MSI Endanwender-Forum

Rund um MSI Produkte => Motherboards für Intel CPUs => Thema gestartet von: snowblind89 am 14. September 2021, 19:25:41

Titel: MSI MEG Z390 Problem mit XMP Profil
Beitrag von: snowblind89 am 14. September 2021, 19:25:41
Hallo zusammen,

ich habe mir vor kurzem mein PC geupgraded und kriege den nicht optimal zum Laufen.

Folgende Hardware ist aktuell verbaut:

i5 9600k
MEG Z390 ACE
2x8GB DDR4 3200 G.SKILL Ripjaws
GTX 1080

Mein Problem ist, dass die RAM nur mit 2133 Mhz laufen. Sobald ich das XMP Profil aktiviere, oder Werte manuell einstelle, startet der PC nicht. Ich habe mittlerweile vier verschiedene Speicher probiert und mit allen hatte ich Probleme. Manche liefen überhaupt nicht, andere nur im Single Channel, oder nur mit 1866 Mhz.

Ich habe mittlerweile alle Hardware durchgetauscht und auch meine Hardware in einem Z370 Asus Boards meine Kumpels probiert, dort lief alles wunderbar.

Hat jemand vllt. Lösungsansätze?

Danke&Grüße
Titel: Re: MSI MEG Z390 Problem mit XMP Profil
Beitrag von: Blechner am 14. September 2021, 19:34:07
 Hast du den Sockel schon mal  auf Unregelmässigkeiten untersucht ? Wenn ja und alles ok ist, mach mal einen Aufbau ausserhalb des Case nur mit CPU mit Lüfter, 1xRam Maus, Tastatur und Graka. Teile uns auch deine restliche Hardware mit.
Titel: Re: MSI MEG Z390 Problem mit XMP Profil
Beitrag von: snowblind89 am 14. September 2021, 19:54:01
Hallo,

Sockel habe ich untersucht -> alles i.O.

Den Aufbau habe ich auch bereits so gemacht, jedoch im Case. Werde es morgen mal probieren.

Die restliche Hardware:

SSD: Sandisc SD8SN8U 512 GB
HDD: Toshiba DT01ACA100 1 TB

PS: Bios ist auch aktuell.

Danke&Grüße
Titel: Re: MSI MEG Z390 Problem mit XMP Profil
Beitrag von: Blechner am 15. September 2021, 05:53:47
Welches Netzteil ist verbaut?
Titel: Re: MSI MEG Z390 Problem mit XMP Profil
Beitrag von: Avator am 23. September 2021, 18:34:36
Hallo,

du hast aber Bank 2 und 4 bestückt oder 1 und 3?



Gruß
Titel: Re: MSI MEG Z390 Problem mit XMP Profil
Beitrag von: snowblind89 am 03. Oktober 2021, 22:49:16
Hallo,

es ist ein No-Name 500 Watt Netzteil verbaut. 

Die RAM sind in der 2. und 4. Bank verbaut, die 1 und 3 habe ich auch schon probiert.

Weiterhin habe ich auch neu Speicher bestellt, die explizit auf der Kompabilitätsliste stehen und diese funktionieren auch nicht.

Langsam denke ich, dass das MB einen Treffer hat.

Grüße
Titel: Re: MSI MEG Z390 Problem mit XMP Profil
Beitrag von: Blechner am 04. Oktober 2021, 05:58:35
Du liebst deine Hardware nicht besonders, oder? Teste mal ein vernünftiges NT mit ausreichender Leistung.
Titel: Re: MSI MEG Z390 Problem mit XMP Profil
Beitrag von: snowblind89 am 04. Oktober 2021, 16:06:21
Doch, aber es kann langsam nicht sein, dass dieses "high end" MB mit nur 1 von 5 Speicher arbeitet und auch nur mit default settings. Und wenn man googelt ist das wohl ein bekanntes Thema.

Ich kann schon ein neues Netzteil besorgen, aber was soll es bringen? Der PC läuft ja stabil, auch wenn ich 12 Stunden damit zocke. Ausreichend Leistung im Hinblick auf die 0.2 Volt, die durch das Aktivieren des XMP Profiles benötigt werden?

Grüße
Titel: Re: MSI MEG Z390 Problem mit XMP Profil
Beitrag von: snowblind89 am 04. Oktober 2021, 17:07:22
Zudem muss ich hinzufügen, dass ich das bereits mit einer anderen CPU (8700k) Graka etc. und Netzteil probiert habe. Ebenso habe ich meine Hardware in den PC meines Kumpels rein und das lief auch tadellos. Sobald man aber alles in das MSI packt, läuft er nur mit den Ripjaws.

Grüße