MSI Endanwender-Forum

Rund um MSI Produkte => Motherboards für AMD CPUs => Thema gestartet von: raimuell am 05. August 2022, 15:27:05

Titel: B550 Gaming - sicherer Start aktivieren
Beitrag von: raimuell am 05. August 2022, 15:27:05
Hallo,
mein Kumpel hat ein B550 Gaming plus. Win11 meckert beim update "der PC muss den sicheren Start unterstützen". TMP ist aktiviert.
Wo befindet sich der Schalter für den sicheren start im bios?
google sagt: "Suchen Sie die Einstellung Sicherer Start, und legen Sie sie nach Möglichkeit auf Aktiviert fest. Diese Option befindet sich in der Regel auf der Registerkarte Sicherheit, Start oder Authentifizierung." Aber wo ist dieser "secure boot"? ... siehe Anhang

Danke und Grüße
raimuell
Titel: Re: B550 Gaming - sicherer Start aktivieren
Beitrag von: Blechner am 05. August 2022, 15:44:20
Mach mal das Bios update auf die aktuellste Beta von hier:https://www.msi.com/Motherboard/MPG-B550-GAMING-PLUS/support
Release Date2022-08-05
File Size 17.74 MB
Download
AMI BIOS
7C56v1B2(Beta version)

Description:
- Update to AGESA ComboAm4v2PI 1.2.0.7.
- Change the default setting of Secure Boot

Bitte einen C-Mos-clear über J-Bat1 gemäss Handbuch nach erfolgreichen Flash ausführen.
Titel: Re: B550 Gaming - sicherer Start aktivieren
Beitrag von: raimuell am 05. August 2022, 17:29:21
Danke für die schnelle Antwort!
Das Problem ist, dass mein support zu meinem Kumpel nur telefonisch ist und ein bios update würde ich ihn ungern alleine machen lassen. Notfalls müsste ich halt hinfahren ... was dauert

Was hälst du von dieser Variante?

Windows 11 als Inplace Upgrade oder Clean Installation ohne TPM und SecureBoot
Appraiserres loeschen Windows 11.jpg

Hinweis: Für eine cleane Installation ab Windows 11 22000.100 ist diese Variante nicht mehr zu empfehlen.
Um ein Inplace Upgrade von Windows 10 auf Windows 11 zu machen, ohne dass die Hardwarevoraussetzungen erfüllt werden, kann man in der vorhandenen ISO einfach die appraiserres.dll löschen.

    ISO herunterladen und bspw. mit 7-zip entpacken
    Den Ordner sources öffnen und hier die appraiserres.dll löschen.

Ist das erledigt, dann kann man wie gewohnt bei einem Inplace Upgrade die setup.exe (aus dem übergeordneten Ordner) starten und auf Windows 11 aktualisieren.
Titel: Re: B550 Gaming - sicherer Start aktivieren
Beitrag von: Edisoft am 05. August 2022, 23:25:28
Und dies soll einfacher sein, als ein Bios-Update per M-Flash ?

Erkläre deinem Kumpel die Vorgehensweise des Bios-Flash mittels M-Flash was nun wirklich keine Nuklear-Wissenschaft ist.
Titel: Re: B550 Gaming - sicherer Start aktivieren
Beitrag von: raimuell am 07. August 2022, 22:27:55
OK, werde es mit video-chat machen.  :thumbsup:
Titel: Re: B550 Gaming - sicherer Start aktivieren
Beitrag von: raimuell am 08. August 2022, 16:32:31
Mit Video-Chat haben wir das aktuellste bios draufbekommen, defaults geladen.
Das Problem ist, dass wir vor 2 Jahren das board mit cpu getauscht haben und die SSD übernommen haben, ohne win neu zu installieren. Dies ging aber nur im CSM modus. Sobald er den UEFI Modus einschaltet, startet win10 nicht mehr und der PC bootet ins bios. Mit CSM gibt es aber den Eintrag Secure Boot nicht. Habt ihr eine Lösung? cmos-reset hatte ich beim Umbau gemacht, der PC bootete dennoch nur mit CSM Modus.

Grüße
raimuell
Titel: Re: B550 Gaming - sicherer Start aktivieren
Beitrag von: Blechner am 08. August 2022, 17:19:34
Bastle nicht weiter rum mit der Kiste. Wenn das BS im CSM Mode installiert ist, hilft dir nur eine Neuinstallation unter UEFI-Mode und aktivierten sicheren Start für Win11. Dann hast du ein sauberes Win und gut ist.
Titel: Re: B550 Gaming - sicherer Start aktivieren
Beitrag von: raimuell am 08. August 2022, 19:25:34
Alles klar, danke!