MSI Endanwender-Forum

Rund um MSI Produkte => Motherboards für AMD CPUs => Thema gestartet von: Picknatari am 12. Dezember 2001, 19:04:20

Titel: K7T266 Pro /-R : shared IRQs und offizielle IRQ Tabelle
Beitrag von: Picknatari am 12. Dezember 2001, 19:04:20
Hallo,

lt. Handbuch ist der Slot3 auf dem Mobo mit keinem anderen Slot oder Onbaord-Device geshared. Jedoch muss sich bei mir meine Soundkarte in diesem Slot den IRQ mit dem USB Controller teilen. Ist das bei Euch auch so ?

Ich beide COMs, den LPT, onBoard Sound und Modem disabled und Raid ,USB 1&3, beide IDE Ports und PS2 Port enabled.

Gruß,
Picknatari
Titel: @ Picknatari
Beitrag von: HarryPotter1 am 12. Dezember 2001, 19:19:55
Grüße, ich habe bei mir im Slot 3 die SB Audigy Player, die muß sich nix Teilen.    :P
Titel: K7T266 Pro /-R : shared IRQs und offizielle IRQ Tabelle
Beitrag von: lopez am 12. Dezember 2001, 20:01:03
Hallo

kann mir einen sagen, wenn ich den USB ganz ausschalte, die IRQ´s (USB) immer noch vergeben werden ?!?

lopeZ
Titel: K7T266 Pro /-R : shared IRQs und offizielle IRQ Tabelle
Beitrag von: tomh_de am 12. Dezember 2001, 20:14:53
Normalerweise nicht da Sie nicht mehr vorhanden sind.
Titel: K7T266 Pro /-R : shared IRQs und offizielle IRQ Tabelle
Beitrag von: lopez am 12. Dezember 2001, 20:41:05
laut manager im 2000 !

NEC PCI ti USB Enhanced Host Controller B1
NEC PCI-zu-USB Open Host-Controller
NEC PCI-zu-USB Open Host-Controller

oder ist es USB 2,   ich versteh langsam nur Bahnhof

lopez
Titel: K7T266 Pro /-R : shared IRQs und offizielle IRQ Tabelle
Beitrag von: tomh_de am 12. Dezember 2001, 20:42:40
Alles wo NEC steht ist USB 2.0
glaube ich zumindest.
Titel: K7T266 Pro /-R : shared IRQs und offizielle IRQ Tabelle
Beitrag von: lopez am 12. Dezember 2001, 20:43:50
und wenn ich es nicht brauche, abschalten kann ich es nicht ?

lopez
Titel: K7T266 Pro /-R : shared IRQs und offizielle IRQ Tabelle
Beitrag von: tomh_de am 12. Dezember 2001, 20:50:03
Im Bios alles wo USB steht auf disable stellen,
dann sollten Sie weg sein, wenn nicht entferne die Geräte im Abgesicherten Modus im Gerätemanager, dann sollten Sie weg sein bis Du Sie im Bios wieder aktivierst.
Titel: K7T266 Pro /-R : shared IRQs und offizielle IRQ Tabelle
Beitrag von: lopez am 12. Dezember 2001, 21:00:00
ja das habe ich auch gleich gemacht.
wenn man es aber nicht macht, belegen die gleich 3 IRQ´s unter WinME, (bei mir 10.11 und 15)
was in zeiten von nVidia. SBLive, u.s.w sehr problematisch sein kann !

lopez
Titel: K7T266 Pro /-R : shared IRQs und offizielle IRQ Tabelle
Beitrag von: calli am 14. Dezember 2001, 23:07:08
nur USB 1 im Bios aktivieren
Titel: K7T266 Pro /-R : shared IRQs und offizielle IRQ Tabelle
Beitrag von: 11001111 am 14. Dezember 2001, 23:09:56
Moin,

Der PCI-Bus hat 4 Interruptleitungen:
INT A,B,C,D
Die angabe das PCI 3 nicht geshared ist bezieht sicht nur auf Leitung INT A, Welche Leitung die Karte nun nutzt ist ihre sache.

cu