MSI Endanwender-Forum

News und Sonderforen => Neue MSI-Hardware im Test => Thema gestartet von: der Tobi am 17. Januar 2021, 11:33:05

Titel: MSI GeForce-RTX-3090-SUPRIM-24G Ausgepackt und Getestet
Beitrag von: der Tobi am 17. Januar 2021, 11:33:05
Hi Forum Member und Interessenten,
heute schreibe ich einen kleinen Bericht zu meiner neuesten Errungenschaft.

Aufgrund von Corona und der Vorliebe für Simulationen (iRacing, ACC und AC) bin ich von Single Screen auf Triple Screen umgestiegen.
Meine MSI Gaming X GerForce GTX1080TI mit 11G war dann doch etwas zu schwach auf der Brust und so musste Ersatz beschafft werden.

Die Wahl ist auf das derzeitige Flagschiff der Nvidia 30X Series GPUs gefallen.
Geordert habe ich eine MSI GeForce-RTX-3090-SUPRIM-24G mit 24GB Speicher.
Produktlink:
https://www.msi.com/Graphics-Card/GeForce-RTX-3090-SUPRIM-24G

Spezifikationen:
https://www.msi.com/Graphics-Card/GeForce-RTX-3090-SUPRIM-24G/Specification

Die Grafikkarte kam in eimem schlichten weissen Karton mit dem Aufrduck um welche GPU es sich handelt und das Gefore RTX Logo.
Beim Öffnen des Kartons dann die erste Überraschung.

(http://tobi-tech.de/3090Suprim/1.jpg)

Schlicht schwarz gehalten klappte beim Aufklappen des Deckel der Suprim Schriftzug in edlem Silber auf.

(http://tobi-tech.de/3090Suprim/2.jpg)


Auf der Grafikkarte lag als Beilage ein neues Mousepad, ebenfalls mit dem Suprim Schriftzug, im Karton.

(http://tobi-tech.de/3090Suprim/3.jpg)

Die MSI GeForce-RTX-3090-SUPRIM-24G ist nicht nur von der Hardware ein Schwergewicht, nein auch das Gewicht der Karte ist hoch. Dazu liefert MSI einen Halter, der die Karte im Case an der richtigen Stelle halten soll dazu.

(http://tobi-tech.de/3090Suprim/4.jpg)


Die GPU soll und kann ordentlich Leistung liefern und dazu braucht es Power. Ingesamt 3x8PIN Stromanschlüsse hat die Karte und müssen vom Netzteil bereit gestellt werden.
MSI gibt ein 850 Watt Netzteil als Minimum an, in meinem Fall setze ich auf ein MSI A750GF, ja Ihr habt richtig gelesen, MSI macht jetzt Netzteile. Dazu schreibe ich später noch ein kleine Rezession.
https://www.msi.com/Power-Supply/MPG-A750GF

Fazit:
Rundum eine sehr gut gelungene Grafikkarte die mit vielen tollen Features daher kommt.
MultiBios sorgt neben dem Torx Fan 4.0 für eine ruhige Umgebung bei Desktop Anwendungen und schaltet ins Power BIOS, wenn man der Karte die Leistung abverlangt.
Meine Karte ist frei von Spulenfiepen und auch die Lüfter machen keine Zicken.

3DMark Results:
https://www.3dmark.com/pr/779462 Port Royal
https://www.3dmark.com/spy/17397777 Spy

Testsystem:
MSI Z490 Unify (aktuelles BIOS mit BAR Unterstützung) https://www.msi.com/Motherboard/MEG-Z490-UNIFY
Intel Core i7-10700K (non OC)
GeForce-RTX-3090-SUPRIM-24G https://www.msi.com/Graphics-Card/GeForce-RTX-3090-SUPRIM-24G
MSI A750GF https://www.msi.com/Power-Supply/MPG-A750GF
MSI MAG CORELIQUID 360R (AiO CPU Kühlung) https://www.msi.com/Liquid-Cooling/MAG-CORELIQUID-360R
32GB Corsair DDR4 RAM 3200
Samsung 970 Evo 1TB M.2
Windows 10 64BIT (Up to Date)
Titel: Re: Re: MSI GeForce-RTX-3090-SUPRIM-24G Ausgepackt und Getestet
Beitrag von: Blechner am 17. Januar 2021, 12:41:33
Schickes Teil, die Befestigung ist ein musst have bei dem Gewicht. Viel Spass damit. :thumbup:
Titel: Re: Re: MSI GeForce-RTX-3090-SUPRIM-24G Ausgepackt und Getestet
Beitrag von: der Tobi am 17. Januar 2021, 13:33:15
Ja das System macht schon Fun.

@wiesel201
Beitrag kann hoch.

Danke.
Titel: Re: MSI GeForce-RTX-3090-SUPRIM-24G Ausgepackt und Getestet
Beitrag von: wiesel201 am 17. Januar 2021, 20:33:34
Tobi, ich gratuliere Dir zu der schicken Karte.  :thumbsup:
Bei den aktuellen Preisen werde ich allerdings nicht umsteigen, meine RX 5700 XT im Hauptrechner und die GTX 1080 im Zweitrecher reichen für WQHD noch gut aus.

Was mich interessieren würde: Wie ist die Geräuschentwicklung, vor Allem unter Last? Und lohnt es sich diesbezüglich möglicherweise, die Wärmeleitpaste zu tauschen? Bei MSI bleibt ja bekanntlicherweise die Garantie erhalten wenn man die Wärmeleitpaste fachmännisch tauscht.
Titel: Re: MSI GeForce-RTX-3090-SUPRIM-24G Ausgepackt und Getestet
Beitrag von: HKRUMB am 17. Januar 2021, 20:46:33
für msi muss man das doch tun  ;-)  :-D
... die Karte ist das viele Geld meiner Meinung nicht wert ... die Hälfte hätte  Händler und msi auch gut getan ...
ich finde trotz dem hohen  Preis kann sie sich sehen lassen ... ich wollte sie unbedingt  :-D

bleibt geduldig !
Titel: Re: MSI GeForce-RTX-3090-SUPRIM-24G Ausgepackt und Getestet
Beitrag von: der Tobi am 17. Januar 2021, 21:27:50
Tobi, ich gratuliere Dir zu der schicken Karte.  :thumbsup:
Bei den aktuellen Preisen werde ich allerdings nicht umsteigen, meine RX 5700 XT im Hauptrechner und die GTX 1080 im Zweitrecher reichen für WQHD noch gut aus.

Was mich interessieren würde: Wie ist die Geräuschentwicklung, vor Allem unter Last? Und lohnt es sich diesbezüglich möglicherweise, die Wärmeleitpaste zu tauschen? Bei MSI bleibt ja bekanntlicherweise die Garantie erhalten wenn man die Wärmeleitpaste fachmännisch tauscht.

Danke Dirk,
die Temperaturen sind echt Ok und die WLP mag ich  erstmal nicht tauschen.
Ist gut investiertes Geld bei mir ;)
Titel: Re: MSI GeForce-RTX-3090-SUPRIM-24G Ausgepackt und Getestet
Beitrag von: jeanlegi am 17. Januar 2021, 21:32:41
 :thumbsup:
Titel: Re: MSI GeForce-RTX-3090-SUPRIM-24G Ausgepackt und Getestet
Beitrag von: Jesper am 16. Februar 2021, 17:19:36
Irgendwann wird schon der Enterprisebereich wieder abgewickelt sein und dann fallen die Preise bei den Händlern..

...waren ja bestellungen Satt letztes Jahr, was jeder lesen kann und von daher schließe ich mich HKRUMB da an:

Schneekoppe, Schneehasen und Blizzard im Hochsommer unterstütze ich nicht ;-)