MSI Endanwender-Forum

Allgemeines Forum => Rund um Software => Thema gestartet von: NRGX am 01. November 2020, 19:40:25

Titel: "msi help desk": installation auf GT72-2qd (Win8.1) möglich?
Beitrag von: NRGX am 01. November 2020, 19:40:25
hi

ich wollte die software "MSI help desk" auf meinem GT72-2qd installieren.
https://de.msi.com/Laptop/support/GT72-2QD-Dominator-5GEN

Die Software wird leider auf der Homepage meines Gerätes nicht angeboten. Kann ich sie trotzdem einfach
von einer anderen msi seite (bzw. von einer der supportseiten eines anderen laptops) herunterladen und
bei mir installieren?

Könnte man evtl. auch diese version installieren? Sie wird im Microsoft Stor angeboten... ...allerdings nur
für W10 (siehe Systemanforderungen):

https://www.microsoft.com/de-de/p/msi-help-desk/9ntpx49ks9rm?activetab=pivot:overviewtab

Besten Dank !
Titel: Re: "msi help desk": installation auf GT72-2qd (Win8.1) möglich?
Beitrag von: iTzZent am 01. November 2020, 19:43:53
Klar, warum solltest du das nicht installieren können ? Installiere einfach das Dragon Center, da ist das eh dabei. Dort findest du es unter Werkzeuge & Hilfe.

Aber wozu brauchst du das ? Das ist ein recht nutzloses Tool... gerade bei einem so altem Gerät.

Und bitte... update auf Windows 10....
Titel: Re: "msi help desk": installation auf GT72-2qd (Win8.1) möglich?
Beitrag von: NRGX am 01. November 2020, 20:08:11
^^ ...bin grad dabei den umstieg auf W10 vorzubereiten (Anleitungen, Software, Treiber, usw.)

ich konnte die version vom vBIOS nicht so einfach bestimmen. In einem der support-dokumente von msi fand ich die information, dass
"msi help desk" ganz einfach alle BIOS versionen (BIOS, EC und auch vBIOS) anzeigen kann.
Titel: Re: "msi help desk": installation auf GT72-2qd (Win8.1) möglich?
Beitrag von: iTzZent am 01. November 2020, 20:21:05
Was willst denn da vorbereiten ? Bios und EC Version erfährst du am sicheresten im Bios, dafür brauchst du kein extra Tool. vBIOS müsste dort auch stehen, wenn nicht, dann erfährst du diese mit GPU-Z.

Sichere deine Daten und installiere Windows 10 einfach frisch und sauber neu. Den Datenträgen dafür erstellst du dir mit dem Microsoft Media Creation Tool. Wenn das denn fertig ist, installierst du dir einfach den aktuellen Nvidia Treiber und bist fertig. Dann noch SCM und Dragon Center installieren und das Gerät ist fit für die nächsten Jahre. Eine SSD wird ja bestimmt vorhanden sein, nehme ich mal an.
Titel: Re: "msi help desk": installation auf GT72-2qd (Win8.1) möglich?
Beitrag von: NRGX am 01. November 2020, 21:33:04
:D  yep... ...danke! ...mit GPU-Z wäre es am einfachsten gewesen ! ...hab somit die aktuellste version von vBIOS auf dem Laptop
(siehe screenshot // Karte hat 3GB RAM).

Ja, SSD ist vorhanden. Die HDD habe ich schon entfernt, damit die installation sauber auf der SSD landet.
Ich halte mich an die Anleitungen von https://www.tenforums.com/ . Sie empfehlen erstmal ein Update. Später ist auch ein clean
instal möglich: man vermeidet damit probleme mit der (kostenlosen) Lizenz bzw. mit der Lizenzübertragung.

Besten Dank !

NRGX
Titel: Re: "msi help desk": installation auf GT72-2qd (Win8.1) möglich?
Beitrag von: iTzZent am 02. November 2020, 07:51:09
Ja, das mit der Übertragung der Lizenz mag stimmen... aber man kann selbst mit einem 10 Jahre Windows 7 Key Windows 10 aktivieren. Und da du noch nichtmal einen Key eingeben musst zum aktivieren, sollte das ehr keine Rolle spielen, denn Windows 10 zieht sich den Key ausm UEFI (unbedingt auch im UEFI Mode installieren).

Wenn du ein Update machen solltest, mache auf jeden Fall einen Clean Install danach... denn so richtig sauber läuft eine geupdatete Version von Windows 10 nicht.