MSI Endanwender-Forum

Allgemeines Forum => MSI Spezial => Thema gestartet von: Blackenfeld am 22. Januar 2018, 17:00:46

Titel: 1070 zur Reparatur eingeschickt, Händler jetzt insolvent, Suche Tips
Beitrag von: Blackenfeld am 22. Januar 2018, 17:00:46
Hallo,

meine MSI Geforce GTX 1070 hat nach einem halben Jahr leider den Geist aufgegeben.
Da der Online-Händler keine Lust hatte sich mit mir zu befassen, habe ich die GraKa gegen Gebühr über ein MSI Vertragsgeschäft einschicken lassen.
Das Vertragsgeschäft hat Mitte Dezember Insolvenz angemeldet, was ich erst gestern erfahren habe.

Ich suche nach Tips. Was würdet Ihr tun um noch irgendwie an die GraKa heranzukommen, entweder von der insolventen Firma oder von MSI. Ich weiss ja nicht einmal ob die Firma die GraKa tatsächlich eingeschickt hat.

Jeder Tip ist willkommen, Danke !
Blackenfeld
Titel: Re: 1070 zur Reparatur eingeschickt, Händler jetzt insolvent, Suche Tips
Beitrag von: der Notnagel am 22. Januar 2018, 17:07:18
Hast du die Karte bei MSI registriert? Dann ist ja dort die Seriennummer hinterlegt. Mach ein Ticket beim Support auf und frag, ob die was zur Grafikkarte haben. Die können dann zumindest sehen, ob eine RMA gemacht wurde. Die RMA-Nr. des Händlers wirst du ja nicht haben (wenn es eine gibt).
Wenn du die Karte nicht registriert hast, wird es schwierig. Wie willst du nachweisen, dass das deine Karte ist. Du kannst zur Not auch mit der Händlerbezeichnung nachfragen. Damit sieht es dann aber nicht so gut aus. Vielleicht hast du Glück.
Titel: Re: 1070 zur Reparatur eingeschickt, Händler jetzt insolvent, Suche Tips
Beitrag von: wiesel201 am 22. Januar 2018, 17:53:44
Je nach Händler kann es auch sein dass die Seriennummer auf der Rechnung steht.