MSI Endanwender-Forum

Rund um MSI Produkte => Grafikkarten => Thema gestartet von: Benni2100 am 10. Februar 2019, 22:03:23

Titel: MSI RTX 2700 Armor wird nicht vom Mainboard erkannt Z170A Gaming pro carbon
Beitrag von: Benni2100 am 10. Februar 2019, 22:03:23
Habe meinem Sohn eine neue Grafikkarte gekauft MSI RTX 2700 Armor.
Zuvor war eine NVIDIA GTX 1050 im Mainboard.
Habe ein marken PSU mit 550 Watt.
Rtx 2070 habe ich in den selben Slot gesteckt wo vorher die GTX 1050 lief.
Die Grafikkarte habe ich mit dem 6+2 Pol Stecker angeschlossen. (zweiter 6pol ist optional, richtig?!)
Das Logo leuchtet nach dem einschalten. Leider bekomme ich kein Bild über DP oder HDMI.
über die  intere GPU des Mainboards bekomme ich ein Bild am Monitor.
Die NVIDIA Treiber habe ich NICHT aktualisiert.
Was ich seltsam finde ist dass der PCIe Slot im MSI BIOS als nicht belegt angezeigt wird.

Wie wäre denn die Vorgehensweise beim Einbau mit Treiberupdate, BIOS Update ...
Da habe ich gar keine Hilfestellung gefunden.
Habe aktuell nur 8GB RAM aber das sollte doch reichen.

Viele Grüße
Benni

Titel: Re: MSI RTX 2700 Armor wird nicht vom Mainboard erkannt Z170A Gaming pro carbon
Beitrag von: Edisoft am 10. Februar 2019, 23:50:25
Nein, die Strom-Anschlüße müßen alle angeschlossen werden !
Titel: Re: MSI RTX 2700 Armor wird nicht vom Mainboard erkannt Z170A Gaming pro carbon
Beitrag von: Benni2100 am 11. Februar 2019, 18:34:40
Ja, das war es! Habe es schon akzeptiert. Nachdem die großen Netzteile auch nur einen 6+2 PCI-E AUSGANG HABEN, war es klar.
Vielen lieben Dank! Windows hat die Grafikkarte nach kurzer Zeit erkannt.
Muss ich das BIOS zwingend aktivieren? Das würde ich mir und meinem Sohn gerne ersparen.
Der Kauf hat sich schon jetzt wegen dem tollen Forum gelohnt.
Titel: Re: MSI RTX 2700 Armor wird nicht vom Mainboard erkannt Z170A Gaming pro carbon
Beitrag von: wiesel201 am 12. Februar 2019, 08:05:27
Was meinst Du mit "BIOS aktivieren"?
Titel: Re: MSI RTX 2700 Armor wird nicht vom Mainboard erkannt Z170A Gaming pro carbon
Beitrag von: der Notnagel am 12. Februar 2019, 15:46:30
Du mußt ein BIOS nicht zwingend aktuallisieren: Never change a running system!