MSI Endanwender-Forum

Allgemeines Forum => Allgemeine Hardwarefragen => Thema gestartet von: DESTiNYGO am 01. Mai 2020, 18:44:03

Titel: B450M PRO-M2 V2 & AMD Ryzen 5 3600
Beitrag von: DESTiNYGO am 01. Mai 2020, 18:44:03
Hey ihr lieben, ich hoffe ihr könnt mir auf irgendeinem sinne helfen..

Ich beschreibe es einfach mal Kompakt..



Bei Start des Systems leuchtet die CPU leuchte dauerhaft, und CPU Fan geht aus.

Stromstecker 5 Minuten gezogen, erneut gestartet, Windows bootet "normal".



Dragon Center arbeitet nicht, Temp. wird auf 255GradCel. angezeigt.
Lüfter fährt nicht mehr hoch, und beim neustart leuchtet wieder dauerhaft die CPU.


Derzeit ist die BiosVersion 4.40 drauf (laut dragon center), war aber auch schon auf der 4.90, und dort funktionierte es auch nicht.



Wenn ihr Infos braucht, ich bin Aktiv im Forum unterwegs.

Bedanke mich im vorraus schon einmal.

Gruß Mike.
Titel: Re: B450M PRO-M2 V2 & AMD Ryzen 5 3600
Beitrag von: Edisoft am 02. Mai 2020, 13:02:01
Mach ma bitte zuerst einen "vernünftigen" Cmos-Claer laut Handbuch !
Titel: Re: B450M PRO-M2 V2 & AMD Ryzen 5 3600
Beitrag von: DESTiNYGO am 03. Mai 2020, 17:20:13
Hey Edisoft, am besten mit dem Ryzen 3 2200G?
Titel: Re: B450M PRO-M2 V2 & AMD Ryzen 5 3600
Beitrag von: Edisoft am 03. Mai 2020, 22:05:47
Nein, mit der aktuellen Hardware !
Titel: Re: B450M PRO-M2 V2 & AMD Ryzen 5 3600
Beitrag von: DESTiNYGO am 04. Mai 2020, 00:25:53
Hey.

Habe das lt anleitung gemacht, und der rechner hängt sich direkt nach dem start auf.
Habe das Board jetzt wieder ausgebaut, und werd es Montag zum händler zurück bringen.

Habe es vorhin mit einem Baugleichem Board bei nem Kollegen getestet, da Funktioniert alles einwandfrei.

Danke dir trotzdem für deine Zeit.  :-)


Thema kann geschlossen werden.