MSI Endanwender-Forum

Allgemeines Forum => Gewinnspiele und Sonderaktionen => Thema gestartet von: Nudel99 am 22. Mai 2017, 13:44:40

Titel: Cashback Frage
Beitrag von: Nudel99 am 22. Mai 2017, 13:44:40
Hallo,

ich habe die GeForce GTX 1080 GAMING X 8G ins Auge gefasst. Ist es egal, bei welchem Shop ich die Kaufe oder ist das ganze auf bestimmte begrenzt? Weil wollte ganz gerne bei Amazon kaufen.

mfg
Titel: Re: Cashback Frage
Beitrag von: der Notnagel am 22. Mai 2017, 14:25:45
es ist auf bestimmte begrenzt. Amazon zählt nicht dazu, weil die teilweise nicht über MSI die Hardware einkaufen.
Cashback sollte beim Händler gekennzeichnet sein.
z.B.: https://www.alternate.de/MSI/GeForce-GTX-1080-Gaming-X-8G-Grafikkarte/html/product/1278087

Wenn es sich auf diese Aktion bezieht, dann sind Board und Grafik nötig: https://msi-promotions.com/de/de/pages/springcashback/qualifying
Titel: Re: Cashback Frage
Beitrag von: Nudel99 am 22. Mai 2017, 15:37:40
Echt oh man was ein mist. Ich hatte bei der Hotline vom MSI angerufen und die meinten es wäre egal. Hauptsache das richtige Produkt.
Titel: Re: Cashback Frage
Beitrag von: wiesel201 am 22. Mai 2017, 15:49:34
Mich wundert das jetzt auch etwas, denn ich habe nirgends eine Liste von teilnehmenden Fachhändlern gesehen. Eine solche Liste wäre jedoch Voraussetzung für eine derartige Einschränkung. @Notnagel: Hast Du nachgefragt, oder ist das Deine persönliche Vermutung?
Titel: Re: Cashback Frage
Beitrag von: der Notnagel am 22. Mai 2017, 16:39:59
Cashback sollte beim Händler gekennzeichnet sein.
Es gibt Händler mit Grauimporten. Dazu gehören auch einige Händler bei Amazon. Amazon ist ja auch nur eine Serviceplatform. Dort kann man sogar illegales Material bekommen (guckt nur mal nach dem Diagnosestecker für Autos. Warum sind die Stecker dort billiger wie der Chip und bei der CD springt der Virenscanner an?).
Ein seriöser Händler hat auch den Cashbackhinweis auf seiner Homepage. Schließlich ist das eine verkaufsfördernde Maßnahme.
Laut MSI ist die aktuelle Aktion unabhängig vom Händler, wenn die berechtigte Hardware in Deutschland, Östreich oder der Schweiz gekauft wird. Also sieh zu, dass die Mehrwertsteuer auf der Rechnung ausgewiesen ist.
Titel: Re: Cashback Frage
Beitrag von: Nudel99 am 22. Mai 2017, 16:45:05
Hmm ok also dürfte es doch gehen mit Amazon. Habe auch nochmal angerufen und dort sagte man mir, so lange es in Deutschland gekauft ist, ist es ok.
Titel: Re: Cashback Frage
Beitrag von: wiesel201 am 22. Mai 2017, 16:50:22
Amazon ist ja auch nur eine Serviceplatform.
"Auch" ist richtig, "nur" ist falsch: Amazon selbst ist der größte Händler auf seiner eigenen Plattform. Dein Hinweis ist nastürlich korrekt hinsichtlich des Umstandes, dass man bei Amazon schauen muss wer der tatsächliche Verkäufer ist.
Titel: Re: Cashback Frage
Beitrag von: Nudel99 am 22. Mai 2017, 16:56:45
Dort steht Verkäufer Amazon.
Titel: Re: Cashback Frage
Beitrag von: wiesel201 am 22. Mai 2017, 17:03:18
Dann passt es, amazon hat in diesem Fall eh dass günstigste Angebot von insgesamt 22:
https://www.amazon.de/gp/offer-listing/B01GELBO1C/ref=dp_olp_new?ie=UTF8&condition=new
Titel: Re: Cashback Frage
Beitrag von: Nudel99 am 22. Mai 2017, 17:08:11
Ja ich weiß. Danke für die Hilfe :)