MSI Endanwender-Forum

Rund um MSI Produkte => Mainboards für AMD CPUs => Thema gestartet von: Zappels am 01. Juli 2020, 09:48:30

Titel: Prestige Creation X570 - NVME Bios erkennt sie... Windows nicht
Beitrag von: Zappels am 01. Juli 2020, 09:48:30
Hallo. Ich bin neu hier und habe mal seit langer Zeit wieder AMD. Wollte ein Board dass viele Laufwerke verwalten kann. Doch leider erkennt Windows meine Corsait MP600 NVME nicht. Im Bios wird sie erkannt und ich kann auch einen test laufen lassen. Also den im Click Bios selbst.
In der Datenträgerverwaltung wird sie mir nicht angezeigt. Von Sata Share habe ich in der Bedienungsanleitung nix gelesen, was für mich heißt 6 Sata Ports belegt. Plus 2x M2_NVME. ... vielleicht kann mir jemand weiterhelfen.
Die M.2 Expander Card scheint ebenfalls nicht zu funktionieren. Beide NVME´s werden nicht erkannt. Hab sie ausgebaut und einzeln in einem USB Gehäuse getestet und beide laufen und werden ohne Probleme erkannt. Jeden PCi E Slot getestet. No Chance.

Für ein so hochpreisiges Board bin ich etwas enttäuscht. Allerdings bin ich eventuell der Fehler... wer weiß.
Danke für Eure Hilfe.
Titel: Re: Prestige Creation X570 - NVME Bios erkennt sie... Windows nicht
Beitrag von: Micha04 am 01. Juli 2020, 10:38:33
Hallo,

was für ein Mainboard/Chipsatz hast du?

War deine NVME eventuell vorher woanders im Einsatz? Eventuell ist sie mit einem Linux/Mac Dateisystem beschrieben, mit dem Windows nichts anfangen kann. Lass mal das Windows Setup von einem USB Stick durchlaufen und schau mal ob sie dir dort zum Windows installieren angeboten wird.
Titel: Re: Prestige Creation X570 - NVME Bios erkennt sie... Windows nicht
Beitrag von: jeanlegi am 03. Juli 2020, 22:09:05
Prestige X570 Creator hat er und sonst machen wie von Micha04 geschrieben.
Alternativ geht das auch mit diskpart.
Titel: Re: Prestige Creation X570 - NVME Bios erkennt sie... Windows nicht
Beitrag von: heky am 04. Juli 2020, 09:02:30
Hast du das neueste BIOS drauf gespielt? Wenn nicht, mach das. Im bios das AHCI modus für laufwerke einschalten. Habe das Board selber. Läuft 1A mit nvme SSD und mehreren festplatten im RAID.
Titel: Re: Prestige Creation X570 - NVME Bios erkennt sie... Windows nicht
Beitrag von: Zappels am 04. Juli 2020, 14:17:22
Hallo Jungs, erstmal vielen Dank für die Hilfe... also die Platte oder NVME die nicht erkannt wird ist nagelneu. Neuestes Bios 184 ist drauf. Ach und diskpart habe ich ausgeführt und es wurde dieses Laufwerk nicht angezeigt.
Bin noch neu mit AMD hatte damals den Athlon und bin danach ins Intel lager gewechselt. Nun wieder AMD ... da ich im Moment zu viele Überstunden mache komme ich nicht so dazu alles durchzuspielen. Infinity Fabric bekomme ich auch nicht stabil...  Teste ab morgen die Nummer mit der Windows Installation.
Bekomme auch den Ryzen master nicht installiert... egal was ich mache... Installation läuft durch und nach dem Dialog Starten. Gibt es diese Installation nicht. Alles echt merkwürdig.
Denke da hab ich noch was vor mir. Temps sind auch nicht gut... ist aber auch nur ne AiO NZXT 360mm.

Ihr denkt sicher noch son dummy der mal schnell ne Kiste zusammenfummelt. Jupp habt Ihr recht ;-)
Titel: Re: Prestige Creation X570 - NVME Bios erkennt sie... Windows nicht
Beitrag von: jeanlegi am 04. Juli 2020, 19:10:00
Dann die SSD noch in einem PC testen wenn möglich.
Wir hatten schon 2 User bei denen war die SSD defekt.
Titel: Re: Prestige Creation X570 - NVME Bios erkennt sie... Windows nicht
Beitrag von: heky am 05. Juli 2020, 07:19:29
Vielleicht eine blöde Idee, aber hast du schon versucht alle anderen festplatten abzustecken und es nur mit der mp600 versuchen. Wie gesagt, ich habe auch das Prestige Creation und eine Nvme SSD als boot laufwerk und 2 mechanische festplatten im RAID0. Läuft ohne probleme. Es muss irgendeine einstellung im BIOS nicht passen. Vielleicht liegt es an der PCIex Gen4 der SSD...
Titel: Re: Prestige Creation X570 - NVME Bios erkennt sie... Windows nicht
Beitrag von: Zappels am 05. Juli 2020, 16:28:35
Hallo.
Sata Stecker abziehen hat ebenfalls nichts gebracht. Im Bios kann man die M2 NVME SSD testen. Test läuft ohne Probleme durch. Platte ist i.O.
Traue mich gar nicht die M2 Expander Card zu stecken. Die Laufwerke darauf werden ja auch nicht erkannt. Gibt es da ein Maximum an Laufwerken?
Kann ich mir nicht vorstellen.

Ich hab aber auch immer ein Glück. Infinity Fabric 1900Mhz läuft ebenfalls nicht stabil... scheint meine CPU nicht die Beste zu sein. Leider.

Na ja ich bleibe weiter dran. Wenn jemand das gleiche Board besitzt und den Prozessor stabil mit 1900Mhz IF betreibt, könnte mir auch gerne mal seine Einstellungen zukommen lassen.

Steckplätze habe ich auch mit der NVME 500GB Samsung getauscht. Port scheint okay zu sein, da sie ja eindeutig im Bios erkannt wird.

Danke für Eure Ideen.
Titel: Re: Prestige Creation X570 - NVME Bios erkennt sie... Windows nicht
Beitrag von: Zappels am 07. August 2020, 10:19:26
Update: Durch aufspielen eines Frischen Windows ist das Problem behoben. Verstehe es zwar nicht, aber weg is weg. Danke für die Tipps an dieser Stelle.
Titel: Re: Prestige Creation X570 - NVME Bios erkennt sie... Windows nicht
Beitrag von: jeanlegi am 07. August 2020, 19:26:57
Danke für deine Rückmeldung!  :thumbup: