MSI Endanwender-Forum

Rund um MSI Produkte => Rund um BIOS, VBIOS und EFI => EFI-Sektion => Thema gestartet von: SurrendeR1993 am 06. November 2018, 19:06:29

Titel: MSI b75ma-p45 BIOS-Update | OEM?
Beitrag von: SurrendeR1993 am 06. November 2018, 19:06:29
Moin Leute!

Ich habe bisher etwas still hier mitgelesen und bin froh es getan zu haben, denn nun bin ich mir sicher, dass ich hier an der richtigen Adresse bin.

Ich habe vor ein paar Tagen ein MSI b75ma-p45 auf ebay geschossen. Voller Freude habe ich das Board in Betrieb genommen und wurde von einem "IT Media Consult AG"-Logo begrüßt. "Naja", dachte ich mir, "wird schon mit nem BIOS-Update/Re-Flash verschwinden.". Gesagt getan, doch das Board sagt, dass kein BIOS auf meinem Stick vorhanden ist. Also geschaut wo des Rätsels Lösung sich finden lässt und bin hier reingestolpert. Leider finde ich aber genau zu meinem installierten BIOS keine Informationen.

Das Board ist vermutlich von einer Firma, die von der oben genannten Firma ausgestattet wurde. Nun weiß ich aber leider nicht, ob das ein richtiges OEM Board ist, welches sich Bautechnisch unterscheidet oder einfach nur ein normales Retail-Board ist, das mit einem Custom BIOS versehen wurde. Das BIOS sagt mir, ich besitze die Version E7798IMT V.1.12B10. Google hält sich da ganz bescheiden raus. Im ClickBios bekomme ich noch das Datum 20130529 zu Gesicht und versteckt hinter meiner Graka und der Soundkarte konnte ich noch ein "VER. 1.1" ausfindig machen.

Ich würde gerne die aktuellste BIOS-Version flashen um unter anderem auch das Logo weg zu bekommen. Könnt ihr mir dabei helfen? Ich habe gesehen, dass der Notnagel nicht nur administratives Können an den Tag legt, sondern auch ein gutes Wissen beherrscht.

Schöne Grüße!
Titel: Re: MSI b75ma-p45 BIOS-Update | OEM?
Beitrag von: der Notnagel am 07. November 2018, 07:42:54
Freu dich nicht zu früh.
Nehmen wir erstmal E7798IMT V.1.12B10 auseinander
1 Serie 1
12 entspricht C
10 entspricht A
Das ist also das BIOS E7798IMT.1CA.
Das letzte BIOS ist E7798IMT.1CS
Das BIOS mit IMT ist speziell für IT Media Consult. M-Flash wird immer nur dieses BIOS erkennen und flashen.
du wirst auch immer das Logo sehen, wenn du es im BIOS nicht abschaltest.

Das aktuelle BIOS für die Boards ohne OEM-BIOS ist E7798IMS.190. Das könntest du mit AFUDOS flashen. Ich habe aber keine Anzeichen dafür, dass das IT Media Consult-Board identisch mit dem MSI-Board ist. Es ist also möglich, dass das Board mit dem Original-BIOS nicht läuft. Wenn es meine Zeit erlaubt, könnte ich gucken, ob ich Logo austauschen kann.

Titel: Re: MSI b75ma-p45 BIOS-Update | OEM?
Beitrag von: SurrendeR1993 am 07. November 2018, 14:13:10
Hey der Notnagel!
Ich danke dir schon mal herzlichst :)
Kann ich dir irgendwie behilflich sein, Merkmale zu finden, ob das Board identisch ist oder nicht? Ich bin da leider nicht so in der Materie drin und weiß nicht, ob da optische Unterschiede zu finden sind. Dafür würde ich sogar das Board ausbauen und Detailgetreu ablichten.

Ansonsten wäre es auch schon eine Hilfe, wenn nur das Logo verschwindet, da mich dieses am meisten stört. Oder gibt es denn nennenswerte Unterschiede zwischen dem letzten OEM-Bios und dem letzten Retail-BIOS? Und zuletzt: Sollte das MSI BIOS inkompatibel sein, habe ich dann nur noch ein Deko-Element für die Wand oder gibt es da Möglichkeiten, das Board wieder zum Leben zu erwecken? (hatte mal gelesen dass im schlimmsten Fall der EPROM manuell geflasht werden müsste, trifft dann wohl auch hier zu, oder?)
Titel: Re: MSI b75ma-p45 BIOS-Update | OEM?
Beitrag von: der Notnagel am 07. November 2018, 14:19:48
Man müßte jede Chip-Bezeichnung prüfen. An den BIOS-Changlogs sehe ich, dass als Ursprung kein MSI diente. MSI-BIOS ist hier für mich E7798IMS.1xx. Dann kann man sagen, es ist identisch.
Wie gesagt, von der HP kannst du das BIOS mit AFUDOS unter DOS flashen.
https://forum-de.msi.com/index.php/topic,105264.0.html
https://forum-de.msi.com/index.php/topic,82953.0.html
Wichtig die Option /x

Über JSPI1 kann das BIOS geflasht werden. Außer MSI weiß ich keinen, der den Flasher dafür hat und MSI darf keine OEM-Boards flashen.
Titel: Re: MSI b75ma-p45 BIOS-Update | OEM?
Beitrag von: SurrendeR1993 am 07. November 2018, 15:29:14
Die Antworten kommen ja fix.

Na gut, ich glaube ich lasse es lieber, wenn als Ursprung kein MSI diente... Außer du möchtest den komplizierten Weg mit mir gehen? Dann bräuchte ich nur Instruktionen welche Chip-Bezeichnungen du brauchst usw.

Ansonsten würde ich mich drüber freuen, wenn das Logo wenigstens verschwinden würde.
Titel: Re: MSI b75ma-p45 BIOS-Update | OEM?
Beitrag von: wiesel201 am 07. November 2018, 16:08:47
Ansonsten würde ich mich drüber freuen, wenn das Logo wenigstens verschwinden würde.
Im BIOS unter Settings -> Boot -> "Full Screen Logo Display" deaktivieren!
Titel: Re: MSI b75ma-p45 BIOS-Update | OEM?
Beitrag von: SurrendeR1993 am 07. November 2018, 16:53:47
Im BIOS unter Settings -> Boot -> "Full Screen Logo Display" deaktivieren!

Hmm... Naja die POST-Messages sind nun auch nicht so meins :D