MSI Endanwender-Forum

News und Sonderforen => Foruminformationen => Thema gestartet von: Xela am 01. April 2006, 23:15:47

Titel: Aufreger der Woche (FIFA will Kamera-Handys in WM-Stadien verbieten)
Beitrag von: Xela am 01. April 2006, 23:15:47
FIFA will Kamera-Handys in WM-Stadien verbieten

Das dürfte ein Schlag ins Gesicht der meisten Fußballfans sein: FIFA Präsident Joseph S. Blatter hat angekündigt, die Besucher an den Eingängen der Fußballstadien nicht nur nach Alkohol und Waffen durchsuchen zu lassen, sondern auch mitgebrachte Fotohandys. Die Angst der FIFA: Aufgrund der fortgeschrittenen Technik sei zu befürchten, dass nicht lizensierte Fotos der Spiele veröffentlicht würden. \"Die Bild- und Ton-Rechte sind eindeutig verteilt worden. Ein Unterlaufen der Rechte kann und darf nicht toleriert werden.\" so ein FIFA-Sprecher in einer Stellungnahme.

Handeln im Interesse der Fans
\"Es geht hier um Millionen von Euro, die von den Medien für die Übertragung entrichtet wurden\" so der Sprecher weiter. \"Wir handeln dabei nur im Interesse der Sender.\" Man werde für die deutschen Stadien spezielle Schliessfächer bereithalten, falls die Fans nicht an das Verbot halten sollten. \"Natürlich bekommen die Besitzer Ihre Mobiltelefone nach Spielende zurück. Dass wir die Aufbewahrung jedoch nicht kostenlos bewerkstelligen können, sollten den Menschen auch klar sein.\" Genaue Zahlen konnte die FIFA bislang nicht nennen, es werde sich aber in einem Bereich \"um die 10-20 Euro\" abspielen.


Quelle: inside-handy.de


In eigener Sache
So langsam kappiere ich es nicht mehr.
Die FiFa findet immer noch einen Weg den Armen Fan zu schröpfen.
Fußball der Volkssport der Deutschen und dann sowas ???
Wenn denen noch mehr einfällt, dann wird dieses WM ein Desaster für die FiFa.
Naja gönnen würd ich\'s denen... :tongue:
Titel: Aufreger der Woche (FIFA will Kamera-Handys in WM-Stadien verbieten)
Beitrag von: Percy am 01. April 2006, 23:46:39
Schon das Desaster mit den Eintrittskarten ist schon zum  :brech genug!

Hab mich schon gar nicht um Karten bemüht!

Deswegen spar ich mir noch weitere Kommentare zu solchen schwachsinnigen Entscheidungen seitens der FIFA!

FIFA und MAFIA wo ist da der Unterschied?
Titel: Aufreger der Woche (FIFA will Kamera-Handys in WM-Stadien verbieten)
Beitrag von: longi am 02. April 2006, 01:39:55
Hi

ich hab mich auch nicht um Karten bemüht.
Das letzte Spiel, das ich bei einem Turnier sehen durfte war 1988 Deutschland - Holland in Hamburg. :)

Cu
Titel: Aufreger der Woche (FIFA will Kamera-Handys in WM-Stadien verbieten)
Beitrag von: der Notnagel am 02. April 2006, 10:01:43
Ich finde die Übertragungen auf Großleinwänden viel besser. Da ist auch richtig doll Stimmung, das Bier ist nicht so teuer und man sieht bei der Übertragung oft mehr als im Stadion. Vorher gibt es auch keine Taschenkontrollen. Hier ist Xela aber wohl eher einem Aprilscherz von inside-Handy aufgesessen. Wo wollen die Einlaßkontrollen die Frauen alles abtasten um die kleinen Handys zu finden? lol Kontrolliert der alte seniele Blatter selber ?
Titel: Aufreger der Woche (FIFA will Kamera-Handys in WM-Stadien verbieten)
Beitrag von: ein Nobody am 02. April 2006, 11:30:38
Na also

Ist MSI doch selber noch drauf gekommen, das sie selber in den Aprill geschickt wurden  =) . So eine Meldung muß doch eine Ente sein, Handys verbieten im Fußballstadium alles klar, das wäre mir absolut neu und völliger Quatsch weil was würde es bringen. Die TV und Radio Übertragungen laufen alle über Kabel zum Sendewagen, weil sonst hätten wir zu Hause eine Bildqualität unter aller Kanone.

Ja das mit den Großleinwänden ist modern geworden weil hier nähe München bald die ersten Fußballtouristen begrüßt werden (Eröffnungsspiel). So hat jede kleine Kneipe eine eigene Großleinwand. Am Abend in den Straßen Cafes  sogar draußen, das ist nicht schlecht und möbelt alt hergebrachtes auch mal wieder auf, war längst überfällig.

CYA Nobody