MSI Endanwender-Forum

Rund um MSI Produkte => Motherboards für AMD CPUs => Thema gestartet von: xrayde am 13. September 2008, 23:41:47

Titel: [Oldschool nF2] MSI K7N2 Delta2 (MS-6570E), Sound funzt nicht, Help needed!
Beitrag von: xrayde am 13. September 2008, 23:41:47
Hi, ist schon reichlich her wo ich hier das letzte Mal eingeloggt war, damals ging es noch um ein störrisches nF4-Brett (welches ich dann wieder via FAG retour schicken musste), jetzt ist es mal ein Oldschool nF2 ;).

Ich hänge hier dran schon 2 Tage rum, aber ich bekomme diesen mistigen Sound nicht zum laufen, obwohl lt. Handbuch, Gerätemanager etc. alles richtig ist/sein sollte  :(.

Note:

MSI macht es einem nicht gerade leicht mit ihrem Board-Mischmasch, das dauerte auch erst Stunden bis ich raus fand wie deren Bezeichnungs-Kauderwelsch auseinander zu halten ist  :rolleyes:.


Normal müsste ich ein \"K7N2 Delta2 LSR\" haben, das fand ich aber auch erst raus durch den gerade erst hier gefundenen Thread von @Notnagel (Danke   :)!):

Woran erkenne ich, welches Board ich habe (http://msi-forum.de/thread.php?threadid=23207&sid=)

SuFu habe ich natürlich vorher auch bemüht, jedoch kam kein Thema an mein Prob ran, nur dieses hier war \"artverwandt\":

Probleme mit NVMixer (http://msi-forum.de/thread.php?threadid=18639)

Dem ging\'s damals mit dem Wirrwarr ähnlich wie mir heute  X(.

Also, ich habe gemacht/probiert:

- Sound-Treiber von MSI = geht nicht ( http://global.msi.com.tw/index.php?func=proddesc&prod_no=596&maincat_no=1&cat2_no=171&cat3_no=89 )

- die aus dem nF2 5.10-Paket = geht nicht (klar, sind ja auch für die MCP-S = Soundstorm)

- die Jumper lt. Datenblatt kurzgeschlossen (Hinweis von MSI...Wenn Sie den Audio-Kopfstecker für die Vorderseite nicht anschließen wollen, müssen die Pins 5 und 6 sowie 9 und 10 mit Jumper-Kappen kurzgeschlossen werden, damit das Ausgangssignal zu den Audio-Schnittstellen an der Rückseite umgeleitet wird.) = brachte auch nichts

- mit der \"AC 97 Audio Konfiguration\" zw. mehreren Sachen rum probiert (2ch, 4ch, 6ch etc.) = brachte auch nichts

Tja, jetzt bin ich mit meinem Latein am Ende, normal habe ich alles richtig gemacht  ?(.

Hat da noch wer Ideen, das wäre meine Rettung :)?

Danke schon mal im voraus ;).


PS:

Ich habe doch nur eine 3-fache Klinkenstecker-Buchse hinten für den analogen Sound = 6ch.

Bei der unteren knistert es leicht wenn ich einen Lautsprecher/Kopfhörer anschliesse, Sound kommt trotzdem keiner raus, die 2 restlichen darüber sind total tot, da ist es egal ob ich was rein stecke oder nicht.

Normal ist das doch ein Indiz dafür das da zumindest eine Spannung anliegt, nicht wahr?

EDIT:

Ein paar Links die mich unterstützten:

http://www.xjtq.gov.cn/setup/%E4%B8%80%E4%BA%9B%E9%A9%B1%E5%8A%A8/%E8%81%94%E6%83%B3%E9%A9%B1%E5%8A%A8/%E8%81%94%E6%83%B3%E9%A9%B1%E5%8A%A8v5.2a/LX_SOUND/ALC/Release%2520List.xls+%22VEN_10DE%26DEV_008A%22&hl=de&ct=clnk&cd=1&gl=de

http://support.fujitsu-siemens.com/Download/ShowDescription.asp?SoftwareGUID=C97D1C14-5DCA-456F-B9CB-25B747F3BF0F&OSID=665F4A20-6E31-43C3-82C2-D98CE773007C&Status=True&Component=Realtek%20AC97%20-%20ALC203

http://board.iexbeta.com/lofiversion/index.php/t56289.html
Titel: [Oldschool nF2] MSI K7N2 Delta2 (MS-6570E), Sound funzt nicht, Help needed!
Beitrag von: der Tobi am 13. September 2008, 23:44:52
Hallo.

Das heisst, im Geräte Manager wird alles korrekt erkannt?

Wenn Du unter Sound und Audiogerät schausrt, kannst Du dort den AC´97 sehen oder ist es dort grau?

Nutzt Du Windows XP? Wenn ja, welche Service Pack?
Titel: [Oldschool nF2] MSI K7N2 Delta2 (MS-6570E), Sound funzt nicht, Help needed!
Beitrag von: xrayde am 13. September 2008, 23:53:43
Zitat
Original von der Tobi
Hallo.

Das heisst, im Geräte Manager wird alles korrekt erkannt?

Wenn Du unter Sound und Audiogerät schausrt, kannst Du dort den AC´97 sehen oder ist es dort grau?

Nutzt Du Windows XP? Wenn ja, welche Service Pack?
Hallo ;).

1.) Ja, im Gerätemanager wird alles korrekt erkannt, bitte:

 (http://s2.directupload.net/images/080913/temp/pxkh9c5g.png) (http://s2.directupload.net/file/d/1551/pxkh9c5g_png.htm)

2) Ja, ich nutze XP-Home SP3 ;).
Titel: [Oldschool nF2] MSI K7N2 Delta2 (MS-6570E), Sound funzt nicht, Help needed!
Beitrag von: der Tobi am 13. September 2008, 23:54:40
Dann gehe mal bitte auf Start->Systemsteuerung->Verwaltung->Dienste. Schaue dort beim Windows Audio, ob dort gestartet und automatisch drin steht.
Titel: [Oldschool nF2] MSI K7N2 Delta2 (MS-6570E), Sound funzt nicht, Help needed!
Beitrag von: xrayde am 14. September 2008, 00:21:19
Zitat
Original von der Tobi
Dann gehe mal bitte auf Start->Systemsteuerung->Verwaltung->Dienste. Schaue dort beim Windows Audio, ob dort gestartet und automatisch drin steht.
Ja, ist gestartet, hier ;):

 (http://s6.directupload.net/images/080914/temp/3i4lwcyd.png) (http://s6.directupload.net/file/d/1552/3i4lwcyd_png.htm)
Titel: [Oldschool nF2] MSI K7N2 Delta2 (MS-6570E), Sound funzt nicht, Help needed!
Beitrag von: xrayde am 14. September 2008, 17:08:28
Keiner mehr eine Idee?

Ich werde noch eine andere Treiber-Version testen, die welche oben für speziell diesen AC 97-Chip gedacht ist, danach sind dann alle Möglichkeiten erschöpft und man kann den On Board Sound als defekt deklarieren.
Titel: [Oldschool nF2] MSI K7N2 Delta2 (MS-6570E), Sound funzt nicht, Help needed!
Beitrag von: Homer-73 am 14. September 2008, 18:08:36
Hallo xrayde,

das Problem hatte ich auch mal, war kein Softwareproblem.

Schau mal auf deinem Board nach den Steckkontackten \"JAUD1\" da sollten die Pins 5/6 und 9/10 gebrückt sein.  8)
Ist die nicht der Fall, dann Steck da mal zwei Jumper drauf und der Sound sollte am Onbourdausgang wieder zu hören sein.
Titel: [Oldschool nF2] MSI K7N2 Delta2 (MS-6570E), Sound funzt nicht, Help needed!
Beitrag von: der Tobi am 14. September 2008, 18:15:31
@Homer

Hättest Du den Beitrag komplett gelesen, wüsstest Du, das er dies bereits gemacht hat.

Versuche nochmal im abgesicherten Modus alle Treiber auch die Chipsatztreiber zu deinstallieren und dann nochmal neu installieren.
Titel: [Oldschool nF2] MSI K7N2 Delta2 (MS-6570E), Sound funzt nicht, Help needed!
Beitrag von: xrayde am 14. September 2008, 22:51:30
Genau, das mit den Jumpern habe ich schon gemacht ;).

Ich habe jetzt auch genug Treiber probiert, incl. der obigen von MSI, FSC etc., brachte alles nichts.

Jedesmal habe ich die Registry via \"jv16 Powertools\" natürlich gründlich von Treiberleichen befreit (daher ist das abgesicherte unnötig) und danach einen anderen probiert = alles fruchtlos.

Die Treiber waren auch mit diesem Soundchip kompatibel (zudem es die Kompatibilitätsliste selbst aussagt und die Vendornummern übereinstimmen! ²), ansonsten hätte es bei der Installation Fehlercodes gehagelt oder im Gerätemanager hätte mich ein gelbes Ausrufezeichen erwartet, all das war jedoch nicht.

Zur Sicherheit habe ich meinen Lautsprecher selber noch mal getestet und da einen portablen Player angeschlossen = Sound kam raus, das Teil ist also ok!

² http://209.85.135.104/search?q=cache:s5L9jIUxwNIJ:www.xjtq.gov.cn/setup/%E4%B8%80%E4%BA%9B%E9%A9%B1%E5%8A%A8/%E8%81%94%E6%83%B3%E9%A9%B1%E5%8A%A8/%E8%81%94%E6%83%B3%E9%A9%B1%E5%8A%A8v5.2a/LX_SOUND/ALC/Release%2520List.xls+VEN_10DE%26DEV_008A&hl=de&ct=clnk&cd=1&gl=de

Somit ist der On Board-Sound leider hinüber, mehr probieren kann man nicht.

Was besonders ärgerlich ist: das Mobo selbst ist primestable, habe es die Tage erst mit \"Orthos\" mehrere Stunden getestet :(.

Das Mobo kann somit nur noch mit einer separaten Soundkarte genutzt werden ...


PS:

Dennoch Danke für eure Mühe ;).
Titel: [Oldschool nF2] MSI K7N2 Delta2 (MS-6570E), Sound funzt nicht, Help needed!
Beitrag von: der Tobi am 14. September 2008, 23:52:24
Du könntest nochmal versuchen, das aktuellste BIOS zu flashen.

Ob es Sinn macht, keine Ahnung.
Titel: [Oldschool nF2] MSI K7N2 Delta2 (MS-6570E), Sound funzt nicht, Help needed!
Beitrag von: xrayde am 15. September 2008, 00:12:33
Zitat
Original von der Tobi
Du könntest nochmal versuchen, das aktuellste BIOS zu flashen.

Ob es Sinn macht, keine Ahnung.
Ist schon längst drauf ;).

Hätte am Sound selbst auch nichts gelöst.

Habe jetzt probehalber eine billige PCI-Soundkarte genommen, damit geht es natürlich.