Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  
Seiten: [1] 2 3 ... 10
 1 
 am: Heute um 09:26:20 
Begonnen von Bastel---Wastel - Letzter Beitrag von Bastel---Wastel
hallo

ich habe seit gestern ein Problem
mit meinem msi meg creation x399
Im Dysplay steht Fehler 00
es kommt kein Piep
Und die CPU led leuchtet rot
Der Rest des Mainboard leuchten die LED's

Bin mit meinem Latein am Ende habe auch kein Ersatz Mainboard oder Prozessor

mein Prozessor ist ein AMD x399 1950
 
Baterrie war schon über 4 Stunden raus

Grüße und vielen Dank für Ideen
oder wenn jemand aus Leipzig testen kann



 2 
 am: Heute um 08:45:52 
Begonnen von GfK-Michael - Letzter Beitrag von GfK-Michael
Hmm, wenn ich mir die Rezensionen des Links von wiesel21 anschaue, erscheint mir das nicht sehr seriös.

<@iTzZent: Ich habe mir die Bilder dazu angeschaut und sah, dass sie eben nicht so aussahen, wie meins.

Ein Bild kann ich leider nicht hochladen, obwohl es sich um jpg handelt.

 3 
 am: Heute um 07:28:08 
Begonnen von Razor0601 - Letzter Beitrag von Razor0601
Ja, das ist eine originale MSI GTX 880M 8GB.

 4 
 am: Gestern um 23:09:44 
Begonnen von Razor0601 - Letzter Beitrag von Hutbolzen
Es kann schon mal passieren das eine Karte nicht erkannt wird.
Irgendwas hängt sich da auf.
Hatte das mal mit einem GT70 und einer GTX 770M.
3 verschiedenen Systeme auf 3 Festplatten haben sie nicht gefunden.
War noch Garantie drauf,also ging das Gerät zu MSI.
Ansonsten tausche ich einfach mehrfach einfach ein paar Komponenten so das die Hardware neu initialisiert werden muss,hat bisher immer geklappt.
Das Vbios spielt dafür keine Rolle.

 5 
 am: Gestern um 23:09:37 
Begonnen von wasili - Letzter Beitrag von wasili
GP66 Leopard

Gesendet von meinem SM-G965F mit Tapatalk


 6 
 am: Gestern um 22:56:24 
Begonnen von wasili - Letzter Beitrag von iTzZent
Um welches Gerät geht es denn ?

 7 
 am: Gestern um 22:44:15 
Begonnen von wasili - Letzter Beitrag von wasili
In einer VM wird die NVidia nicht nutzbar sein. Ich will die nutzen mit Keras & Tensorflow....
Die Optionen von denen du geschrieben hast habe ich alle schon in jeder Kombi durch schätze ich. Werde morgen noch mal prüfen

Gesendet von meinem SM-G965F mit Tapatalk


 8 
 am: Gestern um 22:29:23 
Begonnen von wasili - Letzter Beitrag von iTzZent
Secureboot muss aus, Bootmode muss auf Legacy oder UEFI with CSM und Fastboot muss aus. Mit den 3 Sachen haben die meisten Linux Distrubutionen Probleme...

Tip: verwende einfach Windows auf einem Gamingnotebook und wenn du Linux unbedingt brauchst, lasse ne VM laufen, so mache ich es auch. Entweder mit Windows 10 Pro und Hyper-V oder halt mit VM Ware & Co.

 9 
 am: Gestern um 22:24:59 
Begonnen von wasili - Letzter Beitrag von wasili
Hallo,

ich habe den Tag mit der Installation mehrerer Linux Distributionen parallel zu Windows verbracht auf der Suche nach einer die es ermöglicht NVidia Treiber zu verwenden. Nach erfolglosen Versuchen mit OpenSuse Tumbleweed und Leap, Fedora, Debian, CentOS (wollte gar nicht starten) kam Ubumtu. Ich weiß schon gar nicht mehr wie Weit ich mit Ubuntu gekommen bin.
Nun lässt sich gar nichts mehr booten. Windows, dass sonst immer noch kativierbar war, nicht, und auch kein USB Stick mehr:(
Keine Ahnung was ich noch machen kann, evtl ein BIO update, denn USB muss doch booten. Habe auf 'defaults' zurück gesetzt, aber es will einfach nicht.
Irgendeine Idee was da los sein kann? Von EFI habe ich keine Ahnung, aber am Ende waren im bios so einige Distros verewigt, und ich musste immer wieder auf Windows boot setzen wenn ich mal wieder die Partition löschen wollte.... kann es sein dass da im EFI oder wie es heißt was vollgelaufen ist?
Gruß
Wasili


Gesendet von meinem SM-G965F mit Tapatalk


 10 
 am: Gestern um 22:24:21 
Begonnen von Razor0601 - Letzter Beitrag von iTzZent
Na dann ist der Flash auch sauber durchgelaufen. Mit dem Backflash auf die uralte 1.0V hast es denn zerschossen. Da hättest du dich mal lieber ein wenig mit der GTX880M auseinander setzen sollen... ist dies eine originale MSI Karte ?

Seiten: [1] 2 3 ... 10