MSI Endanwender-Forum

Allgemeines Forum => MSI Spezial => Thema gestartet von: olan am 19. November 2017, 19:07:02

Titel: RMA-Abwicklung Radeon 390X von der Schweiz aus
Beitrag von: olan am 19. November 2017, 19:07:02
Hallo,

ich habe hier eine defekte MSI Radeon 390X 8G Gaming. Garantie beim Schweizer Händler abgelaufen, Herstellergarantie bei MSI noch vorhanden.

Habe den Händler wo ich sie gekauft habe angeschrieben was ich tun soll - er hat mich dann zu MSI verwiesen ich solle dort ein Ticket eröffnen.

Gesagt getan. Jedoch verweist mich MSI wieder zurück zum Händler und der antwortet nicht mehr auf meine E-Mails.

Kann ich die Karte auch bei einem Schweizer MSI-Vetragspartner in die RMA geben obwohl die Karte woanders gekauft?

Wie gesagt ich wohne in der Schweiz.

Was soll ich tun?

Danke im Voraus
Titel: Re: RMA-Abwicklung Radeon 390X von der Schweiz aus
Beitrag von: Blechner am 19. November 2017, 19:41:29
Hallo olan und willkommen im Forum
Schick mir eine PM, werde die Karte nach FFM senden, komme auch aus der CH und wohne in der Grenzregion.
Titel: Re: RMA-Abwicklung Radeon 390X von der Schweiz aus
Beitrag von: olan am 23. März 2018, 18:22:47
Hallo Blechner.

Sorry für die späte Nachricht. Gilt das Angebot noch?

mfg olan
Titel: Re: RMA-Abwicklung Radeon 390X von der Schweiz aus
Beitrag von: Blechner am 24. März 2018, 11:16:59
Natürlich gilt das Angebot noch. Hast du die Karte registriert? Wenn ja bitte eine RMA eröffnen, alles einpacken und mir in die Firma senden. Alles weitere per PM.