MSI Endanwender-Forum

Allgemeines Forum => Kaufen und Verkaufen => Thema gestartet von: Alex1205 am 22. April 2018, 14:19:50

Titel: Suche GTX1070 MXM
Beitrag von: Alex1205 am 22. April 2018, 14:19:50
Hi,

bin auf der Suche nach einer GTX 1070 MXM - MSI / Clevo für mein Notebook, gerne auch per PN anbieten.

Danke!

Grüße
Titel: Re: Suche GTX1070 MXM
Beitrag von: iTzZent am 22. April 2018, 16:55:56
Na entweder suchst du eine MSI Version oder eine Clevo Version :) Es sind unterschiedliche PCB Layouts.... In welches Notebook soll die Karte denn ?
Titel: Re: Suche GTX1070 MXM
Beitrag von: Hutbolzen am 22. April 2018, 17:30:49
Oder Du suchst eine GTX 1070 im MXM Standartlayout weil die anderen nicht passen?
Die wäre aber weder von MSI noch von Clevo sondern von Gecube.
Titel: Re: Suche GTX1070 MXM
Beitrag von: Alex1205 am 23. April 2018, 07:09:22
Moin ,

sorry hab mich hier wohl etwas falsch ausgedrückt.
Ich hab derzeit eine GTX 1060 verbaut (die mir rs-spezial netterweise wieder zusammengelötet hat :D), möchte nun aber versuchen eine 1070 zum Laufen zu bringen.
Verbaut werden soll die Karte in meinem Medion Erazer X6823 mit MSI GT60 Bios.

Brauche also eine 1070 im MXM 3.0b Format, wie auf dem zweiten Bild von Hutbolzen. 

Grüße
Titel: Re: Suche GTX1070 MXM
Beitrag von: Hutbolzen am 23. April 2018, 09:03:35
Für die wirst Du aktuell mindestens 630€ ohne Zoll bezahlen müssen.

https://m.ebay.de/itm/Clevo-P570WM-GTX-1070-Upgrade-Kit-8GB-DDR5-MXM3-82x105mm-w-o-VGA-Heatsink/112598727281?hash=item1a37683a71:g:XyMAAOSw9gRZ5gw-

Wenn der Zoll kontrolliert sind es nochmal etwa 150€ mehr.
Titel: Re: Suche GTX1070 MXM
Beitrag von: Alex1205 am 23. April 2018, 10:38:03
Kennst du die Firma Eurocom ? http://www.eurocom.com/ec/upgrade(2,446,0)

Hier kann man die Karte wohl auch direkt ordern, lt. Rechner wäre ich bei 662€ .
Titel: Re: Suche GTX1070 MXM
Beitrag von: Hutbolzen am 23. April 2018, 12:19:14
Die kommen auch aus Kanada,somit fällt auch Zoll an.
Welch Zufall.
Titel: Re: Suche GTX1070 MXM
Beitrag von: Alex1205 am 23. April 2018, 12:24:47
Ah ok alles klar, dann weis ich soweit Bescheid. Werde nochmal in mich gehen und überlegen ob ich so viel Geld investieren will - danke schon mal für deine Info. :thumbup:
Titel: Re: Suche GTX1070 MXM
Beitrag von: Alex1205 am 24. April 2018, 10:54:28
Für die wirst Du aktuell mindestens 630€ ohne Zoll bezahlen müssen.

https://m.ebay.de/itm/Clevo-P570WM-GTX-1070-Upgrade-Kit-8GB-DDR5-MXM3-82x105mm-w-o-VGA-Heatsink/112598727281?hash=item1a37683a71:g:XyMAAOSw9gRZ5gw-

Wenn der Zoll kontrolliert sind es nochmal etwa 150€ mehr.

Kann ich die Clevo Version in meinem Erazer / Bios Mod GT60 ohne weiteres verbauen (Bios der Karte und Kompatibilität) ?
Titel: Re: Suche GTX1070 MXM
Beitrag von: Hutbolzen am 24. April 2018, 12:14:47
Eigentlich müsstest Du wissen das die nicht passt,Du hast doch die GTX 1060 eingebaut.
Da ist nur Platz für die Standart MXM 3.0 B Ausführung.
Titel: Re: Suche GTX1070 MXM
Beitrag von: Alex1205 am 24. April 2018, 12:45:25
Die Spezifikationen von MXM 3.0B sind ja wie folgt:

MXM Type   Width   Length   Module Compatibility   Thermal Compatibility   Max. Power   GPU memory bus
MXM-B   82mm   105mm   A, B   A, B   200W   256-bit


Die Karte die du mir gestern verlinkt hast hat ja exakt die genau die Abmessungen von MXM-B 82x105

Clevo 1070 (https://www.ebay.de/itm/Clevo-P570WM-GTX-1070-Upgrade-Kit-8GB-DDR5-MXM3-82x105mm-w-o-VGA-Heatsink/112598727281?hash=item1a37683a71:g:XyMAAOSw9gRZ5gw-)

Jetzt bin ich verwirrt :-D


Titel: Re: Suche GTX1070 MXM
Beitrag von: Hutbolzen am 24. April 2018, 15:12:31
Die Karte die ich verlinkt habe ist nicht von Clevo,die wird nur speziell für Clevo Geräte verkauft.
Die ist von Gecube und hat das Standartmass,die echte Clevo ist die blaue im Foto.
Und die passt genau wie die von MSI auf keinen Fall.
Die verlinkte Karte passt,aber wie bei Deiner GTX 1060 wird sie nicht ohne Treibermod  laufen.
Titel: Re: Suche GTX1070 MXM
Beitrag von: Alex1205 am 24. April 2018, 17:41:34
Ok danke, das war mir nicht klar dass das nicht die Clevo Version ist. Treibermod sollte eigentlich kein Problem sein , hab die GTX 1060 mittlerweile mit sehr neuen Treibern schon zum Laufen gebracht, läuft aktuell auf 390.77 einwandfrei.