MSI Endanwender-Forum

Allgemeines Forum => Rund um Software => Thema gestartet von: 1337element am 15. Dezember 2017, 03:39:51

Titel: Synaptics TouchPad: Zustand(An/Aus) merken auch nach einem Neustart. Möglich?
Beitrag von: 1337element am 15. Dezember 2017, 03:39:51
Hallo,

ich möchte das, wenn ich mein Touchpad deaktiviere, dass es auch nach einem Neustart deaktiviert bleibt. Ist soetwas möglich?
Es handelt sich hierbei um das Synaptics TouchPad V7.5 an PS/2-Anschluss.

Wenn es geht ohne ein extra Zusatzprogramm.  

"Deaktivieren Sie das interne Zeigegerät, wenn ein externes USB-Zeigegerät angeschlossen ist." möchte ich auch nicht aktivieren, da ich eine WLAN Mausadapter angeschlossen habe.
Das heißt, wenn ich ↑↑ die Funktion ↑↑ aktiviere, ist mein Touchpad automatisch immer deaktiviert, weil der Treiber mein WLAN Mausadapter als Maus sieht und ich möchte nicht jedes mal
mein Adapter entfernen um das Touchpad zu benutzen.


Mit freundlich Grüßen
1337element
Titel: Re: Synaptics TouchPad: Zustand(An/Aus) merken auch nach einem Neustart. Möglich?
Beitrag von: jeanlegi am 16. Dezember 2017, 11:57:13
Dann schau bitte mal ob auf deiner F3 Taste ein Touchpad Symbol ist.
Dann kannst Du das Touchpad mit FN+F3 deaktivieren wäre dann nur solange bist du es auf die gleiche Art wieder aktivierst.
Eine andere Option ist mir nicht bekannt sofern es aber noch eine andere gibt würde es mich freuen sie kennen zu lernen.
Titel: Re: Synaptics TouchPad: Zustand(An/Aus) merken auch nach einem Neustart. Möglich?
Beitrag von: 1337element am 17. Dezember 2017, 00:50:44
Hm bei mir ist es, wenn ich neustarte, wieder aktiviert. Also wenn ich es deaktiviere und dann mein Laptop neustarte muss ich jedes mal erst mein Touchpad wieder ausschalten.
Titel: Re: Synaptics TouchPad: Zustand(An/Aus) merken auch nach einem Neustart. Möglich?
Beitrag von: Skandi am 18. Dezember 2017, 10:51:55
Könntest es alternativ (bei Windowsgeräten) auch über die Geräteeinstellungen versuchen. Dort ist irgendwo ein Reiter "Maus", wenn du bereits eine externe Maus angeschlossen hast, kannst du das Touchpad normalerweise dort deaktivieren.
Titel: Re: Synaptics TouchPad: Zustand(An/Aus) merken auch nach einem Neustart. Möglich?
Beitrag von: 1337element am 18. Dezember 2017, 19:00:47
Also ich kann mein Touchpad an und ausschalten und ich kann einstellen, dass das Touchpad sich automatisch ausschatlen soll, wenn ich eine Maus angeschlossen habe, aber das möchte ich ja nicht, weil ich ein Adapter für meine WLAN Maus angeschlossen habe. Den Adapter erkennt mein Treiber/Programm als Maus an, somit ist mein Touchpad immer ausgeschalten, da ich mein Adapter einfach immer stecken lassen, damit ich ihn nicht verliere und weil ich keine lust habe mein Adapter jedes mal rein und raus zu stecken. :-rolleyes:

 Ich möchte nur das mein Touchpad, wenn ich es ausschalte auch nach einem neustart aus bleibt ODER vielleicht das beim start mein Touchpad immer erstmal aus ist, dass wäre auch noch ok. :pinch:
Titel: Re: Synaptics TouchPad: Zustand(An/Aus) merken auch nach einem Neustart. Möglich?
Beitrag von: Skandi am 19. Dezember 2017, 16:58:13
Ich glaub jetzt bin ich raus. Wenn du die Einstellung aktivierst, dass sich das Touchpad ausschaltet, sobald ne Maus dranhängt, dann bleibt es doch auch nach einem Neustart aus oder nicht? Irgendwie verstehe ich dann glaub ich das Problem nicht mehr *grübel*
Ansonsten weiß ich dann leider auch nicht mehr als die bereits genannten Tipps... :(
Titel: Re: Synaptics TouchPad: Zustand(An/Aus) merken auch nach einem Neustart. Möglich?
Beitrag von: 1337element am 20. Dezember 2017, 04:54:40
Achso ja ich möchte natürlich auch mein Touchpad anschalten können, wenn ich es mal benutzen will, :-D aber das Problem ist, wenn ich die Funktion aktiviert habe geht es nicht mehr. Selbst wenn ich versuche es mit FN+F3 zu aktivieren bleibt mein Touchpad deaktiviert, da wie gesagt mein Adapter als Maus erkannt wird und dann die Funktion mein Touchpad ja automatisch ausschaltet. :wacko:

Aber Danke für deine Mühe. :party:
Titel: Re: Synaptics TouchPad: Zustand(An/Aus) merken auch nach einem Neustart. Möglich?
Beitrag von: jeanlegi am 20. Dezember 2017, 23:59:53
Die einzige Option die mir einfällt wäre jedesmal mit rechtem Mausklick auf das Touchpad Symbol und den Haken entfernen oder setzen.
Aber ansonsten bin ich auch erst mal raus, eventuell noch mit dem abändern der registry einträge lässt sich was machen.