MSI Endanwender-Forum

Rund um MSI Produkte => Rund um BIOS, VBIOS und EFI => VBIOS für Grafikkarten => Thema gestartet von: Woody01 am 01. Oktober 2010, 00:07:42

Titel: MSI GTX460 Cyclone 1 GB modifiziertes BIOS Samsung Speicher
Beitrag von: Woody01 am 01. Oktober 2010, 00:07:42
Hallo, ich habe das F1 Bios für die GTX460 Cyclone 1GB modifiziert.
Der Lüfter läuft auf 30% und die Lüftersteuerung setzt erst bei 60 Grad Celsius ein.
Die Temperaturen sind unter Furmark identisch wie die mit dem F1 Bios nur die Karte läuft jetzt ruhiger.

Habe das Bios einfach mal F2 genannt

Ich bitte um Feedback

MfG Woody
Titel: MSI GTX460 Cyclone 1 GB modifiziertes BIOS Samsung Speicher
Beitrag von: red2k am 01. Oktober 2010, 07:01:24
es gibt bereits einpassendes bios hier:
VBIOS für MSI N460GTX Cyclone 1GD5/OC  Neue Firmware (http://\'http://msi-forum.de/index.php?page=Thread&threadID=96713\')

bzw von edgecrusher86 bei forumdeluxx.
Titel: MSI GTX460 Cyclone 1 GB modifiziertes BIOS Samsung Speicher
Beitrag von: Woody01 am 01. Oktober 2010, 12:39:27
Das F2 Bios ist etwas anders. Edgecrusher86 hat nur die Lüfterdrehzahl von 40% auf 30% gesetzt.
Ich habe verschiedene Bios Versionen der Hersteller verglichen und herausgefunden, daß z.b Gigabyte eine dynamische Lüftersteuerung benutzt und diese in dem F2 Bios übernommen. Die anderen Parameter sagen mir zur Zeit noch nichts.

Bei der GTX260 konnte man ja komplett die Lüftersteuerung anpassen. Mit der GTX460 geht dies leider mit Nibitor noch nicht.

Mit dem F2 Bios hat man jetzt eine dynamische Lüftersteuerung. Ihr könnt ja gerne mal das Verhalten der Lüfter mit dem Bios von Edgecrusher86 und dem F2 vergleichen.

Hat viel Zeit gekostet die Lüftersteurung im Bios unter die Lupe zu nehmen. Taktraten und Spannungsveränderungen kann ich zur Zeit nicht vornehmen, da ich mich ersteinmal nur mit der Lüftersteuerung beschäftigt habe.

MfG Woody



Titel: MSI GTX460 Cyclone 1 GB modifiziertes BIOS Samsung Speicher
Beitrag von: Mieber am 01. Oktober 2010, 13:24:37
Ich will ja keinem zu nahe treten, aber mir erscheint es etwas gefährlich einfach irgendein BIOS zu ziehen und auf meine Graka zu flashen. Der Satz \"Die anderen Parameter sagen mir zur Zeit noch nichts.\" macht mir auch nicht grad Mut. Ansonsten hört sich das Ganze ja gut an. Ein wenig mehr Background wäre hilfreich.

Das BIOS aus dem anderen Thread habe ich bei mir grad draufgemacht und soweit funktioniert alles gut (also leise). Lohnt sich ein Umstieg?
Titel: MSI GTX460 Cyclone 1 GB modifiziertes BIOS Samsung Speicher
Beitrag von: Woody01 am 01. Oktober 2010, 13:47:48
Es wird niemand gezwungen das Bios zu benutzen.

Mehr Hintergrund: Habe das Original Cyclone Bios und das F1 miteinander verglichen. Dort wurden 2 Werte verändert > sprich Lüftersteuerung. Diese Werte habe ich mit verschiedenen Bios Versionen verglichen. Z.B original MSi 01 1A 00, F1 > 01 E7 FF, F2 > 02 19 FF.
Die 01 und 02 = dynamische oder statische Lüftersteuerung.

Meine Änderungen sind diese > 02 19 FF und mehr nicht.

Herausgefunden habe ich es so. Ich habe komplett die Werte von dem Gigybyte Bios übernommen und festgestellt, daß der Lüfter erst später hochdreht.

Weil die anderen Werte mir momentan nichts sagen, habe ich sie auch nicht verändert. Nibitor macht bei der GTX260 Lüftersteuerung nichts anderes.

Viele stellen ihre Lüftersterung mit Aftterburner ein, so daß der Lüfter später hochdreht. Dies ist nichts anderes eben nur auf Bios ebene.

MfG Woody

Wie immer Benutzung auf eigene Gefahr



Titel: MSI GTX460 Cyclone 1 GB modifiziertes BIOS Samsung Speicher
Beitrag von: der Notnagel am 01. Oktober 2010, 13:57:12
hast du die MSI-Karte?

Kannst du mal so einen Screen mit Afterburner von der Lüftersteuerung machen?
Das Bild ist von der MSI N460GTX Cyclone 768D5/OC nach der Modifizierung von Edgecrusher86. Die untere Lüfterschwelle wurde auf 20% abgesenkt.
Titel: MSI GTX460 Cyclone 1 GB modifiziertes BIOS Samsung Speicher
Beitrag von: Woody01 am 01. Oktober 2010, 14:08:23
@ der Notnagel

Das kann ich zur Zeit nicht. Ich kann momentan nur die Lüfterdrehzahl verändern und den Schwellwert wann der Lüfter hochdreht. So wie bei meinen Cyclone 1GB Bios 60 Grad.

MfG Woody






Titel: MSI GTX460 Cyclone 1 GB modifiziertes BIOS Samsung Speicher
Beitrag von: TosT1 am 05. Oktober 2010, 19:33:04
Hi Woody01,
erstmal danke für das Bios-File, ich habe es riskiert und geflasht... 8o und siehe da Mut wird belohnt...läuft astrein...nochmal danke...endlich Ruhe ohne Afterburner... :party
Grüße TosT
Titel: MSI GTX460 Cyclone 1 GB modifiziertes BIOS Samsung Speicher
Beitrag von: Woody01 am 05. Oktober 2010, 20:20:47
@TosT1

Freut mich, daß du mit dem Bios zufrieden bist. Wenn Du noch etwas geändert haben möchtest z.B die Taktraten oder Spannung sag bescheid.
In der nächsten Nibitor Version soll angeblich die komplette Lüftersteuerung intigriert sein. ich kann leider momentan nur min + max Drehzahl einstellen + eben den Schwellwert wann der Lüfter hochdreht und mitllerweile Taktraten und Spannung.

Das Nibitor Team hat ebenfalls wie ich die verschiedenen GTX460 Bios Versionen verglichen, nur eben daß die viel erfahrener sind als ich.


MfG Woody01 :-rolleyes:
Titel: MSI GTX460 Cyclone 1 GB modifiziertes BIOS Samsung Speicher
Beitrag von: TosT1 am 06. Oktober 2010, 17:29:43
@Woody01

...habe Deine Bios-Version ausführlich getestet - mit Stresstests und Benchmarks - und die Karte läuft noch... :-D
sie ist nicht abgebrannt oder explodiert... :thumbsup:
also hast Du gute Arbeit geleistet und wer angst hat Dein Bios zu testen bzw. zu nutzen...der soll das Original behalten und Ohrschützer tragen :!:
Könnst Du die Original-Bios-Version auch in das Forum stellen oder einen Link angeben...

Grüße TosT
Titel: MSI GTX460 Cyclone 1 GB modifiziertes BIOS Samsung Speicher
Beitrag von: Woody01 am 06. Oktober 2010, 18:06:32
@TosT1

Welche originale Version meinst Du ????

Ich habe die originale Bios Version meiner 1GB Cyclone mit GPUZ gesichert.
Anschließend habe ich die Version 1F1 die hier im Forum angeboten wird heruntergeladen und mit dem original Bios verglichen.
Der einzige Unterschied ist in der Lüftersteuerung, Datum und Bezeichnung zu finden. Sonst sind die Versionen identisch.

Bei meiner Version habe ich die Lüftersteuerung, Datum und Bezeichnung angepaßt. Meine Version ist im Prinzip die originale Bios Version. :-D

MfG Woody01

P.S Es gibt mittlerweile die Nibitor 5.8 Version. Mit dieser kann man jetzt die Taktraten und die Spannung anpassen. Eine Lüftersteuerung für die GTX460 ist nicht intigriert. Auch in der exclusiven Version kann man wohl nur die minimal und maximal Drehzahl einstellen.

Da scheine ich ja einen Schritt mit der Lüftersteuerung weiter zu sein 8|

Titel: MSI GTX460 Cyclone 1 GB modifiziertes BIOS Samsung Speicher
Beitrag von: TosT1 am 06. Oktober 2010, 22:34:16
@Woody01
Ich habe mein Bios auch mit GPU-Z gesichert, als ich die Karte gekauft habe, doch gestern habe ich keine Sicherung gemacht und die GPU.rom-Datei finde ich nicht mehr...deshalb wollte ich von Dir die Datei des MSI-Bios\'s, die Du mit GPU-Z gesichert hast...also quasi das originale Original... :-D
DieTaktraten und Spannung sind O.K. so wie sie sind, ich bin kein Hardcore-Gamer, mir reicht die Leistung erstmal...Hauptsache es ist jetzt etwas ruhiger im Gehäuse...und danke Deiner Arbeit hör ich jetzt meine Festplatten... :thumbsup: ...also kaum noch was...!
Mach weiter so...
Titel: MSI GTX460 Cyclone 1 GB modifiziertes BIOS Samsung Speicher
Beitrag von: Woody01 am 06. Oktober 2010, 23:39:53
@TosT1

Hier mein original Bios !!!

MfG Woody01
Titel: MSI GTX460 Cyclone 1 GB modifiziertes BIOS Samsung Speicher
Beitrag von: TosT1 am 07. Oktober 2010, 00:04:54
@ Woody01

Danke Dir... :!:

Ich brauche doch ein Original-Bios falls sich die Karte mal erkältet und zu Dr.MSI muss...Du weisst schon was ich meine... :-D

Wie sieht das überhaupt aus mit Garantie bei geflashtem Bios :?:

...bei EVGA war das immer kein Thema... :!:
Titel: MSI GTX460 Cyclone 1 GB modifiziertes BIOS Samsung Speicher
Beitrag von: Woody01 am 07. Oktober 2010, 00:16:48
@TosT1

Ich denke mal, daß MSI nicht so begeistert sein wird.
Wie es sich dann mit der Garantie verhält weiß ich nicht !!!

Bin auch selbst von der Lautstärke mit dem Bios begeistert !!!

MfG Woody01
Titel: MSI GTX460 Cyclone 1 GB modifiziertes BIOS Samsung Speicher
Beitrag von: TosT1 am 07. Oktober 2010, 00:23:58
@ Woody01

Du schriebst von Taktraten und Spannung...hast Du schon Erfahrungswerte, was die Karte so schafft...

...man liest 850 Mhz GPU und 1100 Mhz Speicher sollen locker funktionieren... :?:

wenn das wirklich gehen sollte reicht die Karte für die nächsten Jahre bei mir aus...
dann könnte man sie bei Bedarf hochtakten.... :-D
Titel: MSI GTX460 Cyclone 1 GB modifiziertes BIOS Samsung Speicher
Beitrag von: donruperto am 08. Oktober 2010, 15:31:49
Danke für das BIOS, funktioniert super :thumbsup:
Titel: MSI GTX460 Cyclone 1 GB modifiziertes BIOS Samsung Speicher
Beitrag von: Woody01 am 20. Oktober 2010, 17:21:11
@ Tos 1

Hier Dein gewünschtes Bios für die GTX460 Cyclone 1GB.

Lüfter 25% und die Lüftersteuerung setzt bei 50 Grad Celsius ein.

MfG Woody


Titel: MSI GTX460 Cyclone 1 GB modifiziertes BIOS Samsung Speicher
Beitrag von: TosT1 am 20. Oktober 2010, 19:01:48
@ Woody01

das ging ja super schnell...DANKE...
werde es gleich mal testen...

habe es drauf...Idle:34° Last (Kombustor):64°
Kann ich gut mit leben...nochmals danke

MFG TosT1
Titel: MSI GTX460 Cyclone 1 GB modifiziertes BIOS Samsung Speicher
Beitrag von: Woody01 am 03. November 2010, 17:52:59
@Nur ein Gast

Habe Dein Bios modifiziert. (70.04.1B.00.00)

GPU 800MHZ
Shader 1600
Speicher 2000

Lüftersteuerrung wie beim F2 Bios.

Bitte intensiv testen und Feedback geben. Die Temperatur erst einmal im Auge behalten. Es bieten sich immer wieder Furmark oder Kombuster an, um die Karte voll auszulasten.

P.S Habe schon einmal im Mod Bios Forum ein Bios für die Hawk modifiziert und leider kein Feedback bekommen. Das erschwert mir die ganze Arbeit unheimlich. Ich möchte hier nur funktionierende Bios Versionen onlinestellen. Denn ich bin ja auch nur ein Mensch der Fehler machen kann.

Deswegen bitte ich Dich noch einmal mir ein Feedback zugeben.

MfG Woody01
Titel: MSI GTX460 Cyclone 1 GB modifiziertes BIOS Samsung Speicher
Beitrag von: Nur ein Gast am 04. November 2010, 09:50:21
Vielen Dank erstmal!

Nachdem ich aber nun den \"Fermi BIOS Editor\" bekommen habe, hab ich mich dazu entschieden, das BIOS selber zu modden. So kann ich wenigstens auf mich selbst sauer sein, wenn was nicht passt :D. Danke aber trotzdem nochmal für deine Mühe!
Titel: MSI GTX460 Cyclone 1 GB modifiziertes BIOS Samsung Speicher
Beitrag von: Woody01 am 04. November 2010, 11:38:04
@ Nur ein Gast

Mit dem Fermi Bios Editor kannst Du bei der Lüftersteuerung nur den maximalen und minmalen Wert verändern. Die Modifikation der Lüftersteuerung geht momentan leider nur via Hex Editor. Nur so kannst Du anpassen bei welcher Temperatur die Lüfter hochdrehen.
Taktraten und Spannung kannst Du ja mitlerweile mit Nibitor 5.8 verändern.

MfG Woody01


Titel: MSI GTX460 Cyclone 1 GB modifiziertes BIOS Samsung Speicher
Beitrag von: Nur ein Gast am 04. November 2010, 11:53:04
Ja, das mit der Lüftersteuerung ist mir bewusst.
Ich hatte dich ja gebeten, das 1F1 (die Version mit 30-100% von Notnagel) mit den modifizierten Taktraten zu versehen. Du hast das wahrscheinlich übersehen und mir dein 1F2 (mit Schwellenwert bei 60°C) mit den neuen Taktraten gegeben. Da mir die Schwellenwert-Geschichte aber nicht ganz geheuer ist (nichts gegen dich) und ich einfach nur auf das neue BIOS von MSI + 30% minimale Drehzahl setzen wollte, kann ich das nun auch selber mit dem Fermi Editor machen :).
Titel: MSI GTX460 Cyclone 1 GB modifiziertes BIOS Samsung Speicher
Beitrag von: Roadi am 11. November 2010, 17:29:16
Hallo zusammen,

ich habe heute meine GTX460 Cyclone 1GB gekauft und ich habe eine ganz andere S/N als wie hier im Forum bisher beschrieben, obwohl Samsung Speicher verbaut sind.

Sie lautet: 602-V232-050B....

Edit: Auf dem Karton steht auch noch die Nummer: 912-V232-014

Ich habe das Originale Bios File gesaved und die Ausgabe von nvflash /v in eine txt ausgegeben. Siehe Anhang.

Der Lüfter dreht für meinen Geschmack doch ziemlich schnell hoch und mir wäre es doch lieber, das es die Karte etwas langsamer angeht. Siehe dazu auch im Anhang die Afterburner.txt wo ich den Afterburner mitloggen lies, während ich Furmark startete. Die Karte versucht die Temperatur bei ~60°C zu halten.


Kann mir hier jemand weiterhelfen, welches Bios File mit geänderter Lüftersteuerung ich hier nehmen muss.

Besonders Klasse wäre es, ein Bios File zu haben, wo die Takraten auf 825/1.650/2.200 geändert wären, da die Karte dies per Furmark getestet problemlos mitmacht. Höhere Werte habe ich noch nicht versucht.

Vielen Dank für eure Hilfe.

Gruß
Roadi


Titel: MSI GTX460 Cyclone 1 GB modifiziertes BIOS Samsung Speicher
Beitrag von: der Notnagel am 11. November 2010, 17:44:11
war der Karton noch original verschlossen? Die beiden Nummern inkl. der Seriennummer (S/N) sollten identisch sein. Ansonsten ist die Nummer auf der Karte das Maß aller Dinge.
Mit MSINV232MS.130 hast du ein VBIOS für die 03S drauf. Sicher eine 5 und keine 3?
Titel: MSI GTX460 Cyclone 1 GB modifiziertes BIOS Samsung Speicher
Beitrag von: Roadi am 11. November 2010, 17:56:28
Hi,

ja, der Karton war sauber Original verpackt.

Auf der Karte und dem Karton steht jeweils die S/N: 602-V232-050B....

Im anhang Bild vom Karton Aufkleber:

Gruß
Roadi

Edit: Das File von deinem Post scheint beschädigt, zumindest lässt es sich nicht auspacken : VBIOS für MSI N460GTX Cyclone 1GD5/OC  Neue Firmware (http://\'http://msi-forum.de/index.php?page=Thread&postID=758147#post758147\')
Titel: MSI GTX460 Cyclone 1 GB modifiziertes BIOS Samsung Speicher
Beitrag von: Woody01 am 11. November 2010, 19:48:20
@ Roadi

Das Bios ist identisch mit meinem original Bios und mit dem 1F1 (außer die Lüftersteuerung natürlich).

Du kannst für die Karte das 1F2 und die anderen für die Cyclone mit Samsungspeicher nehmen.

MfG Woody01




Titel: MSI GTX460 Cyclone 1 GB modifiziertes BIOS Samsung Speicher
Beitrag von: Roadi am 11. November 2010, 20:12:10
@Woody: wunderbar, dann versuche ich das einmal. Du hast doch den Fermi Bios Editor, kannst du für mich die Taktraten auf 825/1.650/2.200 anpassen ? Das wäre Klasse. Thx.


Titel: MSI GTX460 Cyclone 1 GB modifiziertes BIOS Samsung Speicher
Beitrag von: Woody01 am 11. November 2010, 20:18:21
@Roadi

Kann ich machen. Ich benutze aber nicht den Fermi Bios Editor. Ich mache alles mit dem ganz normalen Nibitor 5.8, den sich jeder herunterladen kann.

Welche Lüftersteuerung möchtest Du denn haben ????

MfG Woody01
Titel: MSI GTX460 Cyclone 1 GB modifiziertes BIOS Samsung Speicher
Beitrag von: Roadi am 11. November 2010, 20:23:34
@Woody01: am liebsten das Bios 30 -70% von hier:
VBIOS für MSI N460GTX Cyclone 1GD5/OC  Neue Firmware (http://\'http://msi-forum.de/index.php?page=Thread&postID=758788#post758788\')


Ich habe gerade dieses Bios reingeflasht und es funktioniert wunderbar. Um einiges leiser wie ich auf die schnelle mit Furmark getestet habe

Sehr nett von dir, das du mir hilft !
.


Titel: MSI GTX460 Cyclone 1 GB modifiziertes BIOS Samsung Speicher
Beitrag von: Woody01 am 11. November 2010, 20:31:40
@ Roadi

Habe das gewünschte Bios modifiziert.

Lüfter 30%-70%

Taktraten auf 825/1.650/2.200.

MfG Woody01




Titel: MSI GTX460 Cyclone 1 GB modifiziertes BIOS Samsung Speicher
Beitrag von: Roadi am 11. November 2010, 20:46:50
@Woody01:
Habe das Bios reingeflasht und die Taktraten wurden übernommen, die Lüfterdrehzahl stimmt aber nicht mehr.
http://www3.pic-upload.de/11.11.10/r8jpf2edmwba.png

Bei Furmark hört man das auch gleich, das der Lüfter wieder schneller hochdreht. Hast du das File:
http://msi-forum.de/index.php?page=Attachment&attachmentID=17030&h=a9804a0aef92d3e18463df3fcf4ed9f9f7710125
genommen gehabt ?


Titel: MSI GTX460 Cyclone 1 GB modifiziertes BIOS Samsung Speicher
Beitrag von: Woody01 am 11. November 2010, 20:56:23
@ Roadi

Sorry, ich habe ein anderes genommen.
Nun hier Dein gewünschtes.
Lüfter 30%-70% und Deine Taktraten.

MfG Woody01
Titel: MSI GTX460 Cyclone 1 GB modifiziertes BIOS Samsung Speicher
Beitrag von: Roadi am 11. November 2010, 21:21:43
@Woody01:

Klasse, wunderbar, herzlichen Dank. Sieht gut aus.
http://www3.pic-upload.de/11.11.10/o3uwkbvzty.png

Edit: http://www3.pic-upload.de/11.11.10/5po2jr8hjoiq.png

:thumb :thumb :thumb


Ich habe mir auch den NiBiTor Editor heruntergeladen, aber ich verstehe nur Bahnhof in Punkto Fermi Clocks. Shader Takt kann ich erahnen, aber GPU Takt ist für mich nicht offensichtlich. Hast du da eine Anleitung ?

Edit 1000:

Ich denke ich habs gefunden:
http://www.hardwareluxx.de/community/14692247-post850.html
http://www.abload.de/image.php?img=470-1eepz.png
http://www.abload.de/image.php?img=480-1bm9q.png

Wird bei der GTX460 wohl nicht anderst sein ....

Titel: MSI GTX460 Cyclone 1 GB modifiziertes BIOS Samsung Speicher
Beitrag von: Kalimero am 16. November 2010, 18:07:26
Hallo!

Ich habe heute meine Cyclone 1GB (S/N 602-V232-070B...) bekommen und würde gerne die minimale Lüfterdrehzahl auf 25% reduzieren. Ansonsten kann eigentlich alles so bleiben, wie es ist. Im Anhang mein mit Nibitor ausgelesenes BIOS (Version 70.04.1B.00.00).

Kann mir jemand sagen, welche Werte (Adresse, Inhalt) ich ändern muß? Oder wäre jemand so nett, mir das BIOS entspr. zu anzupassen?

Danke!

Gruß,
Kalimero
Titel: MSI GTX460 Cyclone 1 GB modifiziertes BIOS Samsung Speicher
Beitrag von: anDrasch am 16. November 2010, 20:30:18
Hallo Kalimero

Wir versuchen die unterschiedlichen Biosversionen zu trennen(Samsung/Hynix), ist nicht ganz einfach, ich weiß.

Dein gepostetes VBios MSINV232MS.1A1  vom 10/07/10 , Version 70.04.1B.00.00 ist meines Erachtens das von der Hynix-Speicher Variante.
Die Samsung Varianten haben ein MSINV232MS.1F Bios und die Version 70.04.13.00.00.
Schau mal ob Du die Speicherchipbeschriftung zwischen den Kühlrippen erkennen kannst.
Wenn meine Recherche richtig ist, sollte das in den
anderen Thread -> MSI GTX460 Cyclone 1 GB modifiziertes BIOS Hynix-Speicher (http://\'http://msi-forum.de/index.php?page=Thread&threadID=97263\')
Gruß anDrasch
Titel: MSI GTX460 Cyclone 1 GB modifiziertes BIOS Samsung Speicher
Beitrag von: Kalimero am 16. November 2010, 21:30:01
Danke für Deine Mühe!

Ich habe aber mich eben entschlossen, die Karte zurückzuschicken. Sie läuft mit meinem Board (wie wohl auch mit vielen anderen P45-Boards) einfach nicht rund. Es gibt Hänger in der Grafik und teilweise extreme Störgeräusche beim Sound.
Macht echt keinen Spaß! Da läuft meine alte 8800GT (passiv gekühlt!) immer noch besser und auf jeden Fall leiser.

Gruß,
Kalimero
Titel: MSI GTX460 Cyclone 1 GB modifiziertes BIOS Samsung Speicher
Beitrag von: anDrasch am 16. November 2010, 22:11:11
Das ist schade für Dich, aber Dein Problem muß nicht ursächlich mit der Cyclone zu tun haben, sondern könnte z.B. am Treiber, dem Netzteil oder auch dem Motherboardbios zu tun haben.
Naja, ist Deine Entscheidung.
Gruß anDrasch