MSI Endanwender-Forum

Rund um MSI Produkte => Motherboards für AMD CPUs => Thema gestartet von: dwgy am 13. Januar 2022, 16:13:02

Titel: B550-A Pro, 5800x und 2x16Gb, 4000Mhz (16-19-19-39) G-Skill Ram
Beitrag von: dwgy am 13. Januar 2022, 16:13:02
Hallo Zusammen,

ich bin etwas ratlos, da ich meinen neuen G-Skill Ram 2x16Gb, 4000Mhz (Cl16-19-19-39) nicht auf dem B550-A Pro Board in Verbindung mit dem Ryzen7 5800x ans laufen bekomme.
PC bootet nach der Einstellung im Bios auf 4000Mhz nicht hoch. Wenn ich auf 3800Mhz runter takte kommt der PC hoch.
Habe schon mal die DRAM Spannung und DRAM VVP glaube ich von 1,2V auf 1,4V erhöht, leider ohne Erfolg.
Habe ebenfalls die Profile XMP1 und 2 durch probiert, sowie das neueste Bios geflashed.

Bin um jede Hilfe dankbar! Wenn weitere Angaben notwendig sind bitte rückfragen, ich bin kein Experte.

Vielen Dank vorab!
Titel: Re: B550-A Pro, 5800x und 2x16Gb, 4000Mhz (16-19-19-39) G-Skill Ram
Beitrag von: jeanlegi am 14. Januar 2022, 13:41:05
Weil 4000 zu viel sind, die CPU muss hierbei auch manuell angepasst werden um zu sehen wie weit der IF taktet.
Aufgrund dessen was man so ließt gehe ich davon aus das bei dir mit IF 1900 / 3800Mhz das Limit erreicht ist, wobei es auch weniger sein kann wenn man noch die WHEA Fehler (sofern sie auftreten) berücksichtigen sollte.
Titel: Re: B550-A Pro, 5800x und 2x16Gb, 4000Mhz (16-19-19-39) G-Skill Ram
Beitrag von: wiesel201 am 14. Januar 2022, 14:53:42
Hast Du AXMP aktiviert oder wolltest Du den Speicher manuell einstellen?

@jeanlegi: IF dürfte erst einmal nicht das Problem sein, da der IF-Takt mit Anheben des Speichertaktes nicht autonatisch erhöht wird. Den müsste man manuell erhöhen, er geht automatisch nicht über 1.900 MHz bei Ryzen 5000. Dann kannst Du auch 4.600er Speicher laufen lassen, es bringt nur nix solange der IF-Takt unten bleibt.