MSI Endanwender-Forum

Allgemeines Forum => MSI Spezial => Thema gestartet von: OldSQL am 11. Februar 2018, 02:11:53

Titel: Austausch von Mainboard wie lange?
Beitrag von: OldSQL am 11. Februar 2018, 02:11:53
Abend Leute,

Ich fang einfach mal mit meinem Anliegen an.

Ich beziehe meine Hardwareteile immer aus dem Fachgeschäft ARLT.
Seit dem 16.07.2016 lief alles problemlos bis vor ein paar Wochen.
Der Rechner hat angefangen sich selbst auszuschalten ohne jegliche Fehlermeldungen,
so wie er wollte, mal ist es lange an gewesen, mal kurz, stürzte jedoch trotzdem ab.
Dann habe ich das Gehäuse aufgemacht und auf meinem Mainboard MSI Gaming 970 war eine ölartige Flüssigkeit zu sehen, Ca. 7cm von oben nach unten und 3cm breit

So nun, vor gut ein und halb Wochen habe ich den ganzen Rechner zu ARLT gebracht die haben mir gesagt, daß ein Kondensator kaputt sein könne,  Mainboard müsse ausgebaut und an MSI versendet werden. Dies würde 1 Woche dauern.
Woche 1 vorbei nix hat sich getan.
Jedoch nun habe ich gestern bei ARLT nachgehakt und mir wird gesagt, es könne 3 Wochen dauern, dann war ich baff und wollte eine andere Meinung aus dem Fachgeschäft beziehen und heute am Telefon wird mir gesagt 8 Wochen.

Was davon kann jetzt stimmen?
Ist der Austausch wirklich so mies von MSI?
Ich habe noch nie solche Erfahrungen gemacht gehabt.

Ich meine,  ich brauch mein Rechner ebenfalls für meine Arbeit und ohne wird es schwer etwas zu tun.
Titel: Re: Austausch von Mainboard wie lange?
Beitrag von: der Notnagel am 11. Februar 2018, 06:17:41
wenn dir der Händler die RMA-Nr. von MSI gibt, dann kannst du selber den Status abfragen. Möglich, dass das Board derzeit nicht auf Lager ist und deshalb erst beschafft werden muß.
Man weiß ohne RMA aber auch nicht, wie lange es beim Händler gelegen hat, weil er Reklamationen gesammelt hat, um sie dann zu Versandkosteneinsparung zusammen an MSI geschickt hat.
Titel: Re: Austausch von Mainboard wie lange?
Beitrag von: OldSQL am 11. Februar 2018, 18:18:19
wenn dir der Händler die RMA-Nr. von MSI gibt, dann kannst du selber den Status abfragen. Möglich, dass das Board derzeit nicht auf Lager ist und deshalb erst beschafft werden muß.
Man weiß ohne RMA aber auch nicht, wie lange es beim Händler gelegen hat, weil er Reklamationen gesammelt hat, um sie dann zu Versandkosteneinsparung zusammen an MSI geschickt hat.

Ich habe noch nie von von RMA gehört, steht diese denn auf dem Brief den ich bekommen habe als ich mein Mainboard abgegeben hatte oder muss ich da anrufen und nachfragen? 
Titel: Re: Austausch von Mainboard wie lange?
Beitrag von: wiesel201 am 11. Februar 2018, 18:32:29
Im Zweifel frag Deinen Händler.

RMA ist die Abkürzung für "Return Merchandise Authorization", was zu deutsch Warenrücksendung bedeutet.
Titel: Re: Austausch von Mainboard wie lange?
Beitrag von: OldSQL am 11. Februar 2018, 19:08:06
Im Zweifel frag Deinen Händler.

RMA ist die Abkürzung für "Return Merchandise Authorization", was zu deutsch Warenrücksendung bedeutet.

Also ich habe win Zettel mit der Überschrift Werkstattauftrag,
Da steht die Seriennummer drauf des mainboards und eine anfragsnummer.
Ich ruf morgen fruh da mal an 
Titel: Re: Austausch von Mainboard wie lange?
Beitrag von: der Notnagel am 11. Februar 2018, 19:34:32
es gibt eine RMA vom Fachgeschäft ARLT für dich und eine von MSI für ARLT. Du kannst aber auch mit der Seriennummer zusätzlich mal bei MSI nachfragen.