MSI Endanwender-Forum

Rund um MSI Produkte => Mainboards für Intel CPUs => Thema gestartet von: vitox am 01. Dezember 2012, 13:04:46

Titel: Platinum P35 läuft nicht mehr hoch
Beitrag von: vitox am 01. Dezember 2012, 13:04:46
Hallo,

seit mehreren Jahren habe ich ein P35 Platinum Combo in meinem Rechner verbaut. Seit 2 Tagen hat es beim Starten mehrere Anläufe gebraucht und ist dann aber normal hochgelaufen, seit heute startet es überhaupt nicht mehr. Das heißt, die Lüfter springen an, die 4 Status LEDs zeigen alle rot und nach 1-5 Sek. schaltet der Rechner wieder aus. Das Ganze wiederholt sich dann bis in die Unendlichkeit, das heißt kurzer Anlauf, alle Status LEDs rot, Ausschalten, nach 2-3 Sek. neuer Anlauf-Versuch und so weiter.
Ab und zu haben die 4 LEDS auf dem Board auch kurz die Kombination rot rot grün rot gezeigt, einmal habe ich sogar rot grün grün rot gesehen, dann aber wieder Abbruch, Power offund alles wieder von vorne.
Ich habe schon einen CMOS Reset gemacht, Batterie raus und nach ein paar Minuten wieder rein, alle Kass rten und Speicherboards ausgebaut, Laufwerke abgehängt, so dass nur noch Mainboard und CPU starten sollen. Keine Veränderung.

Muss ich davon ausgehen, dass das Board defekt ist, oder eher die CPU?

Für Tipps bin ich extrem dankbar.

Grüße
Vitox
Titel: Platinum P35 läuft nicht mehr hoch
Beitrag von: HKRUMB am 01. Dezember 2012, 14:51:43
erzähl uns mehr vom PC und vom Netzteil ...
Titel: Platinum P35 läuft nicht mehr hoch
Beitrag von: vitox am 03. Dezember 2012, 13:48:36
Hallo HKRUMB,
die Frage nach dem Netzteil geht in die richtige Richtung. Ich habe nämlich ein anderes funktionierendes Board eingebaut und nachdem es zwei oder dreimal angelaufen war habe ich dort nun den gleichen Effekt und hatte auch kurzzeitig beim BIOS-Hochlauf eine Anzeige wie \"Power Surges\" und irgendwas wie \"am Board wurde vorsichtshalber aufgrund von unregelmäßigkeiten in der Stromversorgung abgeschaltet\". Insofern werde ich also erstmal das Netzteil (bequiet, 500W) tauschen. Dann sehen wir mal weiter.
Gruß
Vitox