MSI Endanwender-Forum

Rund um MSI Produkte => Grafikkarten => Thema gestartet von: Seelenrausch am 10. Juli 2016, 16:12:33

Titel: Problem nx8500gt
Beitrag von: Seelenrausch am 10. Juli 2016, 16:12:33
Hallo,
mein PC gibt mir beim Hochfahren ein verpixeltes Bild mit großen bunten rechteckigen Pixeln
in denen Pfundzeichen zu sehen sind. Die Farben flimmern.
Die Frage ist liegt es an der Grafikkarte oder am Bildschirm oder hat es einen anderen Grund?
Die Grafikkarte hat keine ersichtlichen Schäden. Der Bildschirm von Dell zeigt im menü Bildeinstellungen klare volle Farben.
Die Grafikkarte ist eine MSI und bestimmt gute 4 Jahre in Betrieb.
Die EAN nummer ist 4 719072 060596 / NX8600GT - T20256EZ/D3
Was kann ich tun, das der pc wieder korrekt hochfährt mit ubuntu.
danke für Infos :)
Titel: Re: Problem nx8500gt
Beitrag von: HKRUMB am 10. Juli 2016, 16:29:10
...typisch Videospeicherfehler ... neue andere Grafikkarte besorgen ;)
Titel: Re: Problem nx8500gt
Beitrag von: wiesel201 am 10. Juli 2016, 20:18:31
Wie HKRUMB schon schreibt dürfte es am Videospeicher liegen, die Fehlerbeschreibung ist recht eindeutig. Es ist jedoch nicht zwingend der Speicher selbst defekt, es kann auch an kalten Lötstellen hängen. Es gab in der Vergangenheit immer wieder Beiträge von einem erfolgreichen Backen der Grafikkarte in der Backröhre, damit wurden diese Probleme beseitigt. Meist hält der Erfolg aber nur einige Wochen oder Monate an.

Hier mal ein Video, ich würde es an Deiner Stelle probieren. Verlieren kannst Du nichts, da die Karte eh keine Garantie mehr hat!

https://www.youtube.com/watch?v=0yWa4u93Rvg
Titel: Re: Problem nx8500gt
Beitrag von: Seelenrausch am 13. Juli 2016, 22:54:51
Lieben Dank, für eurer geteiltes Wissen!
Die Reparatur hat mit 10 min Backen in Ofen bei 200 Grad Celsius funktioniert.
Er schnurrt wieder hervorragend ;)
Titel: Re: Problem nx8500gt
Beitrag von: Edisoft am 13. Juli 2016, 23:07:01
Die Backofen-Methode kann man durchaus probieren, wenn im Zweifel eh ein Neukauf im Raum steht.
Wie man sieht hat es wieder mal geklappt :thumbup:

Bitte halt uns auf dem Laufenden, wie lange der Effekt anhält !
Titel: Re: Problem nx8500gt
Beitrag von: wiesel201 am 13. Juli 2016, 23:16:45
Na da kommt doch Freude auf! :thumbsup:
Titel: Re: Problem nx8500gt
Beitrag von: Seelenrausch am 06. Juli 2017, 06:47:08
Ein erneutes Hallo in die Runde!
Den 03.07.2017 hat die besagte Grafikkarte wieder einmal die Hufe hoch gemacht mit dem selbigen Fehlern.
Ich habe diese wieder im Backofen bei 180 Grad für 9 Minuten gebacken, hatte den Ofen auf 200 Grad vorgeheizt. Dann einfach Luke auf und abkühlen lassen.
Siehe da sie funktioniert wieder. Ich bin begeistert! Sie hielt also ein knappes Jahr nach dem ersten Backen bei einer täglichen Beanspruchung von 12-14 Stunden. Filme, diverse Programme usw. Mit Filmen hat sie es nicht so. Da ist sie zum zweiten beim Film schauen ab gestürzt.
Titel: Re: Problem nx8500gt
Beitrag von: Edisoft am 06. Juli 2017, 07:05:36
Danke für die Rückmeldung :thumbup: 

So langsam entwickelt sich deine Grafikkarte zur Backkarte :-D
Titel: Re: Problem nx8500gt
Beitrag von: wiesel201 am 06. Juli 2017, 08:57:40
Die Karte hat nach dem ersten Backen fast ein Jahr durchgehalten? Das nenn ich mal einen echten Erfolg! :thumbsup: