com/vgabios/224719/224719
Das ist die Seite, die du auch schon gefunden hast.

Bleibt das Problem des kaputten Lüfters. Was sagt GPU-Z zur Temperatur?
Titel: Re: MSI Rtx 2080 Super Gaming Trio, Problem mit Bios!
Beitrag von: Cool1966 am 16. September 2020, 16:40:33
Da verstehe ich aber den oberen Satz nicht, der oben in dem roten Kästchen drin steht?? Als Warnung. Und wenn ich auf den Button unten gehe, find compatible bios; ist die Seite, die er dann auf macht, leer.
Laut GPU-Z, offenes Gehäuse, zwischen 41 und 43 Grad.
Titel: Re: MSI Rtx 2080 Super Gaming Trio, Problem mit Bios!
Beitrag von: der Notnagel am 17. September 2020, 09:18:50
bei der Temperatur sollte die Karte normal laufen.

Was das VBIOS betrifft. An Hand der Seriennummer habe ich in Taiwan prüfen lassen, welches VBIOS bei der Produktion drauf gekommen ist. Gleichzeitig hat man mir bestätigt, dass das VBIOS noch aktuell ist. Darüber hinaus habe ich das VBIOS bei Techpowerup und deine Sicherung verglichen. Es könnte ja sein, dass dein VBIOS vom Vornutzer modifiziert wurde. Bei Files sind zu 100% identisch. Also das VBIOS ist auch nicht beschädigt.
Die rote Meldung auf der Seite hat die Funktion eines Haftungsausschlusses.
Die Karte wurde letztes Jahr hergestellt. Hast du vom Verkäufer einen Kaufbeleg bekommen?
https://de.msi.com/support/technical_details/product-warranty-related
Titel: Re: MSI Rtx 2080 Super Gaming Trio, Problem mit Bios!
Beitrag von: Cool1966 am 17. September 2020, 12:51:52
Der vorbesitzer hat mir eine Rechnung zukommen lassen, er hat sie am 27.03.2020 gekauft.

Wir waren bisher immer zufrieden, was Produkte von msi angeht, aber die Karte und die Lautstärke geht gar nicht.
Titel: Re: MSI Rtx 2080 Super Gaming Trio, Problem mit Bios!
Beitrag von: der Notnagel am 18. September 2020, 12:28:21
Wenn die Karte nicht in Ordnung ist, kannst du sie über den Händler reklamieren. Du weißt ja auch nicht, was dein Vorbesitzer mit der Karte gemacht hat.
Du hattest ga geschrieben, dass sich einer der drei Lüfter nicht dreht. Welcher Lüfter ist es und was hast du bereits alles versucht?
Was wir erstmal festgestellt haben: es liegt nicht am VBIOS.
Titel: Re: MSI Rtx 2080 Super Gaming Trio, Problem mit Bios!
Beitrag von: Cool1966 am 18. September 2020, 18:20:14
Vielen Dank an dich, Notnagel, für deine Hilfe.

Kannst du mir noch kurz sagen, bei meiner Karte, wieviel Grad sie im Höchstfall maximal machen sollte, unter Belastung?
Interessant wäre auch noch zu wissen, was sie unter last an Db machen sollte?

Meiner Recherche nach, vor Kauf, sollte sie eine der leisesten Karten momentan sein.
Titel: Re: MSI Rtx 2080 Super Gaming Trio, Problem mit Bios!
Beitrag von: der Notnagel am 28. September 2020, 07:59:47
Temperatur und Lautstärke sind zwei Parameter, die vom Gehäuse des Rechners und der Nutzung abhängen. Eine Grafikchip kann schon mal die 90 Grad überschreiten. Wichtig ist dabei, dass die Lüfter von der Karte aus dem Gehäuse kalte Luft bekommen.
Ich kenne keine Lautstärkemessung mit einem geeichten Pegelmesser.