MSI Endanwender-Forum

Rund um MSI Produkte => Grafikkarten => Thema gestartet von: Homez am 09. Juni 2019, 19:38:30

Titel: Dekstop GTX 980 in GT72 6QE - Gerät lässt sich nicht einschalten
Beitrag von: Homez am 09. Juni 2019, 19:38:30
Hallo Zusammen,

ich habe über ebay eine 980 GTX Desktop Modell aus den USA erhalten. Diese wurde laut Verkäufer aus einem GT72s ausgebaut. Ein passendes Headsink habe ich ebenfalls gekauft. Die Grafikkarte hat einen seperaten Stromanschluss, wobei ich aber im Internet gelesen habe, dass dieser im GT72s nicht angeschlossen wird. Ich habe die Grafikkarte eingebaut und musste leider feststellen, dass der Laptop keinen Strom empfängt, bzw nicht eingeschaltet werden kann. Ich habe verschiedene Tests durchgeführt. Wenn die Desktop GTX im Slot steckt, erlischt beim Netzteil das grüne Licht, sobald der Netzstecker eingesteckt wird. Wechsel ich auf das 980m Modell, bleibt die Leuchte an und der Laptop bekommt Strom. Könnte es evtl. daran liegen, dass das Netzteil für die Karte zu schwach ist, oder ist die Karte defekt? Bei ebay wurde diese als voll funktionsfähig verkauft. Ist ein zusätzlicher Stromanschluss doch Voraussetzung für diese Karte? Würde mich freuen, wenn mir jemand weiterhelfen könnte. Danke!
Titel: Re: Dekstop GTX 980 in GT72 6QE - Gerät lässt sich nicht einschalten
Beitrag von: Hutbolzen am 09. Juni 2019, 19:47:29
Kurze und einfache Diagnose:
Die GTX 980 hat einen Kurzschluß.
Die Netzteile der GT72 Modelle sind alle gleich,es liegt sicher an der Karte.
Selbst wenn das Netzteil schwächer wäre würde das Gerät starten,die Grafikkarte würde nur nicht die volle Leistung bringen.
Der Stromanschluß wird auch nicht gebraucht,ist im GT72S auch nicht genutzt.
Hatte das Gerät selber mal als Dragon Edition..
Titel: Re: Dekstop GTX 980 in GT72 6QE - Gerät lässt sich nicht einschalten
Beitrag von: iTzZent am 09. Juni 2019, 21:48:33
Naja, ich gehe aber mal davon, das sich in Sachen Spannungsversorgung was verändert hat, denn das GT72S 6QF ist ein MS-1783, das GT72S 6QE ist ein MS-1782. Irgendwas muss MSI da ja verändert haben :)

Aber ja, die Sache mit dem Netzteil ist uns wohl bekannt, da hat die 980 defintiv einen Kurzschluss.
Titel: Re: Dekstop GTX 980 in GT72 6QE - Gerät lässt sich nicht einschalten
Beitrag von: Hutbolzen am 09. Juni 2019, 22:28:47
Sicher werden die das Board an die Leistung angepasst haben,aber der zusätzliche Versorgungsanschluss wird trotzdem nicht genutzt.
An dem sicheren Kurzschluss ändert das allerdings wenig,den hat die Karte sicher auch in jedem anderen Gerät.
Ich teste die aber gerne auch in einem GT72VR oder GT62VR,Testgeräte habe ich ja genug.
Titel: Re: Dekstop GTX 980 in GT72 6QE - Gerät lässt sich nicht einschalten
Beitrag von: Homez am 09. Juni 2019, 23:06:21
Vielen Dank für die Antworten. Dann wars das anscheinend mit der Grafikkarte. Schade ums Geld. Schönen Feiertag noch ;)
Titel: Re: Dekstop GTX 980 in GT72 6QE - Gerät lässt sich nicht einschalten
Beitrag von: Hutbolzen am 10. Juni 2019, 06:00:46
Hast Du nicht mit Paypal gezahlt?
Titel: Re: Dekstop GTX 980 in GT72 6QE - Gerät lässt sich nicht einschalten
Beitrag von: Homez am 10. Juni 2019, 19:09:31
Hi, habe heute den ebay Käuferschutz in Anspruch genommen. Mal schauen was passiert, da der Verkäufer für diesen Artikel keine Rücknahme akzeptiert. Grüße
Titel: Re: Dekstop GTX 980 in GT72 6QE - Gerät lässt sich nicht einschalten
Beitrag von: iTzZent am 10. Juni 2019, 19:17:39
Naja, hat er sie als funktionstüchtig verkauft ?
Titel: Re: Dekstop GTX 980 in GT72 6QE - Gerät lässt sich nicht einschalten
Beitrag von: Homez am 20. Juni 2019, 16:34:06
Hat er, jetzt wurden Bilder angefordert...na ja mal schauen was da jetzt passiert. Es zieht sich jetzt ein wenig.

Auf jeden Fall habe ich mir eine neue Karte besorgt, eine GTX 1070 die ich jetzt auch erfolgreich in Betrieb nehmen konnte. Nach dem Einbau hatte ich gleich ein Bild und konnte Sie mit den aktuellen Nvidia Treiber installieren (mod). Komisch ist nur, dass die Bildwiederholungsrate jetzt bei 60 Hertz liegt und ich diese nicht ändern kann. Normalerweise lief das ganze unter Windows 10 immer mit 75 Hertz. Zuvor war eine 980m mit Gsync verbaut, welches auch einwandfrei funktionierte. Ist es nicht mehr möglich das ganze auf 75 Hertz einzustellen? Mit dem Treiber vom Monitor hat das ja anscheinen wenig zu tun, da der Laptopbildschirm doch eigentlich automatisch erkannt wird, oder? Ich kenne mich da leider zu wenig aus. Hat jemand evtl. einen Ratschlag? Gruß
Titel: Re: Dekstop GTX 980 in GT72 6QE - Gerät lässt sich nicht einschalten
Beitrag von: iTzZent am 20. Juni 2019, 19:02:56
G-Sync funktioniert nicht beim GT72 mit den Pascal Karten (GTX1060/1070). Was die Bildwiederholrate angeht, da frage ich nachher mal einen Bekannten, der nutzt auch eine GTX1070 in einem GT72 6QE. b
Titel: Re: Dekstop GTX 980 in GT72 6QE - Gerät lässt sich nicht einschalten
Beitrag von: Homez am 20. Juni 2019, 19:09:57
Alles klar, vielen Dank!!
Titel: Re: Dekstop GTX 980 in GT72 6QE - Gerät lässt sich nicht einschalten
Beitrag von: Homez am 20. Juni 2019, 19:44:32
Ist es eigentlich normal, dass die Grafikkarte bei GTA5 nicht voll ausgelastet ist? Die Auslastung des Prozessors liegt bei ca 60-70 % während die GPU bei ca 70 % liegt. Sie schwankt auch teilweise nur zwischen 1000 und 1150 mhz. Einstellungen laufen über Geforce Experience sehr hoch (Optimal)
Titel: Re: Dekstop GTX 980 in GT72 6QE - Gerät lässt sich nicht einschalten
Beitrag von: Hutbolzen am 20. Juni 2019, 19:50:22
Hast du zufällig das Bios geupdatet?
Das neueste Bios reduziert die Bildfreuequenz auf 60Hz.
Ich weiß aber nicht ob ein Rückflashen auf ein älteres Bios das wieder ändern würde.
Schön das die Karte ja doch im GT72 6XX läuft,sonst hättest Du ja erst einmal 400€ umsonst ausgegeben.
Titel: Re: Dekstop GTX 980 in GT72 6QE - Gerät lässt sich nicht einschalten
Beitrag von: Homez am 20. Juni 2019, 20:03:25
Ja "freude" das sie läuft xD

Ich habe auf dem GT72 folgende Bios Version
E1782IMS.122 vom 5.03.2018
EC 1782EMS1.109 vom 11.06.2015

Das Bios der Grafikkarte ist lt. GPU-Z 86.04.31.00.0D

An den Bios Versionen habe ich selber noch keine Änderungen vorgenommen. Das Bios vom GT habe ich letztes Jahr mal geupdated
Titel: Re: Dekstop GTX 980 in GT72 6QE - Gerät lässt sich nicht einschalten
Beitrag von: iTzZent am 20. Juni 2019, 20:07:45
Bei meinem Bekannten sind auch nur 60Hz möglich. Bei 75hz flimmert das Bild extrem.

Hast du eigentlich auch einen passenden Heatsink mitverbaut ?
Titel: Re: Dekstop GTX 980 in GT72 6QE - Gerät lässt sich nicht einschalten
Beitrag von: wiesel201 am 20. Juni 2019, 20:09:57
Hast du zufällig das Bios geupdatet?
Das neueste Bios reduziert die Bildfreuequenz auf 60Hz.
In dem Fall kann man ja immer noch in der NVIDIA Systemstreuerung eine benutzerdefinierte Auflösung mit mehr als 60 Hz erstellen.

Bei meinem Bekannten sind auch nur 60Hz möglich. Bei 75hz flimmert das Bild extrem.
Bei meinem 6QD auch. Aber 70 Hz laufen gut.
Titel: Re: Dekstop GTX 980 in GT72 6QE - Gerät lässt sich nicht einschalten
Beitrag von: Hutbolzen am 20. Juni 2019, 20:12:21
Angeblich hat er sich den besorgt,wahrscheinlich aus einem Gt72VR.
Die Vbios Version hätte ich nicht gebraucht,daran liegt es nicht.

Titel: Re: Dekstop GTX 980 in GT72 6QE - Gerät lässt sich nicht einschalten
Beitrag von: Homez am 20. Juni 2019, 21:24:55
Ja das Heatsink hatte ich mir über ebay gekauft. Habe jetzt mal die benutzerdefinierte Auflösung mit 70 Hertz erstellt, die funktioniert wunderbar. Bei 75 fängt das ganze an zu flackern
Titel: Re: Dekstop GTX 980 in GT72 6QE - Gerät lässt sich nicht einschalten
Beitrag von: Homez am 20. Juni 2019, 21:51:05
So habe die Einstellungen noch einmal im GTA 5 getestet. Läuft alles hervorragend. Die Karte taktet auch ordentlich hoch. Danke!
Das Heatsink gabs hier:

https://www.ebay.com/itm/MSI-GT72-Heatsink-2-Piece-for-GTX-10-series-VGA-/113146308481
Titel: Re: Dekstop GTX 980 in GT72 6QE - Gerät lässt sich nicht einschalten
Beitrag von: Hutbolzen am 20. Juni 2019, 21:57:48
Schön zu lesen,ich hatte sie nur mit 234MHz glaub ich übertaktet,war eine zufällige Einstellung.
Titel: Re: Dekstop GTX 980 in GT72 6QE - Gerät lässt sich nicht einschalten
Beitrag von: wiesel201 am 20. Juni 2019, 22:04:32
Der Preis für die Heatsink ist schon heftig...
Titel: Re: Dekstop GTX 980 in GT72 6QE - Gerät lässt sich nicht einschalten
Beitrag von: Hutbolzen am 21. Juni 2019, 08:02:10
Dafür war die 1070 günstig.
Titel: Re: Dekstop GTX 980 in GT72 6QE - Gerät lässt sich nicht einschalten
Beitrag von: wiesel201 am 21. Juni 2019, 08:06:35
Ich sah die Tage eine bei eBay Kleinanzeigen für 400 €, wenn ich mich recht erinnere...  :-D
Titel: Re: Dekstop GTX 980 in GT72 6QE - Gerät lässt sich nicht einschalten
Beitrag von: Homez am 22. Juni 2019, 12:25:52
Hi,
ich glaube ich habe scheiße gebaut. habe mal über nvflash ein vbios update gemacht mit folgender Versionsnummer: 86.04.5B.00.8A (TechpowerUp Seite)

Leider kam es beim spielen höufig zu FPS einstürzen und Rucklern (GTA5, teilweise 30 fps)... Wollte das ganze wieder per Backup auf das alte Bios zurücksetzen. Leider ging das irgendwie nicht mehr, da die Device ID der Karte nicht mehr stimmt, siehe Anhang.

Es ist auch kein anderes vbios update mehr möglich. Kann man das irgendwie wieder ändern oder gibt es eine möglichkeit diese ID umzuschreiben? Vielen Dankk für eure Hilfe

Titel: Re: Dekstop GTX 980 in GT72 6QE - Gerät lässt sich nicht einschalten
Beitrag von: Hutbolzen am 22. Juni 2019, 12:45:53
Hi
Ist mir zwar ein Rätsel warum man ein älteres Vbios einer Revision 1 auf eine Revision 1.2 flasht wenn schon das neueste drauf ist und die Karte sauber arbeitet,aber ich muss ja nicht alles verstehen.
Versuchen kannst Du das mal mit der Bypassversion von Nvflash,die sollte es auch auf Techpowerup geben.
Ansonsten Nvflash Bypass googeln.
Titel: Re: Dekstop GTX 980 in GT72 6QE - Gerät lässt sich nicht einschalten
Beitrag von: Homez am 22. Juni 2019, 13:14:50
Damit gehts auch nicht. Immer noch diese Fehlermeldung. Ja wenn man keine Ahnung hat, sollte man besser mal die Finger davon lassen. Jetzt habe ich den Salat
Titel: Re: Dekstop GTX 980 in GT72 6QE - Gerät lässt sich nicht einschalten
Beitrag von: Hutbolzen am 22. Juni 2019, 14:35:40
Ansonsten versuche es über die Fbios.bat von MSI hier:

https://de.msi.com/Laptop/support/GT73VR-7RE-TITAN.html#down-firmware

Benenne das Backup Vbios in das .3A um und tausche das aus.
Vielleicht geht das,hat bei mir auch schon mal geholfen.
Titel: Re: Dekstop GTX 980 in GT72 6QE - Gerät lässt sich nicht einschalten
Beitrag von: Homez am 22. Juni 2019, 16:47:06
Herrlich, das hat funktioniert. Besten Dank!!!!!!!!! Jetzt reichts aber mit spielereien. Bei GTA 5 habe ich teilweise nur 30-40 FPS, obwohl die Karte gar nicht ausgelastet ist (77%) Gerade in der Stadt Los Santos (Wüste). Ist das normal? Beim GTA 5 Benchmark im Spiel läufts teilweise auf ca 60 fps. GeForce Experience hat mir das ganze auf optimal eingestellt, also die höchsten Einstellungen. Und vielen Dank noch mal für die Hilfe Hutbolzen
Titel: Re: Dekstop GTX 980 in GT72 6QE - Gerät lässt sich nicht einschalten
Beitrag von: Hutbolzen am 22. Juni 2019, 17:04:00
Versuche es mal mit der Nvflash 5.163

https://www.computerbase.de/downloads/systemtools/grafikkarten/nvflash/

Die müsste eigentlich nachfragen ob Du die ID überschreiben willst.