MSI Endanwender-Forum

Allgemeines Forum => Rund um Software => Thema gestartet von: Ulf_Eisenbart am 23. Juni 2020, 05:41:50

Titel: MSI Dragon Center vs Ryzen Master
Beitrag von: Ulf_Eisenbart am 23. Juni 2020, 05:41:50
Hallo zusammen,

ich habe direkt vorweg mal eine Frage.
Ich habe mir gestern den AMD Ryzen 5 3600 zugelegt.

Technische Daten :

Board : MSI B450-A Pro Max
RAM : G.Skill AEGIS 2x8GB DDR4 3200
CPU : AMD Ryzen 5 3600 6x3,60 Ghz (derzeit noch ein Boxed, aber der Arctic esports Duo ist schon unterwegs)
Netzteil : Be Quiet Pure Power 11 600 Watt mit CM
Gehäuse : Be Quiet Pure Base 600

Verbaut sind in dem Gehäuse 4 Lüfter von Be Quiet.
In der Front 2x 120 mm und in der Rückwand ein 120 mm und im Dach 1x 140 mm.
Ich habe teils im Idle auf dem Desktop Temperaturen bis zu 55-60 Grad und wenn
bei Steam ein Download läuft, ist die CPU bis auf 4.12 Ghz ausgelastet. (Die CPU ist nicht übertaktet).

Sind solche Temperaturen und die Auslastung normal?

Zudem taktet die CPU auch nicht runter. Sie läuft konstant zwischen 3,6Ghz und 4,2Ghz. (Laut Dragon Center)
Lasse ich über Ryzen Master auslesen, läuft alles so wie es sein soll. Die CPU taktet runter, die Temperatur ist auch im grünen Bereich.

Ich bin da jetzt ehrlich gesagt ein wenig verunsichert, welcher Software ich jetzt mein Vertrauen schenken soll. Denn auch der Task Manager in Win10 sagt mir,
die CPU würde permanent zwischen 3,6Ghz und 4,2Ghz springen und nicht runtertakten.

Chipsatz Treiber sind alle Up to Date, Bios ist auch auf dem neusten Stand.
Über Speccy brauch ich gar nicht erst nach einer CPU Temperatur gucken,
da wird mir nur die CPU angezeigt. :(

Anbei noch ein Screen:
Titel: Re: MSI Dragon Center vs Ryzen Master
Beitrag von: HKRUMB am 23. Juni 2020, 10:09:42
vertraue da lieber AMD bei den Temperaturmessungen  8-)   ;-)  , ich fahre immer besser wenn ich Ryzenmaster  und  Dragon Center deinstalliere und dann das CMOS resette  :thumbup:

nutze mal Energiesparen
Titel: Re: MSI Dragon Center vs Ryzen Master
Beitrag von: Ulf_Eisenbart am 25. Juni 2020, 06:39:20
Ich habe mir jetzt den Artic eSports Duo gekauft und verbaut. Läuft alles wesentlich besser mit den Temperaturen.   :thumbsup:  :thumbup: