MSI Endanwender-Forum

Rund um MSI Produkte => Mainboards für AMD CPUs => Thema gestartet von: t4mm3r am 06. Juli 2015, 19:58:30

Titel: Probleme nach CPU Upgrade mit 970A-G46
Beitrag von: t4mm3r am 06. Juli 2015, 19:58:30
Hallo,

ich habe ein unangenehmes Problem mit dem oben genannten Board. Ich bin langsam wirklich wütend. Bei der Hitze kommt mir das wie ne nunja egal.

Ich habe eine neue CPU auf das Board eingebaut (FX-8350). Vorher lief eine FX-6100 CPU.

Habe leider keine Ahnung welche Bios Version momentan installiert ist. Auf dem Board steht MS-7693 Version 2.0.

Zum Problem:

Beim booten hängt sich das komplette System auf, egal ob mit Geräte oder ohne.
CMOS Clear habe ich schon durchgeführt, gerade habe ich die BIOS Batterie rausgenommen in der Hoffnung, dass das System endlich bootet.

Beep-Codes meistens immer 1x kurz nach ca 20 Sekunden, kurz darauf später ebenfalls 1x kurz.
Der Monitor zeigt mir oben links nen Unterstrich an, unten rechts steht "99".

Habe vorhin die alte CPU wieder eingebaut, und ja leider bootet das System ebenfalls nicht, ja was ist den da los?

Wie kann ich ins Bios? Wenn ich ins Bios will steht da "Entering Setup" aber es tut sich einfach nichts (aufgehängt).

Ich brauche eure Hilfe.

Wie kann ich das neue Bios flashen ohne Angst zu haben das es sich aufhängt? Habe Angst :(

Grüße
Titel: Re: Probleme nach CPU Upgrade mit 970A-G46
Beitrag von: HKRUMB am 06. Juli 2015, 20:20:45
liste mal deine gesammte Hardware hier auf
... AHCI muss nach einem CMOS Reset eventuell noch aktiviert werden ...kommst du ins BIOS ?
Titel: Re: Probleme nach CPU Upgrade mit 970A-G46
Beitrag von: t4mm3r am 06. Juli 2015, 20:24:27
Hardware:

AMD FX-6100
MSI 970A-G46
8GB-DDR3 Geil RAM
Sharkoon 500W Netzteil
1TB Samsung HDD
DVD-Brenner
AMD HD 6870


Komme leider nicht ins BIOS da sich das System immer aufhängt.

Bitte um Hilfe
Titel: Re: Probleme nach CPU Upgrade mit 970A-G46
Beitrag von: HKRUMB am 06. Juli 2015, 20:29:13
mit der alten CPU noch mal das CMOS resetten ... gehts dann ?
Titel: Re: Probleme nach CPU Upgrade mit 970A-G46
Beitrag von: t4mm3r am 06. Juli 2015, 20:32:09
Sorry leider geht das auch nicht, habe soeben die Batterie eingesetzt und musste feststellen das, dass Bios freezt. Unten rechts Zahl "99".

Ich weiß nicht mehr weiter :(
Titel: Re: Probleme nach CPU Upgrade mit 970A-G46
Beitrag von: HKRUMB am 06. Juli 2015, 20:41:26
hängt sich immer auf...
CPU Kühlung ist i.O ...CPU ordentlich installiert ?
 ...probiere mal nur ein RAMModul ...oder/und  ein anderes / stärkeres NT ...
Titel: Re: Probleme nach CPU Upgrade mit 970A-G46
Beitrag von: t4mm3r am 06. Juli 2015, 20:50:59
vorhin hat er ja noch ohne Probleme gebootet :(

Ram Modul habe ich mal in ein anderen Steckplatz gesteckt, leider nichts gebracht.

Warum muss es mit dem Netzteil zu tun haben? Laut google sind einige Leute davon betroffen, bzw das System wartet auf irgend ein Gerät.

Was könnte ich sonst noch versuchen?
Titel: Re: Probleme nach CPU Upgrade mit 970A-G46
Beitrag von: HKRUMB am 06. Juli 2015, 20:58:48
du kannst noch die Festplatte checken ...stöpsel die mal ab und versuche dann ins BIOS zu kommen...

zum netzteil ...die gehen auch mal kaputt   oder  sind überlastet . ;)
Titel: Re: Probleme nach CPU Upgrade mit 970A-G46
Beitrag von: t4mm3r am 06. Juli 2015, 21:15:26
Lieber HKRUMB,

nachdem ich die neue Grafikkarte eingebaut habe (Nvidia GTX 960), bootet das System ins Windows, braucht aber extrem lange bis Windows gestartet wird. Vorher CMOS Clear gemacht.

Kannst du mir sagen wie ich nun ins Bios kommen kann, bzw am besten in den USB Modus damit ich das Bios flashen kann.

Ich schaue kurz nach welches Bios installiert ist mit cpu-z
Titel: Re: Probleme nach CPU Upgrade mit 970A-G46
Beitrag von: HKRUMB am 06. Juli 2015, 21:24:31
solang das System nicht stabil ist ,würde ich nicht das BIOS updaten

...dein Windows hat noch die AMD Treiber  ,die das Update beeinflussen können ... deinstalliere die AMD Grafiktreiber gründlich ... installiere die Nvdiatreiber ...
Titel: Re: Probleme nach CPU Upgrade mit 970A-G46
Beitrag von: Userfix am 06. Juli 2015, 21:25:40
Beim Einschalten F11 drücken. Dann kommt ein Bootmenue wo man den vorher, vorbereiteten, USB-Stick auswählen kann.
Titel: Re: Probleme nach CPU Upgrade mit 970A-G46
Beitrag von: t4mm3r am 06. Juli 2015, 21:29:22
Ich bin im Windows und habe nachgeschaut, auf dem Mainboard ist die Version 1.4 installiert.

Die AMD Treiber habe ich schon heute Mittag deinstalliert, momentan sind keine Treiber installiert.

Das System läuft momentan stabil. Soll ich die neue Bios Version auf meinem USB Stick entpacken (*.exe), danach mit F11 den Stick auswählen?

Wie geht es danach weiter? Habe leider kein Handbuch zur Hand :(

Danke für eure Unterstützung
Titel: Re: Probleme nach CPU Upgrade mit 970A-G46
Beitrag von: wiesel201 am 06. Juli 2015, 21:43:51
Bereite einen DOS-Bootstick vor! Alles notwendige dazu findest Du hier:
https://forum-de.msi.com/index.php?topic=54314.msg390585#msg390585

Anschließend kopierst Du die exe-Datei auf den Stick. Danach bootest Du vom Stick ins DOS. Nun kannst Du die exe-Datei ausführen, und das BIOS wird geflasht.
Titel: Re: Probleme nach CPU Upgrade mit 970A-G46
Beitrag von: t4mm3r am 06. Juli 2015, 22:54:19
danke für eure Beiträge, was soll ich nur tun wenn ich nicht ins Bios komme?

Nach dem PC start drücke ich F11 aber er piepst nur 2x und danach habe ich ein schwarzen Bildschirm :(

Mit "F2" bzw "ENTF" komme ich nicht ins Bios -> freeze

Bitte um Hilfe
Titel: Re: Probleme nach CPU Upgrade mit 970A-G46
Beitrag von: Edisoft am 06. Juli 2015, 22:59:51
Welche CPU hast Du jetzt gerade verbaut ?
Die alte, oder die neue FX ?

Hast Du mal alle Laufwerke, auch alles was an USB hängt, inklusive Kartenleser ect. abgestöpselt ?
Laß bitte auch erstmal die Grafikkarte weg und benutze die IGP der CPU und den Monitor-Anschluß am Backpanel.

Bevor Du dich ans Bios-Flashen machst, sollte das System rundherum sicher laufen und vor allem: ins Bios sollte man auch kommen.
Dies ist zwar nicht zwingend notwendig fürs Flashen, aber wenn das nicht geht - stimmt etwas nicht mit dem System.
Wenn nicht ist da irgendwas im Argen und man sollte vom Flashen absehen bis dies behoben wurde.

Gruß Edi
Titel: Re: Probleme nach CPU Upgrade mit 970A-G46
Beitrag von: Nonac am 07. Juli 2015, 08:06:54
Laß bitte auch erstmal die Grafikkarte weg und benutze die IGP der CPU und den Monitor-Anschluß am Backpanel. Gruß Edi
... ups, wusste gar nicht das eine FX-CPU eine integrierte Grafik hat :huh:
Ohne separate Grafikkarte geht da absolut nichts - da hast Du Dich vertan - Edisoft
Ein BIOS-Update wird auch das Problem nicht lösen.
Erst muß die Ursache gefunden werden.
Würde vom Board ALLES abstecken bis auf CPU, Graka, Netzteil, 1 Speicher und Tastatur. 
Selbst die Kabel für Frontanschlüsse würde ich zu Testzwecken entfernen.
Titel: Re: Probleme nach CPU Upgrade mit 970A-G46
Beitrag von: t4mm3r am 07. Juli 2015, 10:55:06
Ja ohne seperate Grafikkarte, kann ich nichts machen.

Nachdem ich alle Verbindungen vom Board getrennt habe, USB-Front und HD-Audio Front, tut sich da immernoch nichts.
Allein der Bootvorgang geht ewig (ca 3Minuten) bis er Windows7 läd.

Das abstöpseln der Festplatte und DVD-Brenner bringt leider auch nichts.

Bin verzweifelt und weiß nicht mehr weiter, was ich noch versuchen könnte.

Weil so hat es keinen Sinn ein Bios Update zumachen.

Nur ein Live Update über Windows würde noch evtl klappen :(

*Edit*

Ja auch das installieren für Fast Boot hat nichts gebracht, der PC geht leider nicht ins Bios :)
Titel: Re: Probleme nach CPU Upgrade mit 970A-G46
Beitrag von: Edisoft am 07. Juli 2015, 11:27:26
Nochmal die Frage:

welche CPU hast Du jetzt verbaut ?
Und was für eine Tastatur benutzt Du ?
Hast Du eventuell noch eine PS/2 Tastatur um es damit zu probieren ?

Gruß Edi
Titel: Re: Probleme nach CPU Upgrade mit 970A-G46
Beitrag von: Nonac am 07. Juli 2015, 11:29:45
Das Problem kommt von anderer Stelle - doch von wo ??
Der Bootvorgang hat mit Windows absolut nichts zu tun !!
Selbst ohne Festplatte muß man ohne Probleme ins BIOS kommen.

Was für eine Tastatur nutzt Du - USB oder PS2 Anschluß ?
Maus auch abgesteckt ?

@Edisoft - Hatten wohl eine Gedankenübertragung ;-)
Titel: Re: Probleme nach CPU Upgrade mit 970A-G46
Beitrag von: t4mm3r am 07. Juli 2015, 11:51:13
Sorry hatte ich vergessen anzugeben, natürlich nutze ich die alte CPU. Die neue CPU funktioniert ja leider nicht mit den alten Bios (Version 1.4).

Ich nutze eine PS/2 Tastatur. Habe auch meine USB Tastatur schon versucht. Maus habe ich habe ich bis jetzt noch nicht abgestöpselt.

Fast Boot wird laut Windows Meldung nicht unterstützt, wird wohl an Windows 7 liegen.

F11 scheint leider nicht zu funktionieren. F8 für weiter Funktionen ebenfalls nicht.
Titel: Re: Probleme nach CPU Upgrade mit 970A-G46
Beitrag von: wiesel201 am 07. Juli 2015, 11:52:38
Am besten fährst Du den Rechner mal in Minimalkonfiguration hoch: Nur CPU, Grafikkarte, ein Speicherriegel, Tastatur und Netzteil.
Titel: Re: Probleme nach CPU Upgrade mit 970A-G46
Beitrag von: t4mm3r am 07. Juli 2015, 12:06:01
Meinst du mit hochfahren ins Windows? Ich weiß leider nicht wie ich ins Bios kommen kann :(

Habt Ihr Bedenken beim Live Update?
Titel: Re: Probleme nach CPU Upgrade mit 970A-G46
Beitrag von: wiesel201 am 07. Juli 2015, 12:11:35
Ohne Laufwerke kannst du nicht ins Windows hochfahren. Natürlich ins BIOS!
Ins BIOS gelangst Du, indem Du während der Startphase die <Entf<-Taste drückst. Das wird auch auf dem Monitor angezeigt.
Titel: Re: Probleme nach CPU Upgrade mit 970A-G46
Beitrag von: t4mm3r am 07. Juli 2015, 12:16:23
Wie ich schon erwähnt habe, funktioniert das ja nicht mit dem Bios. Er bleibt immer hängen.
Die Minikonfiguration funktioniert nicht wie gewünscht.
Titel: Re: Probleme nach CPU Upgrade mit 970A-G46
Beitrag von: wiesel201 am 07. Juli 2015, 12:19:05
Ein CMOS-Reset am stromlosen Board hast Du gemacht?
Titel: Re: Probleme nach CPU Upgrade mit 970A-G46
Beitrag von: t4mm3r am 07. Juli 2015, 12:24:25
ja habe ich bestimmt schon 5x gemacht. Jumper auf Pin 2+3. Mindestens 5 Sekunden gewartet, vorher natürlich Stromkabel gezogen.

2x ON Knopf  gedrückt um die restliche Spannung zu lösen. Jumper wieder auf Pin 1+2 gesetzt, PC eingeschaltet und System bleibt hängen unten rechts steht B2 -> 2-3 Minuten später -> Black Screen

*Edit*
gerade Corsair LP DDR3-1600Mhz Riegel probiert -> bleibt hängen :(
Titel: Re: Probleme nach CPU Upgrade mit 970A-G46
Beitrag von: wiesel201 am 07. Juli 2015, 12:29:29
Hast Du auch mal die anderen Speichersteckplätze probiert?
Titel: Re: Probleme nach CPU Upgrade mit 970A-G46
Beitrag von: t4mm3r am 07. Juli 2015, 12:30:52
ja Beitrag #3 habe ich das schon erwähnt, keiner der Steckplätze bringt eine Veränderung

*Edit*

Alle 4 LEDs leuchten oben am Board
Titel: Re: Probleme nach CPU Upgrade mit 970A-G46
Beitrag von: Nonac am 07. Juli 2015, 12:34:28
Also System lief mit FX-6100 CPU und ATI HD Grafik ohne Probleme nur nach Tausch der CPU und Grafik gibt es nun das Bootproblem.
Was passiert wenn die ATI Grafik eingebaut wird ?
Auch das komplette Board aus dem Gehäuse ausbauen und auf einer Iso-Unterlage in Betrieb nehmen.
Bitte nicht bösartig reagieren : Die Pufferbatterie auch wieder richtig herum eingklickt ?
Titel: Re: Probleme nach CPU Upgrade mit 970A-G46
Beitrag von: t4mm3r am 07. Juli 2015, 12:48:01
ja das System lief vorher schon nicht normal (Bootvorgang sehr lange).
In Bios musste ich auch nie, deswegen ist mir das Problem erst nach dem Upgrade aufgefallen.

Mit der AMD Graka habe ich genau die selben Probleme.

Beim einschalten kommen auch keine Anzeigen wie es üblich beim Bootvorgang angezeigt wird.
Auch kein MSI Logo.
Nur oben links nen Unterstrich und unten rechts "B2" -> danach schwarzes Bild.

Ich könnte das mit dem Ausbau versuchen, aber ich bezweifel das es was bringt.

Die Batterie wurde richtig eingesetzt. Bin mit dem Latein am Ende
Titel: Re: Probleme nach CPU Upgrade mit 970A-G46
Beitrag von: Nonac am 07. Juli 2015, 13:39:14
Natürlich kannst Du via LiveUpdate das BIOS flashen. 
Ist wahrscheinlich die letzte Möglichkeit den BIOS-Chip letztendlich neu zu beschreiben.

Die 2x4 12V Stecker (neben dem Backpanel auf dem Board) hast Du angeschlossen ?
Titel: Re: Probleme nach CPU Upgrade mit 970A-G46
Beitrag von: Userfix am 07. Juli 2015, 13:45:42
B2 soll  das bedeuten
If you are using a KVM switch for the monitor and USB keyboard/mouse, please remove it and plug the monitor directly to the motherboard. Plug the keyboard and mouse to the rear IO USB ports. Please try to boot it up again. B2 has to do with legacy devices, and sometimes the KVM might cause the system to be stuck on B2 at boot-up. If you are still having problems, please try to use another monitor, or mouse, or keyboard. (http://www.supermicro.com/a_images/pixel.gif)
Titel: Re: Probleme nach CPU Upgrade mit 970A-G46
Beitrag von: t4mm3r am 07. Juli 2015, 14:05:38
Danke Userfix für deine Hilfe

Habe soeben den PC an einem anderen Monitor angeschlossen. Andere Tastatur und Maus.
Leider auch "B2". Ins Bios komme ich auch leider nicht.

PC startet nach ca 2-3 Minunten ins Windows.

Vorher nutze ich ein älteren Monitor mit einem Adapter. Der alte Blau Anschluß auf DVI.

Was meinst du zum Live-Update? Ist die Gefahr sehr groß um das Board komplett zu zerstören? Falls ja, muss ich mein Vorhaben wohl aufgeben.
Titel: Re: Probleme nach CPU Upgrade mit 970A-G46
Beitrag von: wiesel201 am 07. Juli 2015, 14:22:28
Live Update läuft unter Windows, und damit steigt die Gefahr eines Fehl-Flashs aufgrund einer instabilen Umgebung.
Titel: Re: Probleme nach CPU Upgrade mit 970A-G46
Beitrag von: Nonac am 07. Juli 2015, 14:23:13
Entgegen einiger negativer Einwände gegen Liveupdate, muß ich aus eigener Erfahrung sagen, gab es beim BIOS-Update meines 970A-G43 keinerlei Probleme. Hier war aber auch nicht solch ein Problem wie bei Dir. 
Man kann nur hoffen, dass der Updatevorgang bei Deinem Hardwareproblem ohne Abbruch durchläuft aber das kann Dir auch unter anderen Umständen passieren.
Während des  LiveUpdate wird komplett der PC gesperrt (keine Eingabemöglichkeiten via Maus oder Tastaur und der Ausschaltknopf ist ebenfalls ohne Funktion).
Das eigentliche Update erfolgt dann in einer DOS Umgebung.
Titel: Re: Probleme nach CPU Upgrade mit 970A-G46
Beitrag von: t4mm3r am 07. Juli 2015, 14:55:32
Falls das Update fehlt schlägt, ist das Board noch zu retten? Oder muss man im schlimmsten Fall, den Bios Chip auslöten?
Titel: Re: Probleme nach CPU Upgrade mit 970A-G46
Beitrag von: wiesel201 am 07. Juli 2015, 15:02:18
Nach einen Fehlflash besteht immer noch die Möglichkeit, das Board einzuschicken. Das kostet Dich 25 Euro plus Versandkosten zum Einschicken.
http://www.msi-shop.de/index.php/service/bios (http://www.msi-shop.de/index.php/service/bios)
Titel: Re: Probleme nach CPU Upgrade mit 970A-G46
Beitrag von: Nonac am 07. Juli 2015, 15:02:35
MSI bietet einen BIOS-Updateservice für 25,00 Euro an.
Updateservice (http://www.msi-shop.de/index.php/service/bios)

Jetzt hast Du es in doppelter Ausführung 8|
Titel: Re: Probleme nach CPU Upgrade mit 970A-G46
Beitrag von: t4mm3r am 07. Juli 2015, 17:30:16
Danke für eure Hilfe! Ich habe es endlich geschafft. Bin gerade im UEFI drin und stelle alles ein.

Mit dem neuen Bios kann ich hoffentlich die neue CPU FX-8350 nutzen.

*Lösung zum Problem*

Nach hin und her, habe ich MSI Wiki installiert und mit dem Live-Update das Bios flashen lassen. Klappte alles wunderbar.

Möchte mich hiermit nochmals bedanken, manchmal waren meine Fragen fehlt am Platz, wie zB wie man ins Bios kommt... das war keine Absicht, aber irgendwie habe ich nicht mehr darauf geachtet was ich geschrieben habe.

Erstmal räume ich hier auf, hier siehts aus wie auf einem Schlachtfeld voller Hardware.

Die neue CPU FX-8350 habe ich noch nicht eingebaut, erstmal UEFI alles einstellen :)
Titel: Re: Probleme nach CPU Upgrade mit 970A-G46
Beitrag von: wiesel201 am 07. Juli 2015, 17:34:42
Die neue CPU FX-8350 habe ich noch nicht eingebaut, erstmal UEFI alles einstellen :)
Man sollte nach einem CPU-Wechsel noch mal ein CMOS-Reset durchzuführen. Insofern macht es wenig Sinn, erst die UEFI-Einstellungen vorzunehmen und anschließend die CPU zu wechseln.
Titel: Re: Probleme nach CPU Upgrade mit 970A-G46
Beitrag von: HKRUMB am 07. Juli 2015, 17:35:54
....zuerst mal CMOS resetten , dann neue CPU einbauen ;) ... dann UEFI einstellen !

2 und 1 Gedanke...:winke:
Titel: Re: Probleme nach CPU Upgrade mit 970A-G46
Beitrag von: wiesel201 am 07. Juli 2015, 17:37:35
....zuerst mal CMOS resetten , dann neue CPU einbauen ;) ... dann UEFI einstellen !
Andersrum macht es mehr Sinn: Est CPU wechseln, danach ein CMOS Reset durchführen. ;-)
Titel: Re: Probleme nach CPU Upgrade mit 970A-G46
Beitrag von: Nonac am 07. Juli 2015, 18:19:51
Na herzlichen Glückwunsch zu Deinem "neuen" Board ohne Probleme :thumbsup:
Sollte die neue FX-8350 CPU keine ungewisse zwielichtige, Herkunft haben (evtl. gebraucht gekauft in der "Bucht"), so wirst Du keinerlei Probleme haben.
Natürlich hat Wiesel201 recht - erst neue Hardware einbauen dann CMOS Reset.
Wünsche lange Zeit recht viel Spass mit diesem AMD System. :thumbup:
Titel: Re: Probleme nach CPU Upgrade mit 970A-G46
Beitrag von: t4mm3r am 07. Juli 2015, 19:02:14
Vielen Dank für euren vielen Tipps! Habe vor dem Umbau hiernochmal reingeschaut und nach dem Einbau den CMOS Reset gemacht.
CPU wurde erkannt :)

Noch auf AHCI umgestellt und alles läuft stabil.

Danke an alle die hier mir geholfen haben! Schönen Abend euch allen ;-)
Titel: Re: Probleme nach CPU Upgrade mit 970A-G46
Beitrag von: HKRUMB am 07. Juli 2015, 19:33:37
ich resette mit leerem CPU Sockel ;) ...egal ...das Problem wurde gelöst ... :-)
Titel: Re: Probleme nach CPU Upgrade mit 970A-G46
Beitrag von: Edisoft am 07. Juli 2015, 22:59:46
Hallo,

erstmal schön zu lesen das es nun klappt, allerdings stellt sich mir die Frage, warum Du vorher nicht ins Bios gekommen bist.
Das macht mich mehr als nachdenklich.
Sag mir jetzt nicht das Du es nicht mit der "ENTF-Taste" vesucht hast...