MSI Endanwender-Forum

News und Sonderforen => Foruminformationen => Thema gestartet von: neo_mapper am 14. Oktober 2014, 17:54:49

Titel: MSI GS30 Infos + Diskussion
Beitrag von: neo_mapper am 14. Oktober 2014, 17:54:49
Hallo,

gibt es schon Infos bezüglich des MSI GS30 Notebooks. Vorallem Preis und ab wann Verfügbar? Das Produk interessiert mich brennend!

Gruß
Titel: MSI GS30 Infos + Diskussion
Beitrag von: der Notnagel am 15. Oktober 2014, 11:16:29
Zum GS30 gibt es schon Einiges.
Das GS30 soll ab Januar in den Verkauf gehen.
Genaue Specs, Preise, etc. wird es erst im Laufe des Novembers oder Dezembers geben.

Das Notebook ist in einer Kooperation mit Intel entstanden.
Daher wurden das GS30 Shadow und Docking Station erstmals (und sehr früh) von Intel gezeigt.
Zuerst auf der Intel-Keynote auf der IFA, eine Woche später dann auf dem Intel Developer Forum (IDF) in San Francisco.

hier mal zwe Videos von der Vorstellung:
http://www.youtube.com/watch?v=YhcnMewILns
http://techhive.de/videos/msi-gs30-gaming-notebook-im-hands-on/ (http://techhive.de/videos/msi-gs30-gaming-notebook-im-hands-on/)

Eine deutsche Pressemeldung zu dem Book gibt es noch nicht. Die englische findest du im Anhang.
Hier noch ein paar Bilder:
(https://forum-de.msi.com/index.php?action=dlattach;topic=106870.0;attach=19966)
(https://forum-de.msi.com/index.php?action=dlattach;topic=106870.0;attach=19967)

(https://forum-de.msi.com/index.php?action=dlattach;topic=106870.0;attach=19970)
Titel: MSI GS30 Infos + Diskussion
Beitrag von: neo_mapper am 15. Oktober 2014, 13:43:56
Danke Notnagel!

Was ist eure Meinung zu dem Produkt? Wie viel wäre es euch Wert?

Ich persönlich finde, das ist endlich mal eine sehr gute Lösung für Mobilität und Performance. Ich bin es leid 2 Geräte zu haben und alles über Softwarelösungen zu synchronisieren. Ich würde gerne alle meine Daten und all meine geupdatete Software auf einem Notebook haben (außer vllt. die persönliche Videodatenbank und Bilder) mit diesem mobil sein (kein 17Zoller!) Aber auch mit dem Gerät zuhause eine schöne runde zocken können. Diesen Spagat schafft dieses Produkt Duo für mich hervorragend.

Eure Meinungen erwünscht! :)
Titel: MSI GS30 Infos + Diskussion
Beitrag von: iTzZent am 15. Oktober 2014, 17:25:21
Hier noch ein paar deutsche Infos

Zitat
Das Notebook-Portfolio wird mit dem Fokus auf Spieler weiter
ausgebaut. Ab Januar 2015 kommt das neue MSI GS30 Shadow dazu. Der 13,3
Zoller setzt auf ein WQHD-Display mit einer Auflösung von 2.560 x 1.440
Pixel. Eine gute Blickwinkelstabilität und eine matte
Bildschirm-Beschichtung werden versprochen. Im Inneren arbeitet außerdem
ein Intel Core i7 (http://\'http://www.notebookinfo.de/prozessoren/gaming-und-highend-prozessoren/intel-core-i7-haswell/\')
Prozessor, der im uns vorliegenden Datenblatt nicht genauer
spezifiziert wurde. Ebenso können bis zu 16 GB Arbeitsspeicher und
mehrere M.2 SSDs im Super Raid bestückt werden.
Als Grafikeinheit dient als erstes die Intel Iris Pro Graphics (http://\'http://www.notebookinfo.de/grafikkarten/einsteiger-grafikkarten/intel-iris-graphics/intel-iris-pro-graphics-5200/\'),
die im Prozessor integriert ist. Das ist für Gamer natürlich nicht
genug. Und das sieht auch MSI so. Dafür hat sich der Hersteller das
GamingDock einfallen lassen. Ein unscheinbarer Kasten - ähnlich einem
damaligen Shuttle-PC - der jede PCI-e x16 Desktop-Grafikkarte am Markt
aufnehmen kann. Parallel dazu erweitert er das Anschluss-Portfolio um
weitere USB 3.0 Ports, Gigabit-LAN und mehr. Wer also zum Beispiel eine
Nvidia Geforce GTX 780 verwendet, kann auch in der nativen
WQHD-Auflösung mit einem ruckelfreien Spielvergnügen rechnen.
 

   

Das MSI GS30 Shadow an sich setzt weiterhin auf WLAN-ac, Bluetooth
4.0, Gigabit Ethernet, Kartenleser, zwei USB 3.0 Anschlüsse, Backlight
Keyboard und einen 4-Zellen-Akku. Das Gewicht wird knapp 1,3 Kilo
betragen, die Bauhöhe ist mit 19,8 Millimeter ausgeschrieben. Unterm
Strich kombiniert MSI ein leistungsstarkes Allround- bzw.
Multimedia-Notebook mit der Power einer Desktop-Grafikkarte. Unterwegs
kann also genug Laufzeit und zu Hause viel Spiele-Leistung abgefragt
werden.
Zur Preisgestaltung äußerte sich MSI (http://\'http://www.notebookinfo.de/notebooks/hersteller/msi/\')
bislang nicht. Interessant wird vor allem, was das externe GamingDock
kosten wird und ob Bundles mit bereits verbauten Grafikkarten angeboten
werden. Letzterer wäre vor allem für Otto Normalverbraucher von
Interesse, da hier eventuell nicht die technischen Vorkenntnisse
vorliegen, eine solche Grafikkarte selbst zu verbauen.
Quelle: http://www.notebookinfo.de/artikel/ifa-2014-msi-gs30-shadow-als-13-3-zoll-gaming-notebook-mit-gamingdock-ab-januar-2015/5542/

 
Ich persönlich bin gespannt, wie laut das Gerät selber ist, denn da ein i7 mit mind. 47W TDP drin steckt, wird das Gerät auch sicherlich schon etwas wärmer. Dazu noch mehrere SSDs, wo auch gut Wärme entstehen kann. Und das ganze bei einer Bauhöhe von 2cm... Abwarten sag ich da nur.
Titel: MSI GS30 Infos + Diskussion
Beitrag von: neo_mapper am 04. Dezember 2014, 11:34:01
Hab gerade etw. sehr interessantes gefunden! Preview! Hot hot hot!

http://www.kitguru.net/components/graphic-cards/zardon/msi-gs30-shadow-and-gamingdock-preview/
Titel: MSI GS30 Infos + Diskussion
Beitrag von: der Notnagel am 07. Dezember 2014, 14:47:04
Nach dem letzten Beitrag von neo_mapper möchte ich die Diskussion noch einmal erweitern. Neben dem zuküftigen
MSI GT80-Titan (http://\'http://msi-forum.de/index.php?page=Thread&postID=838653#post838653\') ist ja das GS30 mit einer Displaygröße ausgerüstet, wie sie bisher bei MSI noch nicht verwendet wurde. Die GS-Serie ist auch für das sehr dünne Bookdesign bekannt. Da ist die Erweiterung mit einer Docking Station sehr interessant.

In dem von neo_mapper verlinkten Beitrag sieht man auch das Innenleben der Docking-Station.

Vor Weihnachten verlosen wir unter allen Teilnehmern an der Diskussion 5 Lizenz-Codes für das Top-Game Far Cry 4.
Titel: MSI GS30 Infos + Diskussion
Beitrag von: neo_mapper am 10. Dezember 2014, 11:24:15
Ich frage mich vorallem, wie sie das Gerät bei ein/ausdocken verhält, falls das Notebook läuft. Wird es über Nvidia Optimas geregelt, sodass die jeweilige Grafikkarte genutzt wird? Oder gibt es dann einen Bluescreen? Außerdem frage ich mich wie lange die Akkulaufzeit bei einem potenten I7 und QHD Display sein kann...
Titel: MSI GS30 Infos + Diskussion
Beitrag von: der Notnagel am 24. Dezember 2014, 08:43:54
hab erstmal viel Spaß mit dem Top-Spiels Far Cry® 4.

Wie sich das GS30 beim andocken verhält, muß ich auch erst bei jemandem erfragen, der es schon ausprobiert hat.
Titel: MSI GS30 Infos + Diskussion
Beitrag von: neo_mapper am 24. Dezember 2014, 23:40:17
Vielen Dank dafür! Ein schönes Weihnachtsgeschenk von euch! Bin gespannt wie ein Flitzebogen, das mit dem GS 30 auszuprobieren. Ich suche quasi täglich nach neuen News. Allerdings ist das echt Mau zur Zeit.

Bleibt wohl nur abwarten und Tee trinken. Wie heißt es so schön? Vorfreude ist die schönste Freude.
Titel: Ultra-mobiles Notebook mit Desktop-Performance
Beitrag von: der Notnagel am 06. Januar 2015, 14:43:04
Gaming-Dock sorgt für High-End-Grafikleistung beim GS30 Shadow

Das GS30 Shadow Notebook von MSI ist unterwegs ultraportable und wird zu Hause über das GamingDock zu einer reinrassigen Rennmaschine mit starker Desktop-Grafik.

Unterwegs ein ultraportables Notebook und zu Hause eine Gaming-Maschine auf Desktop-Niveau: Diese exklusive Mischung ermöglicht das neue MSI GS30 Shadow in Kombination mit dem MSI GamingDock. Das 13,3“-Notebook GS30 Shadow ist mit nur 1,2 kg Gewicht und 19,8 mm Höhe ultraportabel. Dem schicken und schlanken Aluminium-Gehäuse ist dabei kaum die hohe Performance anzusehen, die in dem Notebook aus der MSI-Gaming-Serie steckt. Für hohe Rechenleistung sorgen der starke Intel Core™ i7-4870HQ Prozessor mit bis zu 3,7 GHz Turbo-Takt, 16-GByte-Arbeitsspeicher und gleich zwei SSDs im Super RAID-Verbund. Im Mobilbetrieb arbeitet die neue, im Prozessor integrierte Intel® Iris™ Pro-Grafik 5200 schnell und ausdauernd. Stationär verbindet sich das GS30 Shadow mit dem MSI GamingDock: Über die Docking-Station können Gamer und Power-User auf die hohe Grafikleistung einer dedizierten Gaming-Grafikkarte zurückgreifen, die über den Docking-Port mit voller PCIe 3.0 x16-Bandbreite verbunden ist.

Das Gaming-Dock kann eine leistungsstarke Grafikkarte der höchsten Leistungsklasse aufnehmen. Für ausreichende Energiezufuhr sorgt das 450-Watt-Netzteil des GamingDocks. Die Docking-Station ermöglicht über vier USB 3.0-Ports den fixen Anschluss von Peripheriegeräten wie Maus, Tastatur und Drucker. Die Netzwerkschnittstelle des GamingDocks arbeitet mit dem Killer™ E2200 Chip, der den Datenverkehr von Spielen und ausgewählten Anwendungen priorisiert und damit beschleunigt. Um den Speicherplatz des Notebooks zu erweitern, steht ein freier 3,5“-Festplatten-Slot im GamingDock zum Aufrüsten zur Verfügung. Über die eingebauten Stereo-Lautsprecher mit Subwoofer übernimmt das GamingDock auch die Zusatzfunktion eines externen Soundsystems.

Verfügbar ab Januar
Das GS30 Shadow wird im Laufe des Januars in Deutschland, Österreich und der Schweiz in den Handel gehen. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt modellabhängig bei 1.499 Euro (GS30-2M16SR2 mit 256 GByte Super RAID ohne GamingDock), 1.799 Euro (GS30-2MD16SR2 mit 256 GByte Super RAID und GamingDock ohne Grafikkarte), 2.399 Euro (GS30-2MDC16SR5 mit 512 GByte Super RAID GamingDock und GeForce GTX 970 Grafikkarte) und 2.699 Euro (GS30-2MDE16SR5 mit 512 GByte Super RAID GamingDock und GeForce GTX 980 Grafikkarte). Inklusive sind 2 Jahre Herstellergarantie mit praktischem Vor-Ort-Pick-up-&-Return-Service.

Technische Daten

MSI GS30 Shadow:
• Intel® Core™ i7-4870HQ Prozessor der vierten Generation
• Windows 8.1
• Intel® Iris™ Pro-Grafik 5200
• 33,8 cm (13,3\") Anti-Glare Full HD-Display (1.920 x 1.080 Pixel) mit Wide-View-Technik
• Bis zu 16 GB DDR3 Arbeitsspeicher (2 Slots)
• Super RAID: Bis zu 2x 256 GB M.2 SSD RAID 0
• 2x USB 3.0
• HDMI 1.4a Ausgang
• Intel® Wireless-AC 7260 mit 2x2 802.11ac/a/b/g/n und Bluetooth 4.0
• GBit-LAN
• Weiß beleuchtete Chiclet-Tastatur und großes Multi-Touch-Clickpad
• Stereo-Lautsprecher mit Sound Blaster™ Cinema 2
• HD-Webcam (30fps @ 720p) und Array Mikrofon
• SD-Kartenleser (SD/SDHC/SDXC)
• 4 Zellen Li-Polymer Akku mit 47,4 Wh (integriert)
• Abmessungen: 320 x 227 x 19,8 mm (B x T x H)
• Gewicht: 1,2 kg
• Farbe: Schwarz
• Mit 6 Monaten Premium Lizenz für XSplit Gamecaster
• 2 Jahre Garantie mit Vor-Ort-Abhol- und Bring-Service (Pick-up & Return)

MSI GamingDock für GS30:
• Steckplatz für Dual-Slot-Grafikkarten wie NVIDIA GeForce GTX 980
• DockingPort mit PCIe 3.0 x16-Schnittstelle für GS30
• 450 Watt Netzteil
• 4x USB 3.0
• Killer™ Gaming-Netzwerkkarten mit GBit-LAN
• Mikrofon, Kopfhörer-Ausgang
• Einbauplatz für 3,5“-Festplatte oder SSD
• Integriertes Soundsystem mit Stereo-Lautsprechern und Subwoofer
• Abmessungen: 364 x 203 x 206 mm (B x T x H)

[attach]23907[/attach] [attach]23908[/attach] [attach]23909[/attach]
Titel: MSI GS30 Infos + Diskussion
Beitrag von: philipp-m am 10. Januar 2015, 03:09:56
Hallo,
da hat sich wohl der Fehlerteufel eingeschlichen, in dem PDF werden sämtliche Modelle angeblich mit 2x256 GB ausgestattet, was in jedem Falle(RAID 0 vorausgesetzt) 512GB ergeben sollte. Ich schätze mal die Modelle ohne externe Grafikkarte werden 2x128GB haben(wie fast auf jeder News Seite zu lesen ist).

Leider ist entgegen der erstigen Ankündigung(im September) keines der Notebooks mit dem WQHD-Display ausgestattet, wird diese Variante noch nachgeliefert? Da in dem Titel die Modelle des ersten Quartals dieses Jahres aufgelistet werden, schätze ich, dass es demnach vor dem 2ten Quartal keine andere Version geben wird oder täusche ich mich da?
Auch wäre eine Version mit Gaming Dock ohne Grafikkarte und 512GB SSD erwünschenswert.

Selbst wenn diese Frage sehr weit in die Zukunft greift, und höchstwahrscheinlich nicht beantwortet werden kann:
Wird es Versionen mit dem Broadwell(den High-End Versionen welche vermutlich erst 3tes Quartal rauskommen) geben?
Titel: MSI GS30 Infos + Diskussion
Beitrag von: der Notnagel am 10. Januar 2015, 12:38:05
ja, da konnte jemand die Daten bei MSI nicht richtig aus den Datenblättern übernehmen. Die Übersicht habe ich berichtigt und ausgetauscht.
Titel: MSI GS30 Infos + Diskussion
Beitrag von: neo_mapper am 10. Januar 2015, 19:36:59
Mich würde auch eine 512GB Version OHNE GraKa am meisten interessieren. Was ich nicht verstehe, warum angeblich nur 256GB maximale SSDs je Slot unterstützt werden. Immerhin gibt es schon länger auch größere. Ich persönlich finde diesen SSD Raid 0 kram sowieso überflüssig. Eine SSD ist mir schnell genug. Es gibt für mich keine Tätigkeit die zu lange dauern würde, wenn ich eine SSD hab. Bzw. anders formuliert. Ein RAID 0 würde das nicht angenehm verschnellern können.

Was mich auch stark verwundert ist die Akkulaufzeit. Max. 3 Stunden lese ich hier und da. Das ist mir echt zu wenig! Da muss ich mir im aktiven Einsatz was einfallen lassen dann...

FHD finde ich klasse. Ich kann den Pixelwahnsinn nicht nachvollziehen. Naja sind wohl so Themen, da gehen die Meinungen stark auseinander :)
Titel: MSI GS30 Infos + Diskussion
Beitrag von: der Notnagel am 10. Januar 2015, 20:15:27
Zitat von: \'neo_mapper\',\'index.php?page=Thread&postID=840722#post840722\'
Was ich nicht verstehe, warum angeblich nur 256GB maximale SSDs je Slot unterstützt werden.
ich denke, das ist nur die maximale Ausstattung, die sie derzeit anbieten. SSDs sind immer ein Kostenfaktor.
Titel: MSI GS30 Infos + Diskussion
Beitrag von: I-K am 24. Januar 2015, 14:13:22
Ist bekannt, ob man die Dockingstation auch noch nachträglich erwerben kann. Würde mich erst einmal mit dem Variante ohne Dock zufriedengeben und später dann aufrüsten wollen.
Das Konzept, dass MSI sich da überlegt hat ist echt
:thumb[align=center] [/center][/align]
Titel: MSI GS30 Infos + Diskussion
Beitrag von: der Notnagel am 24. Januar 2015, 15:04:23
Also ohne  MSI GamingDock gibt es das GS30: GS30-2M16SR2
Ob es das  MSI GamingDock auch einzeln gibt, müßte ich nachfragen.

Datenblatt:
Titel: MSI GS30 Infos + Diskussion
Beitrag von: I-K am 24. Januar 2015, 16:34:18
Zitat von: \'der Notnagel\',\'index.php?page=Thread&postID=841584#post841584\'
Also ohne MSI GamingDock gibt es das GS30: GS30-2M16SR2
Ob es das MSI GamingDock auch einzeln gibt, müßte ich nachfragen.

Datenblatt:

Vielen Dank für die schnelle Antwort. Wäre super, wenn Du das rausbekommen würdest. Die GS30 ohne Dock ist preislich bei mir am Limit, so dass ich mir dann ein Jahr später oder ein halbes Jahr spätere das GamingDock kaufen würde und eine Grafikkarte. Daher wäre das sehr interessant zu erfahren :-)
Titel: MSI GS30 Infos + Diskussion
Beitrag von: der Notnagel am 26. Januar 2015, 07:29:55
Es ist im Moment nicht vorgesehen, das MSI GamingDock einzeln anzubieten, weil dein Weg, derzeit nicht im Marketing-Konzept vorgesehen ist.
Titel: MSI GS30 Infos + Diskussion
Beitrag von: I-K am 26. Januar 2015, 14:52:29
Zitat von: \'der Notnagel\',\'index.php?page=Thread&postID=841671#post841671\'
Es ist im Moment nicht vorgesehen, das MSI GamingDock einzeln anzubieten, weil dein Weg, derzeit nicht im Marketing-Konzept vorgesehen ist.
Danke für die Information! War sehr hilfreich, dann werde ich doch die Version mit Dock und ohne Grafikkarte nehmen.
Titel: MSI GS30 Infos + Diskussion
Beitrag von: der Notnagel am 26. Januar 2015, 14:59:04
Ich habe unabhängig davon auf das Marketing eingeredet, dass sie sich diese Option überlegen sollten.
Ein Ergebnis wird es nicht so schnell geben.
Titel: MSI GS30 Infos + Diskussion
Beitrag von: I-K am 26. Januar 2015, 18:15:09
Zitat von: \'der Notnagel\',\'index.php?page=Thread&postID=841691#post841691\'
Ich habe unabhängig davon auf das Marketing eingeredet, dass sie sich diese Option überlegen sollten.
Ein Ergebnis wird es nicht so schnell geben.
Finde ich gut. Gerade weil sich evtl nicht jeder sofort das Dock kaufen möchte oder sich auch die Kombination erstmal überhaupt nicht leisten kann, wäre diese Lösung sehr sinnvoll.
Die ganze Lösung ist ja doch nicht besonders günstig und ich denke, dass sich so das Produkt auch besser behaupten und durchsetzen kann auf dem Markt. Gerade weil es ja ein reacht neuer Ansatz ist.
Mich würde auch interessieren, ob man das Dock als reines Dock (wie ein normales Notebookdook) nutzen kann ohne Grafikkarte. Ich will dich jetzt aber auch nicht wieder bemühen :-) aber vielleich tist das ja zufällig bekannt..
Titel: MSI GS30 Infos + Diskussion
Beitrag von: der Notnagel am 26. Januar 2015, 21:11:14
Also das Book GS30kann man wie ein normales Notbook verwenden. Klein und handlich. Das Dock dient zur reinen Leistungssteigerung. Die CPU und Speicher sitzen im Book und Power-Grafik mit Netzteil sitzen im MSI GamingDock.
Titel: MSI GS30 Infos + Diskussion
Beitrag von: I-K am 27. Januar 2015, 00:22:10
Zitat von: \'der Notnagel\',\'index.php?page=Thread&postID=841725#post841725\'
Also das Book GS30kann man wie ein normales Notbook verwenden. Klein und handlich. Das Dock dient zur reinen Leistungssteigerung. Die CPU und Speicher sitzen im Book und Power-Grafik mit Netzteil sitzen im MSI GamingDock.
Danke für Deine Antwort. Ich meinte eigentlich, ob das Dock auch ohne Grafikkarte wie eine normale Dockingstation fungiert.
Also beispielsweise wie diese: http://www.lenovo.com/images/gallery/1060x596/lenovo-laptop-thinkPad-t431s-bottom-13.jpg

Ich glaube, dass sich aber ohne Grafikkarte gar kein Videoausgang an der Station befindet. Grundgedanke war, mir erstmal die Version ohne Grafikkarte zu kaufen, das Dock aber an die Bildschirme zu hängen.

Auf der anderen Seite kann ich mir ja erstmal eine günstige Grafikkarte kaufen nur um ein \"funktionierendes\" Dock zu haben und keine Leistungssteigerung.
Titel: MSI GS30 Infos + Diskussion
Beitrag von: der Notnagel am 27. Januar 2015, 06:55:19
die Docking Station von Lenevo & Co. haben nicht die Aufgabe, eine Hochleistungsgrafikkarte zu betreiben. Da werden nur Signale \"durchgeschleift\" und eine Stromversorgung hergestellt. Es soll eine schnelle Verbindung mit dem Arbeitsplatz hergestellt werden.

Das ist ein Bild von der MSI GamingDoc. Die Grafikausgänge kommen alle von der Grafikkarte im MSI GamingDock.
(http://msi-ftp.de/Jonas/MSI_NB_G30_Photo23_K.jpg) (http://\'http://msi-ftp.de/Jonas/MSI_NB_G30_Photo23_K.jpg\')

GS30 Shadow und Gaming Dock Interna

Die GS30 Shadow ist eine leichte, schlanke Maschine mit einer High-Power-Hochspannungs-Intel Core i7 CPU und den üblichen Sachen, die man in einem MSI-Gaming-Notebook findet.
Man mag die Leistung der Grafikkarte im GS30 Shadow als Mangel sehen, aber im Dock kann das GS30 Shadow durch eine Grafikkarte aus dem Desktop-Bereich erweitert werden und zu seiner vollen Leistung kommen.

Um euch weitere Informationen über die GS30 Shadow und der Gaming-Dock zu geben, hat MSI ein kleines Video über das Combo gedreht um zu zeigen, was euch hardwaremäßig erwartet.
Hier das Video:
http://www.youtube.com/watch?v=bKM_7WHSgY8
Titel: MSI GS30 Infos + Diskussion
Beitrag von: al-d82 am 09. Februar 2015, 23:29:15
Zitat von: \'der Notnagel\',\'index.php?page=Thread&postID=840727#post840727\'
Zitat von: \'neo_mapper\',\'index.php?page=Thread&postID=840722#post840722\'
Was ich nicht verstehe, warum angeblich nur 256GB maximale SSDs je Slot unterstützt werden.
ich denke, das ist nur die maximale Ausstattung, die sie derzeit anbieten. SSDs sind immer ein Kostenfaktor.



Weiss jemand ob nun mehr wie 256GB pro Slot funktionieren? Für mich wären interessant zu wissen, ob man 2 x 512GB verbauen kann?

Gruß AL
Titel: MSI GS30 Infos + Diskussion
Beitrag von: der Notnagel am 10. Februar 2015, 10:06:14
es gibt Berichte, wo Endkunden einen Raid mit über 1TB realisiert haben.
Titel: MSI GS30 Infos + Diskussion
Beitrag von: al-d82 am 10. Februar 2015, 19:13:26
Zitat von: \'der Notnagel\',\'index.php?page=Thread&postID=842842#post842842\'
es gibt Berichte, wo Endkunden einen Raid mit über 1TB realisiert haben.
Danke für die Antwort ;o) Bin an schwanken zwischen MSI GS30 und den neuen DELL XPS 13 Beide schön handlich und klein ;o) Wobei GS30 mehr Power hat ;o)
Titel: Frage zu M.2 2280
Beitrag von: al-d82 am 15. Februar 2015, 23:08:26
Hallo in der PDF zum GS30 steht das man seine SSD in M.2 2280 Schnittstelle PCIe x 2 werwendet. Sehe ich das richtig, das es eine Schnittstelle PCIe 2.0 x 2 ist?

Somit sollte diese SSD funktionieren? http://geizhals.at/de/plextor-m6e-512gb-px-g512m6e-a1106557.html

Greez AL
Titel: MSI GS30 Infos + Diskussion
Beitrag von: Edisoft am 15. Februar 2015, 23:38:22
Hallo AL,

zur Schnittstelle kann ich Dir jetzt im Moment nichts sagen, aber etwas zum GS30.
Es verfolgt ein etwas anderes Konzept wie das Dell XPS.

Der Bildschirm am Notebook selbst kann vielleicht nicht mit dem fast Rahmenlosen des Dell mithalten.
Aber mit der Docking-Station die Du beim GS30 mitbekommst, kannst Du zu Hause das Book mit einer konventionellen Desktop-Grafikkarte betreiben. Da bleibt es Dir überlassen, ob Du die Docking gleich mit einer GTX970, oder 980 kaufst, oder als Docking-Station ohne Grafikkarte um so später diese mit einer solchen aufrüsten.
Nicht nur das die Grafikkarten ausm Desktop-Bereich preiswerter sind, haben diese auch eine bessere Kühlung und der Wechsel ist natürlich weitaus einfacher.
Mit der Docking-Station zu Hause hast Du zudem noch weitere Anschlußmöglichkeiten.

Was also das GS30 mit Docking-Station ausmacht:
Unterwegs hast Du ein ultraschmales Book mit ausreichend Power für unterwegs mit genug Strom-Reserven.
Zu Hause kannst Du das Book mit der Docking-Station zu einem Hammer-PC umfunktionieren und kannst dabei nicht nur auf die Leistungen eines Deskopt-PC\'s, sondern eben auch auf die preiswerteren Grafiklösungen dieser zurückgreifen.
Das kombiniert mit einem großen Monitor und einer Gaming-Tastatrur hast Du zu Hause eben den ultimativen Power-Gaming-Rechner und unterwegs ein schmales und leichtes Allround-Notebook.

In meinen Augen als Desktop-Fan, der beste Kompromiss.

Gruß Edi
Titel: MSI GS30 Infos + Diskussion
Beitrag von: al-d82 am 16. Februar 2015, 17:41:32
Hallo Edi, denke für deine Antwort.
Da das GS30 recht leicht ist, stört mich es nicht, dass der Rahmen um das Display normal Groß ist. Bin auch froh das es ein mattes Display mir \"nur\" FullHD Auflösung ist. Die 4k Auflösung auf nen 13Zoll ist ein Nice 2 have aber kein muss für mich.

Habe mir gestern das GS30 mit Dock aber erstmal ohne Grafikkarte bestellt.
Besorge mir dann die Grafikkarte wenn GTA 5 rauskommt also in ca. nen Monat.

Erstmal ist mir eine größere SSD Platte wichtiger. Deswegen will ich den GS30 mit dem http://geizhals.at/de/plextor-m6e-512gb-px-g512m6e-a1106557.html Modul ausstatten. Dieser hat laut Specs gute Lese- und Schreibwerte .

Nur bin ich nicht sicher ob dieser vom GS30 erkannt wird.?
Titel: MSI GS30 Infos + Diskussion
Beitrag von: Edisoft am 16. Februar 2015, 22:54:39
Hallo AL,

ich denke, eine gute Entscheidung.
Ich durfte mir das GS30 mit Docking vor kurzem anschauen und etwas ausprobieren.
Ich bin begeistert vom Book selbst erstmal, aber mehr noch vom Konzept mit der Docking-Station ;-)

Wie Notnagel schon mehrfach schrieb, werden sicher auch 512MB SSD\'s erkannt.
Warum auch nicht. Kann mir kaum vorstellen, dass es bei der neuesten Hardware hier Einschränken geben könnte.

Falls es allen Vermutungen und Berichten entgegen nicht funktionieren sollte, kaufe die SSM\'s bei einem guten Fachhändler, der eine Rücknahme bei Nicht-Gefallen akzeptiert !

Wenn Du soweit bist. Schreibe bitte Deine Erfahrungen hier rein !!!

Bis dahin viel Erfolg und viel Spaß
Gruß Edi
Titel: MSI GS30 Infos + Diskussion
Beitrag von: al-d82 am 21. Februar 2015, 11:15:54
Hallo, hab mein gutes Stück.
Leider wurden die SSDs nicht erkannt Plextor M6e 512GB, M.2 10Gb/s (PX-G512M6E)

In den Bios Einstellungen zeigt er bei der S-ATA Info alle Slots emty

Kann auch nicht im Bios S-ATA auf PCIe umstellen oder so ;o(

Hier mal eine Info wie Schnell die verbaute Platte ist

 (http://al-d82.net/bilder/FestplatteMSIoriginal.PNG)
Titel: MSI GS30 Infos + Diskussion
Beitrag von: iTzZent am 21. Februar 2015, 11:37:17
Das MSI Testsample des GS30 hat unser Forumteam erreicht, in den nächsten Tagen wird ein kleiner Erfahrungsbericht folgen. Bei unserer Version handelt es sich um die grösste aktuelle Ausstattungsvariante GS30-2MDE16SR5 (0013F1-SKU1).
Titel: Innenansichten
Beitrag von: der Notnagel am 24. Februar 2015, 14:17:58
Auch beim nachfolgenden Bericht gilt:
(http://msi-ftp.de/booktests/GT80/118_K.jpg)
Zum Serienprodukt kann es zu Abweichungen kommen.
Hier ein Blick ins Innere des GS30. Das GS30 ist sehr schön handlich. Es besitzt keinen separaten Grafikchip und keine Festplatte:
(http://msi-ftp.de/booktests/GS30/MSI-GS30_1_K.JPG) (http://\'http://msi-ftp.de/booktests/GS30/MSI-GS30_1.JPG\')
1 - Akku BTY-S37 7,4V DC 6400mAh/47,36Wh
2 - CPU Intel® Core™ i7-4870HQ Processor mit IGP Intel® Iris™ Pro Graphics 5200
3 - Lüfter an der Heatpipe
4 - 2x 128GB M.2-SSD im Raid
5 - RAM 8151 MB (DDR3-1600 DDR3 SDRAM)
6 - leerer Speicherslot
7 - BIOS-Batterie
8 - WiFi-/BT-Modul
9 - Lautsprecher 2x
10 - SD-Card-Reader
11 - USB3.0 Anschluss
12 - Anschlüsse auf der linken Seite

(http://msi-ftp.de/booktests/GS30/MSI-GS30_2_K.JPG) (http://\'http://msi-ftp.de/booktests/GS30/MSI-GS30_2.JPG\')
Hier noch einmal der Speicher. Eine Erweiterung ist kein Problem. Um Konflikte zu vermeiden, sollte man sich am verbauten Speicher orientieren. Es muß nicht zwangsläufig der hier verbaute Speicher von hynix verbaut sein.
(http://msi-ftp.de/booktests/GS30/MSI-GS30_3_K.JPG) (http://\'http://msi-ftp.de/booktests/GS30/MSI-GS30_3.JPG\')

Ich habe natürlich auch den Dock aufgemacht. Nach 6 Schrauben und 2 Steckern kann man das hier sehen:
(http://msi-ftp.de/booktests/GS30/MSI-Dock_1_K.JPG) (http://\'http://msi-ftp.de/booktests/GS30/MSI-Dock_1.JPG\')
1 - das Herzstück, die NVIDIA GeForce GTX 980 (4 GB)
2 - Netzteil
3 - Festplatte, gut zu sehen auch das blaue SATA-Kabel
4 - der Lüfter sorgt für eine gute Gehäuse-Durchlüftung.
5 - die beiden Anschlußkabel der Frontplatte.
Hinter der Front befinden sich zwei Lautsprecher. Zusätzlich sind unten in der Mitte Bereitschafts-LED.  Die Länge der leuchtenden LED-Zeile wird durch den Ton gesteuert. Sieht geil aus.
Titel: Benchen bis die Feuerwehr kommt
Beitrag von: der Notnagel am 24. Februar 2015, 14:32:39
Beginnen wir hier mit einer kurzen Systemübersicht:
(http://msi-ftp.de/booktests/GS30/GS30_HWinfo.JPG)
Die CPU geht unter Last auf ~3,4GHz. Das verwendete BIOS E13F1IMS.020 kennzeichnet ein BETA-UEFI vor dem ersten Final. Bei meinen Tests lief das Book mit Dock durchweg stabil.

Das Benchen ist immer mit viel Aufwand verbunden. Einen Teil der Tests hat dabei unser Notebookexperte iTzZent gemacht.
(http://msi-ftp.de/booktests/GS30/GS30_XTU_1_K.JPG) (http://\'http://msi-ftp.de/booktests/GS30/GS30_XTU_1.JPG\')
Es ist sehr gut zu erkennen, wie nach Beginn des Streßtests die CPU-Temperatur zunimmt aber hinterher relativ zügig wieder die \"normale\" Betriebstemperatur erreicht wird.
Der Hardwaremonitor lief parallel zum CPU-Streßtest. Sehr euch mal die Temperaturen und die CPU-Leistung an. Wenn 90°C überschritten wurden, wurde die CPU gedrosselt. Der Lüfter ging aber auch komplett aus. Ich empfand die Lüfterregelung recht ausgewogen.
(http://msi-ftp.de/booktests/GS30/GS30_HWM.JPG)
Titel: MSI GS30 Infos + Diskussion
Beitrag von: philipp-m am 24. Februar 2015, 16:24:47
Zitat von: \'al-d82\',\'index.php?page=Thread&postID=843636#post843636\'
In den Bios Einstellungen zeigt er bei der S-ATA Info alle Slots emty

Kann auch nicht im Bios S-ATA auf PCIe umstellen oder so ;o(
Ich denke nicht, dass das MSI GS30 PCIe Platten unterstützt, was schlicht untergreifend an dem Fakt liegt, dass sämtliche PCIe Lanes(16x unterstützt der Prozessor) für die externe Grafikkarte verwendet werden(sofern eine angeschlossen ist). Davon abgesehen, sollte die SSD aber funktionieren, da M.2 SATA sowie PCIe unterstützt. Ganz wichtig ist übrigens bei unterschiedlichen (großen) Platten die RAID Funktion im BIOS auszuschalten. Ich hab das direkt gemacht, da ich auch noch vorhabe eine 512GB Platte zu kaufen(die 256GB sind ja ein Witz(!!)) und der Austausch dann wesentlich leichter ist(siehe auch den RAID Artikel im Wiki).

Ich hab da übrigens auch direkt eine \"Beschwerde\" an MSI:
Wieso MUSS die Garantie verlischen, wenn man ein RAM/SSD-Upgrade vornehmen will, das kann doch nicht sein!
Erst blecht man für ein ohnehin ziemlich teures Notebook und dann wird einem \"verwehrt\", die mikrige 256GB SSD upzugraden.
Es ist übrigens die Rede von einem \"Warranty void\" Sticker an einer der Schrauben des Gehäuses, bei der es notwendig ist sie zu entfernen um ein Speicherupgrade vorzunehmen.
Titel: MSI GS30 Infos + Diskussion
Beitrag von: wiesel201 am 24. Februar 2015, 19:54:31
Der Warrantysticker hat in Deutschland kein Gültigkeit.
Titel: MSI GS30 Infos + Diskussion
Beitrag von: der Notnagel am 24. Februar 2015, 20:23:56
Zitat von: \'wiesel201\',\'index.php?page=Thread&postID=843823#post843823\'
Der Warrantysticker hat in Deutschland kein Gültigkeit.
nicht ganz richtig. Der Sticker signalisiert MSI, ob das Gerät durch Dritte geöffnet wurde.
Wenn bei beschädigtem Sticker im Gerät Schäden festgestellt werden, die durch unsachgemäße Arbeiten hervorgerufen wurden, kann es Probleme mit der Garantie geben. Fachgerechte Arbeiten im Book sind in D grundsätzlich erlaubt.
Titel: MSI GS30 Infos + Diskussion
Beitrag von: al-d82 am 24. Februar 2015, 22:02:21
Zitat von: \'philipp-m\',\'index.php?page=Thread&postID=843814#post843814\'
Zitat von: \'al-d82\',\'index.php?page=Thread&postID=843636#post843636\'
In den Bios Einstellungen zeigt er bei der S-ATA Info alle Slots emty

Kann auch nicht im Bios S-ATA auf PCIe umstellen oder so ;o(
Ich denke nicht, dass das MSI GS30 PCIe Platten unterstützt, was schlicht untergreifend an dem Fakt liegt, dass sämtliche PCIe Lanes(16x unterstützt der Prozessor) für die externe Grafikkarte verwendet werden(sofern eine angeschlossen ist). Davon abgesehen, sollte die SSD aber funktionieren, da M.2 SATA sowie PCIe unterstützt. Ganz wichtig ist übrigens bei unterschiedlichen (großen) Platten die RAID Funktion im BIOS auszuschalten. Ich hab das direkt gemacht, da ich auch noch vorhabe eine 512GB Platte zu kaufen(die 256GB sind ja ein Witz(!!)) und der Austausch dann wesentlich leichter ist(siehe auch den RAID Artikel im Wiki).

Ich hab da übrigens auch direkt eine \"Beschwerde\" an MSI:
Wieso MUSS die Garantie verlischen, wenn man ein RAM/SSD-Upgrade vornehmen will, das kann doch nicht sein!
Erst blecht man für ein ohnehin ziemlich teures Notebook und dann wird einem \"verwehrt\", die mikrige 256GB SSD upzugraden.
Es ist übrigens die Rede von einem \"Warranty void\" Sticker an einer der Schrauben des Gehäuses, bei der es notwendig ist sie zu entfernen um ein Speicherupgrade vorzunehmen.
Hi philipp-m, in der PDF vom GS-30 steht bei Festplatte: M.2 2280 Schnittstelle PCIe x 2 .
Hatte 2 gleich große SSDs vom selben Typ und Raid war ausgeschaltet gewesen.


Wenn man Raid ausschaltet wird man sicherlich nicht die Schreib- und Lesewerte erreichen .


Siehe dazu mein Beitrag [font=\'arial\']http://msi-forum.de/index.php?page=Thread&postID=843636#post843636[/font]
[font=\'arial\']
[/font]
[font=\'arial\']Mich würde interessieren wie viel langsamer das ganze ohne Raid ist... ca. 600Mb / Sec. ?[/font]
[font=\'arial\']
[/font]
Titel: MSI GS30 Infos + Diskussion
Beitrag von: philipp-m am 25. Februar 2015, 01:37:11
Zitat von: \'der Notnagel\',\'index.php?page=Thread&postID=843827#post843827\'
Wenn bei beschädigtem Sticker im Gerät Schäden festgestellt werden, die durch unsachgemäße Arbeiten hervorgerufen wurden, kann es Probleme mit der Garantie geben. Fachgerechte Arbeiten im Book sind in D grundsätzlich erlaubt.
Erstmal danke für die Antwort.
Und wie kann ich mich ausweisen \"fachgerecht\" am Notebook gearbeitet zu haben? Ich werde sicher nicht wegen dem öffnen vom Notebook und dem Einbau einer SSD das ganze einer fachgerechten Werkstatt schicken...

Zitat von: \'al-d82\',\'index.php?page=Thread&postID=843828#post843828\'
Hatte 2 gleich große SSDs vom selben Typ und Raid war ausgeschaltet gewesen.


Wenn man Raid ausschaltet wird man sicherlich nicht die Schreib- und Lesewerte erreichen .
Alles klar wenn du natürlich zweimal die gleichen SSDs hast, dann sollte es kein Problem machen bzw. natürlich schneller laufen.
Mein Plan war zusätzlich zu einer der zwei 128GB Platten eine 512GB Platte einzubauen, wenn ich da RAID einschalten würde, wären lediglich 128GB der 512GB Platte nutzbar, also macht es in diesem Fall keinen Sinn RAID einzuschalten.
Zitat von: \'al-d82\',\'index.php?page=Thread&postID=843828#post843828\'
in der PDF vom GS-30 steht bei Festplatte: M.2 2280 Schnittstelle PCIe x 2
Im Internet steht leider viel unterschiedliches zu der Schnittstelle(Bitte an MSI: es wäre schön, wenn man diesbezüglich Klarheit schaffen könnte).
Bei den meisten Seiten steht SATA, was m.E. auch nur Sinn macht wegen der fehlenden PCIe Lanes, wenn eine externe Grafikkarte angeschlossen ist.
Zitat von: \'al-d82\',\'index.php?page=Thread&postID=843828#post843828\'
Mich würde interessieren wie viel langsamer das ganze ohne Raid ist... ca. 600Mb / Sec. ?
Ungefähr(Eher 550MB/s), eben das Limit von SATA 6GBits
Titel: MSI GS30 Infos + Diskussion
Beitrag von: der Notnagel am 25. Februar 2015, 08:59:51
Zitat von: \'philipp-m\',\'index.php?page=Thread&postID=843833#post843833\'
Und wie kann ich mich ausweisen \"fachgerecht\" am Notebook gearbeitet zu haben?
müssen wir das wirklich ausdiskutieren? Du mußt dich in keiner Form ausweisen. Wenn Schäden durch Fremdeingriff entstehen, sind sie durch die Garantie nicht gedeckt. Das sind ganz normale Garantiebedingungen.
Titel: Windows neuinstallation Windows Key?
Beitrag von: al-d82 am 27. Februar 2015, 21:52:42
Hi, wollte mal nachfragen wie das mit dem Windows Lizenz Key ausschaut?
Auf dem Laptop befindet sich kein Windowsaufkleber mit dem passendem Key für 8.1

Als ich ne Neuinstallation von einer vorhandenen Windows 8.1 DVD machen wollte kam natürlich am Anfang die Abfrage nach dem Produktschlüssel.

Wie bzw. wo finde ich diesen bei meinem GS 30?

Gruß AL

EDIT:
Mein Fehler hatte Windows 8.1 Pro als Installationsmedium.
der GS 30 ist nur Win 8.1 ohne Pro mit dem richtigen Installationsmedium fragt er nicht nach dem Schlüssel :-D
Titel: MSI GS30 Infos + Diskussion
Beitrag von: Edisoft am 27. Februar 2015, 22:04:08
Seit Win 8 gibt es keine Key-Aufkleber mehr.