MSI Endanwender-Forum

Rund um MSI Produkte => Mainboards für AMD CPUs => Thema gestartet von: Sniperhanz am 22. November 2018, 14:11:06

Titel: MSI X470 Gaming Pro Carbon M.2 Slot 1 geht nicht
Beitrag von: Sniperhanz am 22. November 2018, 14:11:06
Hallo
Habe diese Mainboard verbaut mit einem Ryzen 5 2600x
Bios Update (7B78v24) ist aktuell habe ich gleich gemacht bevor ich Windows 10 Pro installiert habe.
Das System Arbeit mit G.Skill Ballistix ( 2 x 8GB ) und Crossair (2 x 8GB) XMP 2400Mhz
Ich wollte im M.2 Slot eine WD Green 2280 SSD ( 240Gb) verbauen.
Es erkennt sie aber nicht -> habe es im UEFI only , PCIe 4x 4x 4x getestet sie wird einfach nicht erkannt.
Wenn ich selbige in Slot 2 stecke wird sie sofort erkannt , klar Sata 5 fiel dadurch aus.
Gibt es noch irgendwas was ich beachten muss und Slot 1 zu aktivieren ?
Danke
Titel: Re: MSI X470 Gaming Pro Carbon M.2 Slot 1 geht nicht
Beitrag von: Edisoft am 22. November 2018, 14:39:01
Ist deine M.2-SSD eine SATA-M.2 ?

Wenn ja, kann sie im Slot M.2_1 nicht funktionieren, da dieser NUR per PCI-Express angebunden ist.
Titel: Re: MSI X470 Gaming Pro Carbon M.2 Slot 1 geht nicht
Beitrag von: Sniperhanz am 22. November 2018, 14:50:59
Danke für die schnelle Antwort.
Kann man mich aufklären worin der unterschied liegt ?
Mir ist bis dato nur die M.2 SSD bekannt.
Ja ist es eine M.2 2280 Disque SSD
Dankeschön

Update: Danke ich habe mich mal informiert :
Daran erkennt man eine M.2 SATA
Bei einer M.2-SATA-SSD kommt die gleiche Technik zum Einsatz wie bei einer Festplatte oder SSD im herkömmlichen 2,5-Zoll-Format. Dieser Anschluss hat sich zwar bewährt, bremst aktuelle SSD-Speicher inzwischen aber aus. Zu erkennen sind M.2-SATA-Modelle an den beiden Kerben im Stecker.

Was bedeutet M.2 NVMe?
Die Abkürzung NVMe steht für „Non Volatile Memory express“ („nicht flüchtiger Speicher“). Der Zusatz „express“ verweist auf die verwendete Technik, die NVMe von den PCIe-Steckplätzen übernommen hat. Daher werden die NVMe-Modelle auch häufig als PCIe-SSDs angeboten. Aktuelle NVMe-SSDs arbeiten mit der Version 3.0 und vier Datenleitungen (PCIe x4). Damit lassen sich bis zu 4 Gigabyte pro Sekunde übertragen, etwa siebenmal mehr als per SATA (maximal 600 Megabyte pro Sekunde). Zudem ist der Anschluss darauf optimiert, auf Daten in beliebiger Reihenfolge zuzugreifen. Ein Vorteil, da bei SSDs die Daten oft stark verteilt über den Datenträger gespeichert sind.
Titel: Re: MSI X470 Gaming Pro Carbon M.2 Slot 1 geht nicht
Beitrag von: Edisoft am 22. November 2018, 15:08:52
Bitteschön und Du hast nun auch gleich eine super Erklärung
hier mit reingetan  8-)