MSI Endanwender-Forum

Rund um MSI Produkte => Motherboards für AMD CPUs => Thema gestartet von: Michaelh am 25. Dezember 2001, 19:53:59

Titel: Fragen zu Athlon B 1,4 GHz auf KT133 und zum Kupferspacer
Beitrag von: Michaelh am 25. Dezember 2001, 19:53:59
1.) Ich habe das MSI-K7T Pro2a und will mir den oben erwähnten Pozessor holen. Da sich im Bios der Multiplikator allerdings nur bis 13,5 einstellen lässt, befürchte ich, dass er dann nur mit 1,35 GHz laufen wird. Wer hat folgende Konfiguration und kann mir sagen, ob die CPU mit vollen 1,4 GHz läuft?
2.) Ich habe einen versilberten Kupferspacer. Allerding lese ich manchmal, dass Kupferspacer die Temperautur steigern (Weil der DIE nicht immer die selbe Höhe hat) und ich habe auch oft gelesen, dass er die Temperatur senkt. Dass er den DIE vorm Zerbrechen schützt stimmt allemal, aber sollt man ihn mit dieser CPU verwenden, da ich nicht weiß ob er die Temperatur senkt oder erhöht. Wie ändert sich die Temperatur bei euch unter Verwendung eines Spacers?
3.) Ich habe den Global Win WBK 68. Kann ich den auch für die CPU verwenden oder ist er trotz freigabe von AMD bis 1,4 GHz vielleicht zu schwach?
Titel: Fragen zu Athlon B 1,4 GHz auf KT133 und zum Kupferspacer
Beitrag von: dirk1166 am 25. Dezember 2001, 20:09:40
Hallo,

zu 1.) weis ich nicht...habe leider kein solches Board.

zu 2.) ich würde von einem Kupferspacer die Finger lassen. Ein Freund benutzt einen und hat höhere Temperaturen als ich. Und der DIE ist nur solange \"geschützt\", wie der Spacer nicht verkantet eingebaut wird. Mein Händler hat mir abgeraten einen zu verbauen.

zu 3.) wenn der Kühler bis 1,4 GHz freigegeben ist, dann kannst Du ihn auch verwenden.

Gruß

Dirk
Titel: Fragen zu Athlon B 1,4 GHz auf KT133 und zum Kupferspacer
Beitrag von: Daquid am 25. Dezember 2001, 20:13:50
Ich fürchte der Proz wird auf dem Board eh nicht laufen (KT133) Chipsatz. Der braucht einen Bus von 100. Der 1,4  hat aber 133. Du brauchst mindestens den KT133A Chipsatz, damit er laufen würde.
Zum Lüfter: wenn er von amd freigegeben ist - alles ok!
Den Spacer kannst du (wenn du nicht übertaktest) eh sparen. Habe auch mit dem XP 1800+ und Coolermaster-Lüfter keine Probs.
Du hast nur mehr Probleme damit (muß genau passen!). Darf keinesfalls über das Die hinausragen!
Titel: Fragen zu Athlon B 1,4 GHz auf KT133 und zum Kupferspacer
Beitrag von: tomh_de am 25. Dezember 2001, 20:16:24
Da es von MSI für diesen Prozessor freigegeben ist Denke ich mal das es auch damit funktioniert.
Siehe hier die CPU Tabelle. (http://www.msi-technology.de/produkte/main.php3?Prod_id=99&Seite=CPU)

Und zu dem Spacer kann ich mich nur anschliesen finger weg.
Titel: Fragen zu Athlon B 1,4 GHz auf KT133 und zum Kupferspacer
Beitrag von: Daquid am 25. Dezember 2001, 20:19:32
Anmerkung: mir ist nicht bekannt, dass es einen Athlon 1,4 B gibt. Kann mich irren, denke aber wenn du so einen Proz angeboten bekommen hast ist er ja wohl übertaktet. Warscheinlich ist dir das klar - ich wollte das nur erwähnen.
Titel: Fragen zu Athlon B 1,4 GHz auf KT133 und zum Kupferspacer
Beitrag von: Daquid am 25. Dezember 2001, 20:21:14
das sind wohl nur die technisch möglichen Werte.
Titel: Fragen zu Athlon B 1,4 GHz auf KT133 und zum Kupferspacer
Beitrag von: Michaelh am 25. Dezember 2001, 21:30:53
Es gibt in der Takt unübertaktete Athlon-Prozessoren, die bei einem FSB von 100MHz 1,4 GHz haben. Werden allerding nicht mehr gebaut und muss mir deshalb den dann über eBay kaufen.
Titel: Fragen zu Athlon B 1,4 GHz auf KT133 und zum Kupferspacer
Beitrag von: Daquid am 25. Dezember 2001, 22:41:15
Tatsache. Irrtum meinerseits. Habe sogar noch Shops gefunden, die den 1,3 im Angebot haben. viel Spaß beim Schrauben ;)
Titel: Fragen zu Athlon B 1,4 GHz auf KT133 und zum Kupferspacer
Beitrag von: FBB01 am 26. Dezember 2001, 00:43:06
hi,
also zu Frage 1 hab ich keine Antwort.

Zu Frage 2:
Ich würde mir keinen Spacer kaufen, weil , wenn er nicht 100%ig auf die cpu aufgesetzt ist, brechen eventuell kleine Stücke vom DIE ab oder das CPU Gehäuse kann beschädigt werden. Außerdem , wenn Du doch einen Spacer aufbauen willst, achte darauf das es der richtige ist. Für die Athlon XP Cpus gibt es auch welche  und die passen ja nicht.

zu Frage 3 :
Der WBK 68 ist ein guter Kühler.
Der ist auch bis zum Athlon XP1900+ zugelassen.

MFG FBB01
Titel: Fragen zu Athlon B 1,4 GHz auf KT133 und zum Kupferspacer
Beitrag von: Michaelh am 26. Dezember 2001, 11:35:22
Der WBK68 ist nur bis Athlon XP 1800+ zugelassen. Bis 1900+ geht der saulaute WBK38. Ich befürchte nur, dass das zu stark am Limit ist, da man ja ständig von Hitzeproblemen liest!
Titel: Fragen zu Athlon B 1,4 GHz auf KT133 und zum Kupferspacer
Beitrag von: Clownhunter am 26. Dezember 2001, 13:09:21
\"morgen\" alle


also 1400 mhz werden schwer aber ich hab ne lösung:



multiplikator*FSB=takt
13               * 111=1443

is zwar ein bisschen über den normalen takt!


zum spacer empfehle ich dir eines:
bau einmal ohne spacer zusammen und lasse ihn einen tag auf volllast laufen!
und dann einmal mit spacer und ebenfalls auf volllast laufen und dann was besser ist machst dann(bzw. entweder mit kupfers.oder ohne kupfers.

wenn der bis 1,4 gig freigelassen ist von amd ist eh alles im grünen bereich
aber: meine dewise ist: mehr kühlung desto besser!

clownhunter
Titel: Fragen zu Athlon B 1,4 GHz auf KT133 und zum Kupferspacer
Beitrag von: Boofi am 26. Dezember 2001, 17:26:59
@Daquid

wenn es den 1400B nicht gibt, dann frage ich mich ernsthaft, was werkelt bei mir denn dann in 2 von 8 Workstations?

Also mal ernsthaft, der 1400 war meines Erachtens der letzte, der mit 100MHZ gefertigt wurde.

Boofi
Titel: Fragen zu Athlon B 1,4 GHz auf KT133 und zum Kupferspacer
Beitrag von: toxic am 26. Dezember 2001, 17:35:44
@boofi

da hast du vollkommen recht!!! :D

tschau toxic 8)
Titel: Fragen zu Athlon B 1,4 GHz auf KT133 und zum Kupferspacer
Beitrag von: datahunter am 26. Dezember 2001, 19:35:07
Hi!

Zu Frage 2:

Wenn der Kupferspacer nicht passgenau ist, kann leicht die CPU abrauchen...so geschehen bei meinem Arbeitskollegen!

In der C\'t 19/01 Seite 244 stand unter dem Motto \'Weglass-Zubehör\' ein ausführlicher Artikel zu diesem Thema!

Gruß
datahunter