MSI Endanwender-Forum

Rund um MSI Produkte => Notebooks => Thema gestartet von: buraky-67 am 20. März 2021, 04:20:16

Titel: Notebook GF75 Thin 9SD I7 9750H wird bis zu 100°C Heiß
Beitrag von: buraky-67 am 20. März 2021, 04:20:16
Abend Alle zusammen,

bin Neu hier daher erstmal danke für die Aufnahmen.

Habe das Oben benannte Notebook, und bin seit Heute von meiner PS4 auf mein Notebook mit War Zone umgestiegen.
Bei FHD (1920x1080P), wird meine GPU bis zu 83°C und meine CPU bis zu 100°C Heiß.

Meine Frage lautet ist das normal oder ist iwas nicht in Ordnung ?

Danke im Voraus :)

LG
Titel: Re: Notebook GF75 Thin 9SD I7 9750H wird bis zu 100°C Heiß
Beitrag von: iTzZent am 20. März 2021, 07:07:29
Je nachdem, was du mit dem Gerät gemacht hast, als diese Temperatur erreicht wurde. Hier mal ein Test von Nachfolgergerät, welches 1:1 baugleich ist, nur mit ner anderen CPU: https://www.notebookcheck.com/Test-MSI-GF75-Thin-10SDR-Laptop-Fuer-preisbewusste-Spieler.496317.0.html dort werden auch problemlos 96°C im Stresstest erreicht.

Da dein Gerät schon ein wenig älter ist, würde ich dir aber mal raten, die Wärmeleitpaste zu wechseln.
Titel: Re: Notebook GF75 Thin 9SD I7 9750H wird bis zu 100°C Heiß
Beitrag von: buraky-67 am 20. März 2021, 12:58:09
Danke erstmal für die Antwort.

Wie oben schon erwähnt habe ich in dem Moment Call of Duty War Zone gespielt und im Hintergrund habe ich dann HWMonitor laufen lassen.
Im Dragon Center waren die Werte Ähnlich.

Muss dazu sagen hab noch einen Laptop Kühler unter meinem gerät gehabt der auch die ganze zeit lief.

Muss wirklich nach einem Jahr die Wärmeleitpaste erneuert werden ?
Hab das Gerät jetzt 1 Jahr und 2 Monate. Wenn ich das selbst mache wie sieht es dann mit der Garantie aus ?

 
Titel: Re: Notebook GF75 Thin 9SD I7 9750H wird bis zu 100°C Heiß
Beitrag von: iTzZent am 20. März 2021, 14:21:57
Die Garantie bleibt bestehen, solange du bei den Arbeiten im und am Gerät fachgerecht vorgehst und nichts beschädigst.

Die Wärmeleitpaste ist ab Werk schon recht schlecht... leider. Bei den neueren Geräten hat MSI etwas nachgebessert.
Titel: Re: Notebook GF75 Thin 9SD I7 9750H wird bis zu 100°C Heiß
Beitrag von: buraky-67 am 25. März 2021, 19:59:50
Abend ich bin es nochmal,

beim Wechseln der WLP ist leider etwas passiert.


1. was ist das für ein Chip
2. wie teuer wird das wenn ich das nach MSI einschicke ?

Danke im Voraus
Titel: Re: Notebook GF75 Thin 9SD I7 9750H wird bis zu 100°C Heiß
Beitrag von: iTzZent am 25. März 2021, 20:07:31
Der Mainboard Chipsatz. Was ist denn da passiert und wie ist das passiert, was auch immer ?
Titel: Re: Notebook GF75 Thin 9SD I7 9750H wird bis zu 100°C Heiß
Beitrag von: buraky-67 am 25. März 2021, 20:17:17
Meine Vermutung ist, das die Abdeckung darauf eingedrückt hat und deswegen ist der Chip zerstört.

man erkennt ja auch auf den Foto wie gerade die Beschädigung. Am Deckel von der Rückseite sind so 2 V-formen eingegossen die neben der Schraube sind und direkt über diesen Chip ist.

Mein Rechner springt leider nicht mehr an.
Titel: Re: Notebook GF75 Thin 9SD I7 9750H wird bis zu 100°C Heiß
Beitrag von: iTzZent am 25. März 2021, 20:22:18
Ist da echt die halbe Beschichtung vom Chip ab ? Sowas habe ich noch nie gesehen, wüsste auch nicht, wie sowas "einfach so" passieren kann ?

Ich frage morgen mal nach, ob ich schon Preise für solch eine Reparatur im Vorfeld bekommen könnte.

Mache bitte mal ein Detailiertes Bild vom dem Chip selber, wenn möglich mit Makro.
Titel: Re: Notebook GF75 Thin 9SD I7 9750H wird bis zu 100°C Heiß
Beitrag von: buraky-67 am 25. März 2021, 20:26:17
Getestet hab ich es, mein Laptop springt leider nicht mehr an.
nicht einmal die Akku Leuchte an der Seite geht an wenn Strom angeschlossen ist.

Zu der Beschichtung kann ich nicht viel sagen, ist aber zerbrochen.
Titel: Re: Notebook GF75 Thin 9SD I7 9750H wird bis zu 100°C Heiß
Beitrag von: iTzZent am 25. März 2021, 20:32:41
Mache bitte mal ein besseres Bild, das brauche ich morgen...

Und erkläre mal bitte genau, wie das passiert ist. Von der Abdeckung kann da nix draufdrücken, die passt so, wie sie passen sollen, die berührt auch nicht den Chip.

Schicke mir bitte noch das Kaufdatum und die Seriennummer von dem Gerät via PN.
Titel: Re: Notebook GF75 Thin 9SD I7 9750H wird bis zu 100°C Heiß
Beitrag von: NRGX am 25. März 2021, 21:13:28
...für mich sieht es auch so aus:
ein stück der metallabdeckung ist einfach abgebrochen... ...da sind ca. 40 Prozent vom Gehäuse einfach weg.... .  ?-(
Direkt darunter ist wohl der eigentliche Chip... ..eingegossen im roten kunststoff.
Titel: Re: Notebook GF75 Thin 9SD I7 9750H wird bis zu 100°C Heiß
Beitrag von: buraky-67 am 25. März 2021, 21:26:44
Ich hab es jetzt versuch besser zu Fotografieren.

auf Bild 1 sieht man die 3 Stecker die abgezogen werden mussten, haben wir getan und natürlich alle schrauben gelöst und entfernt.
Anschließend Lüfter hochgeklappt und die Alte Wärmeleitpaste gereinigt und erneuert.

Danach halt alles in Umgekehrter Reihenfolge zurück montiert, bevor wir den Deckel Angeschraubt war der Chip noch in Ordnung.

Auf der anderen Fotos habe ich versucht die V-Form zu messen und den schaden nachzubilden.
(http://<a href=)(https://s18.directupload.net/images/210325/8ee62kqf.jpg)" />

(http://<a href=)(https://s8.directupload.net/images/210325/rti4h89v.jpg)" />

(http://<a href=)(https://s12.directupload.net/images/210325/yk3ba32x.jpg)" />


(http://<a href=)(https://s20.directupload.net/images/210325/7nhbt4dv.jpg)" />
Titel: Re: Notebook GF75 Thin 9SD I7 9750H wird bis zu 100°C Heiß
Beitrag von: iTzZent am 25. März 2021, 21:42:10
Joar, sieht schon hammer aus... kann mir trotzdem nicht erklären, wie es zu solch einem massiven Schaden kommen kann. Die Schraube ist 3cm entfernt und die Schraube wird auch erst reingesteckt, wenn das Backcover komplett aufliegt und eingeklipst ist. Die Schraube, an die du da denkst, kann den Schaden nicht verursacht haben... Solch ein massiver Schaden kann nur mit viel Kraft und Gewalt entstehen und ich glaube auch nicht, das der Schaden noch nicht war, als du das Back Cover wieder montiert hast, denn es gibt im Gerät nichts, was sowas verursachen kann.

Naja, ich frage morgen mal nach, mal schaun, ob ich da ggf. nen Preis bekomme oder ob du das Gerät für nen Kostenvoranschlag eineschicken musst, wovon ich fast ausgehe...
Titel: Re: Notebook GF75 Thin 9SD I7 9750H wird bis zu 100°C Heiß
Beitrag von: buraky-67 am 25. März 2021, 22:26:38
Danke für deine Antwort. Ich kann auch gerne ein Foto schicken wo der Chip auch noch heile ist bzw war wo wir es aufgemacht haben.

Wie auf den Foto zu sehen ist kann das nur wegen der Form sein. Und mit Kraft sind wir da auch nicht ran gegangen sonst wäre ja auch was anderen kaputt gegangen wie z.b die passsitze von den Ports an den Seiten.

Garantie hab ich auch noch auf das gerät...

Melde dich einfach morgen mal.

LG
Titel: Re: Notebook GF75 Thin 9SD I7 9750H wird bis zu 100°C Heiß
Beitrag von: iTzZent am 26. März 2021, 10:07:08
Du sollst das Gerät einschicken und nach nem Kostenvoranschlag für die Reparatur fragen. Vorabpreise gibt es nicht.

Alternativ suchst du dir jemanden mit ner BGA Reworkstation, denn Chip und Reballschablone gibt es bei Aliexpress

SR408: https://de.aliexpress.com/item/33053964149.html
SR408 Schablone: https://de.aliexpress.com/i/1005002007323624.html

Günstig wird das aber nicht, das kann ich dir schonmal versprechen.
Titel: Re: Notebook GF75 Thin 9SD I7 9750H wird bis zu 100°C Heiß
Beitrag von: buraky-67 am 26. März 2021, 10:21:36
Ich sage ja auch nicht das es die schraube war. Das ist wegen dem backcover...

Und was ist hier jetzt mit der Garantie?

Titel: Re: Notebook GF75 Thin 9SD I7 9750H wird bis zu 100°C Heiß
Beitrag von: Hutbolzen am 26. März 2021, 10:30:23
Mit der ist bei mechanischer Beschädigung Pustekuchen.
Titel: Re: Notebook GF75 Thin 9SD I7 9750H wird bis zu 100°C Heiß
Beitrag von: iTzZent am 26. März 2021, 11:16:58
Wie soll das denn "einfach so" passieren ? Die Beschädigung kann nur durch Krafteinwirkung entstanden sein. Das Backcover wird aufgesetzt, eingeklickt und dann verschraubt, da braucht man keine Kraft. Abgesehen davon ist am Ort des Chipsatzes kein runterstehendes Bauteil auf dem Backcover. Dazu kommt noch, das man am Backcover nun auch Beschädigungen sehen müsste...

Wie auch immer du das hin bekommen hast, Garantie kannst du natürlich vergessen. Den Schaden hast du selber verursacht und somit musst du auch die Konsequenzen tragen.

Und ja, ich bin mit dem MSI Support auch im Kontakt und weiss, das du mit dem telefoniert hast. Und dort wurde dir auch genau das gesagt, was ich dir hier gesagt habe.
Titel: Re: Notebook GF75 Thin 9SD I7 9750H wird bis zu 100°C Heiß
Beitrag von: Pixelsau am 26. März 2021, 18:43:03
Zitat
Und was ist hier jetzt mit der Garantie?

Garantie springt nur für Defekte und Mängel vom Hersteller ein,
nicht für selbst verursachte Beschädigungen.

ABER: evtl. hat dir der Händler eine `erweiterte Garantie` aufgeschwatzt
was häufig eigentlich eine VersicherungsPolice sein kann.
Wenn so etwas dabei war,
hilft mal in die Police reinzuschauen und gegebenenfalls einen Defekt bei der Versicherung anzumelden.
Titel: Re: Notebook GF75 Thin 9SD I7 9750H wird bis zu 100°C Heiß
Beitrag von: iTzZent am 27. März 2021, 00:36:34
Wenn eine "erweiterte Garantie" vom Händler angeboten, kann es nicht nur eine Versicherung sein, es ist eine Versicherung, nichts anderes. Garantie kann nur der Hersteller geben, niemand anderes. Und diese Versicherungen decken denn auch kein Eigenverschulden ab... dafür sind sie einfach zu günstig.
Titel: Re: Notebook GF75 Thin 9SD I7 9750H wird bis zu 100°C Heiß
Beitrag von: Pixelsau am 27. März 2021, 15:02:40
Händler werben aber auch mit den Features der  Hersteller-Garantie.
zB 3 Monate zusätzliche Garantie bei Registrierung auf der Hersteller-HP. ( nützt hier natürlich nix )

Bei Versicherungen ( oft als Zusatz-Garantien beworben ) die von den Händlern /Läden mit verkauft werden, muß man eben nachlesen.
ZB bei Euronics wäre sowas mit drin. Allerdings  mit Selbstbeteiligung....
Selbst bei der Standard Geräteschutz-Versicherung (Ergo) die Amazon zusätzlich mit anbietet, sind teilweise Schäden durch Selbstverschulden mit abgedeckt.
Auch dabei ist die Frage ob Recht haben und Recht kriegen so einfach klappt. Meist brauchts doch etwas Nachdruck.

Es geht schon um mehrere Hundert-Euro, da kann man einfach auch mal nachschauen bzw nachlesen,
was man konkret für Policen hat.
Titel: Re: Notebook GF75 Thin 9SD I7 9750H wird bis zu 100°C Heiß
Beitrag von: iTzZent am 27. März 2021, 16:15:57
Die 3 Monate zusätzliche Herstellergarantie stammen direkt von MSI, damit haben die Händler nichts am Hut.