MSI Endanwender-Forum

Allgemeines Forum => Plauderecke => Thema gestartet von: smartY. am 24. Januar 2020, 20:04:26

Titel: Schreibtischtiefe
Beitrag von: smartY. am 24. Januar 2020, 20:04:26
Moin,
Habe mal eine komische Frage!
Ich und meine Freundin wollen uns einen neuen Schreibtisch anschaffen.

Dieser hat eine Tiefe von 60cm.

Reicht das aus um ein
OptixMAG241CP 60 cm (23,6") Curved R1500 unterzukrigen.
Mit Tastatur für angenehmes zocken davor? Oder ist das zu eng?

Danke euch für Antworten
Titel: Re: Schreibtischtiefe
Beitrag von: wiesel201 am 24. Januar 2020, 21:57:20
Mir wären 60cm zu wenig, zumal der Monitor sicher auch etwas Abstand zur Wand haben soll, oder?
Titel: Re: Schreibtischtiefe
Beitrag von: Hutbolzen am 24. Januar 2020, 21:58:44
Klar,Deine Oberschenkel sind ja schon länger.:-)
Titel: Re: Schreibtischtiefe
Beitrag von: smartY. am 25. Januar 2020, 06:56:49
Der Bildschirm kommt so weit wie möglich nach hinten. Hmm dachte 60 cm reichen
Titel: Re: Schreibtischtiefe
Beitrag von: Hutbolzen am 25. Januar 2020, 07:30:54
Die reichen auch vollkommen aus,wenn er an der Wand steht sollte man schauen wie man mit seiner Größe zurecht kommt.
Man streckt ja auch gerne mal die Beine aus.
Ich benötige für mein Notebook mit Tastatur davor etwa 50cm Tiefe,der Schreibtisch meines Sohnes ist auch nur 65cm tief.
Ein Freund,der eigentlich nur davor sitzt und zockt,hat auch nur Platz für seinen curved mit Tastatur und auch etwa 60cm Tiefe.
Titel: Re: Schreibtischtiefe
Beitrag von: Edisoft am 25. Januar 2020, 12:14:40
Wie wäre es mit einer "Vesa"-Wandhalterung für den Moni ?

So kannst Du den Schreibtisch weiter entfernt aufstellen und bist nicht abhängig von der Tischtiefe.