MSI Endanwender-Forum

Modding und Overclocking => Modding Center => Thema gestartet von: Sh@rk am 08. Juni 2006, 17:52:35

Titel: Schalter für Lüfter und Led
Beitrag von: Sh@rk am 08. Juni 2006, 17:52:35
Hi @ all
Habe mal eine Frage an euch
wenn ich oben den Schalter mit Strom zuführe
und an schalte das der darunter angeschlossene Lüfter Strom bekommt, das dann wenn der Lüfter an ist auch die LED an sind.
Noch einmal Kurz:
Strom oben (Schalter aus)
(Schalter an)-> Lüfter und Led an ?(
Ich danke im Vorraus
Titel: Schalter für Lüfter und Led
Beitrag von: Skyscraper am 08. Juni 2006, 18:27:36
Was meinst du mit Strom oben? Meinst du nicht Strom an?
Titel: Schalter für Lüfter und Led
Beitrag von: Blackfire am 08. Juni 2006, 18:30:45
Naja er will einfach nur einen Lüfter + LED via. Schalter ein und auschalten können oder?

Was für eine LED ist das?
Und wie schliesst du den Lüfter an?
3Pin Molex?
Titel: Schalter für Lüfter und Led
Beitrag von: wollex am 08. Juni 2006, 20:19:43
Du kannst Lüfter und LED parallel anschließen, also im Prinzip so wie du\'s aufgezeichnet hast....

Beachte das du die LED richtig polst, der Pluspol ist das lange Beinchen der Diode...

Auch kannst du die LED nur mittels Vorwiderstand, der den Strom begrenzt,  betreiben.
Spannung und Stromstärke kannst du den Daten zur LED entnehmen. Hier ein kurzes Beispiel:

Eine rote LED hat eine Spannung von 1,85 V und eine Stromaufnahme von 30 mA...

Wenn du die Diode an die 12V (z.B.) deines NT\'s anschließen möchtest, errechnet sich der benötigte Vorwiderstand so:

12V - 1,85V = 10,15V

10,15V / 30mA = 0,38kohm, also rund 380 Ohm...
Titel: Schalter für Lüfter und Led
Beitrag von: Duncan am 08. Juni 2006, 20:34:55
Hallo.

Und die im Widerstand verbrauchte Leisung ( P = U*I) nicht vergessen.
Das Produkt (in Watt) sollte er schon abkönnen.


Gruss
Duncan
Titel: Schalter für Lüfter und Led
Beitrag von: Tigerjan am 08. Juni 2006, 22:16:03
Notfalls wird ein Stück ALU rangeklebt und der Widerstand direkt vor den Lüfter gesetzt. :D
Titel: Schalter für Lüfter und Led
Beitrag von: Mr-Tee am 08. Juni 2006, 23:01:02
Hallo sagmal kann das sein das du es so rum meinst Strom aus (Schalter oben)und nicht wie du Strom oben (Schalter aus).oder du dich einfach verpolt hast. bei den Lüfter oder den LED´s??? :( :(
Titel: Schalter für Lüfter und Led
Beitrag von: Percy am 08. Juni 2006, 23:31:42
Das ist doch Wurst!
Titel: Schalter für Lüfter und Led
Beitrag von: Sh@rk am 09. Juni 2006, 14:02:35
Also ich sage mal was ich an meinen Schalter anschließen könnte 230V maximal, da würde sogar ein Led im Schalter leuchten was für mich aber neben sächlich ist denn ich möchte nur 12V oder 5V anschließen und ich meine wenn ich den Schaler an mache sollen die 2 leds (jede Led mit ihren eigenen Widerstand) und der 1 Lüfter angehen.
Titel: Schalter für Lüfter und Led
Beitrag von: wollex am 09. Juni 2006, 17:30:04
Die \"LED\" im Schalter ist eine 230V-Glimmlampe...das wolltest du doch deinem Case nicht antun, oder?  8o
Titel: Schalter für Lüfter und Led
Beitrag von: Mr-Tee am 09. Juni 2006, 22:27:04
na dann Lötest du den wiederstand bei den LED´s an die lange Seite (+Pol) und den anderen ganz normal ans Kabel das sollte dann funktionieren. und dann gehst du mit einen anderen Kabel ganz normal an den Lüfter :) :winke
Titel: Schalter für Lüfter und Led
Beitrag von: Sh@rk am 10. Juni 2006, 09:46:24
Auf keine fall möchte ich meinen PC 230~ zu muten.
Okay dann danke ich mal für diese Antworten und auch für die letzte, die für mich wichtig wahr.
Grüße :winke