MSI Endanwender-Forum

Allgemeines Forum => Kaufberatung => Thema gestartet von: paro am 03. Januar 2004, 16:02:00

Titel: Welche Grafikkarte soll ich mir für meinen Rechner kaufen?
Beitrag von: paro am 03. Januar 2004, 16:02:00
Was für eine Grafikkarte soll ich mir für meinen Multi PC (Spiele+Grafik) kaufen?

Intel P4-3GHz
1GB RAM
MSI FIS2R-NEO
Titel: Welche Grafikkarte soll ich mir für meinen Rechner kaufen?
Beitrag von: Rumburak am 03. Januar 2004, 16:25:56
Eine mit ATI Radeon 9600Pro Chipsatz.....

Das nächste Mal bitte ein aussagekräftigeres Topic und ein ordentliches Geschreibsel....
Titel: Welche Grafikkarte soll ich mir für meinen Rechner kaufen?
Beitrag von: sprudel am 03. Januar 2004, 16:58:48
eine Win Fast A350XT TDH  (FX 5900 XT)   ;)

Superkarte, Preis Leistungsverhältnis okay.

Heute bei Atelco !!!

gruß sprudel   :)
Titel: Welche Grafikkarte soll ich mir für meinen Rechner kaufen?
Beitrag von: Mptech am 06. Januar 2004, 17:56:45
Kauf dir eine 9800 Pro mit 128 MB!
Die ist in allen aktuellen Spielen gut und wird es auch weiterhin sein!
Noch besser wäre die 9800 XT 256 MB die ist aber noch zu teuer!
Titel: Welche Grafikkarte soll ich mir für meinen Rechner kaufen?
Beitrag von: AMDAthlon2500+ am 06. Januar 2004, 19:00:19
Wie wäre es mit ner FX5900XT ~250€
oder einer Radeon 9800AIW auch ~250€
Bei der Radeon musst du nur aufpassen dsa sie 256Bit Speicherinterface hat und sich alle 8 Pipelines freischalten lassen. Am besten http://www.radeon-shop.de
Titel: Welche Grafikkarte soll ich mir für meinen Rechner kaufen?
Beitrag von: Benny am 06. Januar 2004, 19:24:41
Athlon du meinst doch eine 9800SE All in Wonder, oder ?(
Bei dem 9800 Chip sind meines Wissen alle 8 Pipelines frei!
Titel: Welche Grafikkarte soll ich mir für meinen Rechner kaufen?
Beitrag von: AMDAthlon2500+ am 06. Januar 2004, 19:39:09
Benny !!!!
Du weisst doch über was wir da eben gesprochen haben über die PCGH darin stand doch der Bericht das manche 4Pipelines haben (wo man die anderen noch freischalten kann) und manche wo direkt alle 8 frei sind. Aber manche 9800SE All In Wonder haben einen Speicherinterface von NUR 128Bit. Aber für Leistung braucht diese Karte eine 256Bit Anbindung.
Titel: Welche Grafikkarte soll ich mir für meinen Rechner kaufen?
Beitrag von: Tigerjan am 06. Januar 2004, 19:44:14
Wo und wann stand das in der PCGH ?

Die 9700/9800-Serie sollte allgemein 256Bit und 8 Pipelines haben.
Sonst wärs ne Mogelpackung.
Titel: Welche Grafikkarte soll ich mir für meinen Rechner kaufen?
Beitrag von: felsensteiner am 07. Januar 2004, 06:31:55
Kann auch nur zu einer Gf5900Xt raten.
Im Moment die Karten mit dem besten Preis/Leistungsverhältnis.

Sind sehr schnell.


Gruß
Felsensteiner
Titel: Welche Grafikkarte soll ich mir für meinen Rechner kaufen?
Beitrag von: sprudel am 07. Januar 2004, 09:24:17
Habe die Karte auch,

der speicher könnte größer sein (256MB)

ansonsten ist es ein gutes Preis-Leistungsverhältnis.
Titel: Welche Grafikkarte soll ich mir für meinen Rechner kaufen?
Beitrag von: Benny am 07. Januar 2004, 17:47:52
@tigerjan

die 9800SE haben, da hast du recht, zwar das besagte 256Bit Interface aber die haben halt nur 4Pipelines!
Manche, die heissen da Enhanced Version, kannst du aber auf 8 Pipelines aufmachen.

Die richtigen 9800 (non) Pros haben natürlich auch 8Pipelines.

Ach so PCGH 02/04 S.52  ;)
Titel: Welche Grafikkarte soll ich mir für meinen Rechner kaufen?
Beitrag von: Tigerjan am 07. Januar 2004, 18:47:36
Mussig ma nachlesn.

Eigentlich ne Frechheit mit den 4 Pipelines. Klar kann man das modden ... aber der *Normaluser* ...
Na gut, die Dinger sind auch recht preiswert.
Titel: Welche Grafikkarte soll ich mir für meinen Rechner kaufen?
Beitrag von: Sittingbull am 07. Januar 2004, 19:52:10
Zitat
Original von sprudel
Habe die Karte auch,

der speicher könnte größer sein (256MB)

ansonsten ist es ein gutes Preis-Leistungsverhältnis.


256MB Speicher auf ner Graka sind totaler schwachsinn, da aktuelle Spiele und auch die, die in absehbarer Zukunft erscheinen werden, überhaupt nicht davon profitieren, 128MB reichen vollkommen aus...


Das einzige, was 256MB bewirken, is das sie den preis nach oben treiben...



Sittingbull
Titel: Welche Grafikkarte soll ich mir für meinen Rechner kaufen?
Beitrag von: Tigerjan am 07. Januar 2004, 19:58:53
Na doch ..., wenn man mit 2048x1536 spielt machen 256 und mehr schon Sinn. Abgesehen vom Standbild aufgrund anderer Schwächen ...  :D
Titel: Welche Grafikkarte soll ich mir für meinen Rechner kaufen?
Beitrag von: Sittingbull am 07. Januar 2004, 20:03:57
Zitat
Original von tigerjan
Na doch ..., wenn man mit 2048x1536 spielt ...

Das dürfte schon am Monitor scheitern... :))
Titel: Welche Grafikkarte soll ich mir für meinen Rechner kaufen?
Beitrag von: a.harti am 20. März 2004, 09:04:14
Hallo leute habe so eine Radon 9800 SE erwischt die nur mit 4 Piplines geht.wenn ich die anderen 4 freischalten will habe ich sofort Bildfehler.Was haltet ihr von dieser Karte?Albatron (R) GeForceFX 5900XT TV/DVI ?
Gruß Harti
Titel: Welche Grafikkarte soll ich mir für meinen Rechner kaufen?
Beitrag von: Sittingbull am 20. März 2004, 13:54:52
@ a.harti

willst du dir eine neue graka kaufen??
wenn ja sag doch mal wo deine preisgrenze liegt.

Momentan ist der Radeon 9800Pro von ATI recht günstig zu bekommen: Klick (http://www.geizhals.at/deutschland/a48291.html)

nVidias 5900XT ist aus der Preis/Leistungsicht eine gute Alternative, bietet zwar nicht die Leistung einer 9800Pro, dafür isser noch ne Ecke billiger: Klick (http://www.geizhals.at/deutschland/a77868.html)



Sittingbull
Titel: Welche Grafikkarte soll ich mir für meinen Rechner kaufen?
Beitrag von: a.harti am 20. März 2004, 18:02:06
Habe die G-Foerce 155 euro bekommen
Titel: Welche Grafikkarte soll ich mir für meinen Rechner kaufen?
Beitrag von: Slayer am 22. März 2004, 20:33:07
Armer Mann
kauft sich ne Gforce
An deiner Stelle hätte ich mir ne 9800XT gekauft
oder wenn die zu teuer ist ne 9800 PRO (auf keinen Fall die SE)
ansonsten sind die 9000er Serien immer noch ein Sahnestückchen entgrgrn der GF
schwachfug GK´s
wenn man sich alleine die neue 5950 anschaut gute Leistungen bringt sie ja aber total überteuert wenn man sich mal die Karte unter die Lupe nimmt.
Habe sie angetestet und sie gibt bei weitem nicht das her was sie verspricht.
Allerdings muss man zugestehen das sie für ne Gforce nicht zu verachten ist aber an den 9800XT kommt sie bei weitem nicht ran