MSI Endanwender-Forum

Allgemeines Forum => Rund um Software => Linux & Co => Thema gestartet von: AntiL33cher am 28. Juni 2007, 20:46:40

Titel: Hardware install unter Linux
Beitrag von: AntiL33cher am 28. Juni 2007, 20:46:40
Hey Leute

Ich habe nun auf meinem Laptop ein Linux 7.1 ohne Probleme laufen. Es gab nur ein Problem bei der installation mit dem PCMCIA Treiber, so dass sich die install aufhing. Da habe ich nun die install bei boot manuel gestartet, so das ich die automatische Hardwareerkennung umging.  Ok, install erfplgreich, alles geht, nur eben nicht meine PCMCIA Karten. Ich habe den Wert bei \"PCMCIA...COP...\" (weiß nicht mehr genau) nun so geändert,. dass der Service für PCMCIA erfolgreich mit Linux gestartet wird. Jedoch gehen eben meine USB Geräte leider nicht an dieser Karte.  Und genau aus diesem Grund dachte ich an einer Art automatischer Hardwareerkennung fals es das denn unter Linux gibt?!

könntet ihr mir da bitte helfen??....danööööööööö ;)
Titel: Hardware install unter Linux
Beitrag von: juwi am 11. Juli 2007, 18:34:39
Habe zufälligerweise dieses Forum und Deine Frage gefunden.
Linux 7.1 gibt es nicht.
Was hast Du? Mandriva, roter hut, debian, suse, ..... ?
Mußt da mal genauer schreiben.
Linuxsysteme haben i. A. eine gute Hartwareerkennung. Allerdings geben viele Hersteller ihre Daten nicht an die Linuxgemeinde weiter. Diese kann dann auch leider keine vernüftige Treiber/Software schreiben.
Schau mal in den Foren Deines Linuanbieters bzw. mal über google nach Deiner Distributin (
Mandriva, roter hut, debian, suse, .....) suchen.
Titel: Hardware install unter Linux
Beitrag von: supergamer am 12. Juli 2007, 09:09:41
Zitat
Linux 7.1 gibt es nicht.
Was hast Du? Mandriva, roter hut, debian, suse, ..... ?

\"Linux 7.1\" gibt es schon bloß er hätte sich etwas genauer fassen müssen.

Gemeint ist Red Hat Linux 7.1 wahrscheinlich mit dem Kernel 2.4.2-2.