MSI Endanwender-Forum

Rund um MSI Produkte => Grafikkarten => Thema gestartet von: Henne1992 am 01. August 2020, 15:55:45

Titel: Der ewige Kampf Mensch vs MSI: GPU soll nicht leuchten. Gewinnbar?
Beitrag von: Henne1992 am 01. August 2020, 15:55:45
Moin,

ich wollte mal fragen, ob es möglich ist, MSI Hardware dauerhaft dunkel zu kriegen. Mir ist natürlich 100% klar, dass ein asiatisches Unternehmen auf Umwelt usw. scheißt. Ist ja auch nicht deren Strom, den ich verbrate. Trotzdem habe ich die Hoffnung noch nicht ganz aufgegeben.

Im Bios habe ich alles deaktiviert, was mit Licht zu tun hat. Logisch

In dieser unglaublich trägen Software "MSI Dragon Center" ist Mystic Light deaktiviert. True Color ist "Standard". Eine "aus" scheint es hier nicht zu geben. Die Software startet zusammen mit Win 10.

Ich hatte kurzzeitig mal so eine Software, ich glaub es war "MSI Mystic Light", im Einsatz. Das hat vorübergehend ganz gut geholfen, leider nicht auf Dauer, und das Problem war, dass "Dragon Center" nicht mehr lief (irgend so ein Fehler mit SDK). Abhilfe schaffte ein  Youtuber, allerdings musste dadurch "Mystic Light" wieder runter.

Ich hasse es sowieso, schlecht programmierte Hersteller-Programme am Laufen haben zu müssen, nur damit dunkel ist.

Jedenfalls ist es bei mir so, dass die GraKa nach dem Booten je nach Laune mal leuchtet und mal nicht.

Gibt es Hoffnung am Horizont? Oder ist das für MSI eine Nummer zu groß?

Mainboard:MSI MPG X570 GAMING PLUS AMD AM4
GraKa: GeForce RTX 2080 Ti GAMNING X TRIO
Titel: Re: Der ewige Kampf Mensch vs MSI: GPU soll nicht leuchten. Gewinnbar?
Beitrag von: HKRUMB am 01. August 2020, 16:09:23
ich hab mit dem aktuellen DragonCenter mit  Mystic light im Tower alles dunkel (interne Nt Led mal ausgeschlossen )
Titel: Re: Der ewige Kampf Mensch vs MSI: GPU soll nicht leuchten. Gewinnbar?
Beitrag von: Henne1992 am 01. August 2020, 16:14:23
Ja, Mainboard ist auch dunkel Gott sein Dank. Nur die Graka leuchtet gelegentlich nach dem Booten wie ein besch. Regenbogen. Ich schalte dann im Dragon Center Mystic Light an und wieder aus. Nur dafür nutze ich dieses Programm, dass irgend ein Praktikant mit MS Access oder so zusammengeschustert hat. 15 MB Arbeitsspeicher für ein Tool, was nichts macht, außer in ein paar Register schreiben. Das kriegt ein richtiger Programmierer in 1 KB hin, und zwar so, dass es funktioniert.
Titel: Re: Der ewige Kampf Mensch vs MSI: GPU soll nicht leuchten. Gewinnbar?
Beitrag von: Henne1992 am 01. August 2020, 16:28:05
Ich hab das jetzt auch mal so eingestellt, wie bei dir, also Mystic Light an (statt aus) und LED Style aus. Mal sehen, ob das einen Unterschied macht.

Danke Dir für den Screenshot!