MSI Endanwender-Forum

Modding und Overclocking => Overclocking Corner => Thema gestartet von: $;)Fennelation(;$ am 01. Juli 2005, 11:42:45

Titel: 6800Ultra volt mod für mehr oc
Beitrag von: $;)Fennelation(;$ am 01. Juli 2005, 11:42:45
Hi leute,
habe ne asus v9999 6800Ultra die läuft bei mir chip: 425Mhz @ 435Mhz
und ram 1100Mhz @ 1200Mhz
habe im 3DMark 05 5800Punkte....

würde aber grne noch mehr rausholen  :],

deswegen suche ich jezt wen nettes, der weis was man machen könnte um die karte so auf chip 450-480Mhz und ram so auf 1300-1400Mhz zu bringen!

Meine alte Karte war ne 6800Le @ 12/1,6 die ich leider nur auf knapp 4000Punkte im 3DMark05 bringen konnte!

Meine Karte ist von asus und somit qualitatif sehr gut.... denke msi kann da mithalten.

Ich melde mich übrigens hier weil asus kein deutsches forum hat!

hoffe ihr habt ne Idee und könnt mir helfen!  :D


so schonmal danke im foraus....

THX
Titel: 6800Ultra volt mod für mehr oc
Beitrag von: Steffön am 01. Juli 2005, 11:48:23
ÖHM....

kaufst du 7800 GTX? Sons geht es nicht, dein Speicher wird wohl kein 1.2ns Speicher sien also schon mal Ende.

Chip, der hat bestimmt auch kein bock mehr, da er bei der MHZ Frequenz schon ausgereizt ist.

Ok ne Kompressorkühlung für GPU und den GDDR3 Speicher, nur dann hat der Rest keinen Spaß mehr und stellt den Dienst ein.

Voltmod für die Ultra ist mir nicht bekannt, weil keiner so Crazy drauf is ne Ultra zu modden :D
Titel: 6800Ultra volt mod für mehr oc
Beitrag von: diddl1211 am 01. Juli 2005, 21:29:04
dein speicher hat doch bestimmt nur 1,6ns

ich kann mir nicht so richtig vorstellen, dass du chip und speicher so hoch

takten kannst, wie du es eigentlich möchtest.

anders gesehen, habe ich meine 6800gt ja auch kurz mal auf 425 / 1250 betreiben

können. das nur mit 2,0ns. also wäre bei ner ultra ja noch luft.

wenn du es schaffen solltest, dann gib uns bitte bescheid.

wünsche viel glück.
Titel: 6800Ultra volt mod für mehr oc
Beitrag von: SplinterCelly am 03. Juli 2005, 14:42:52
:winke

Also, Asus hat anscheinend eine andere Spannungsversorgung als 6800er karten anderer Hersteller. Da kannst du glaube ich nur was mit Hardware-Modding machen, so à la Spindeltrimmer. Bei anderen Herstellern kann man sich einfach sein Bios etwas modden.
Interessanter link dazu gefällig?!
http://www.forumdeluxx.de/forum/showthread.php?t=95642&page=1&pp=25

@Asus-owner: Bitte ganzen Bericht lesen, bzw. Seite 3 weiter unten!

MfG
SplinterCelly
Titel: 6800Ultra volt mod für mehr oc
Beitrag von: $;)Fennelation(;$ am 04. Juli 2005, 09:14:32
Leute schonmal danke für eure hilfe, schaffe im 3d Mark 05 inzwischen 6200punkte!!!  :D


ich probiere mal noch mehr informationen zu bekommen....

wer was weis einfach schreiben

cya
Titel: 6800Ultra volt mod für mehr oc
Beitrag von: a_good am 06. Juli 2005, 20:37:16
Frage bitte....

wie siehts denn bei dir im AquaMark3 aus ?  Nur aus Neugirde!

Weil 5800 im 3dmark05 hab ich ungefähr auch und ich hab nen XP. W
ollte mir einen Venice zulegen. Die 6200 klingen da schon etwas besser!

mfg

PS.: mvktech net ,da findest du alle Biose und Tools wo du diese bearbeiten kannst
Titel: THX
Beitrag von: $;)Fennelation(;$ am 06. Juli 2005, 23:22:56
Danke für deine Antwort, die seite werde ich erstmal ausprobieren, will die karte auf jeden fall noch höher bringen!
Aber meine Karte ist keine msi sondern ne asus V9999 Ultra, aber da asus scheiße ist haben die kein forum.

ja meine cpu läuft im moment auf 2300Mhz ist nen 3000+ winchester! Mit 2700Mhz habe ich das noch nicht getestet. Mus der cpu dann sehr viel Stron geben, und so ist sie auch schon deutlich schneller als nen winni 3500+ !!           :kaffee


naja, werde mich melden wenns was neues gibt!
Titel: 6800Ultra volt mod für mehr oc
Beitrag von: $;)Fennelation(;$ am 07. Juli 2005, 09:01:56
so war auf der seite und habe gleich mal ne frage,
zu den asus karten gibt es für die 6800Ultra rev1, rev2, rev3,
wollet wissen ob das vielleicht mit dem Herstellungszeitraum was zu tuen hat oder ob ich einfach rev3 nehme weil das das neuste und beste sein wird!!??Ich denke ich werde mir rev 3 saugen mit irgend nem prog bearbeiten auch 1,4volt oder 1,6volt was haltet ihr für besser und we3rde dann flashen......

also bitte helft mir, und sagt blos bescheit wenn ich hier nen fehler mache!!!

thx
Titel: 6800Ultra volt mod für mehr oc
Beitrag von: a_good am 07. Juli 2005, 09:43:56
Soweit ich weis kannst du das rev3 nehmen von Asus selbst.

Die Ultra hat Standart 1,4V auf der GPU (die GT 1,3V). Glaube mal irgendwo gelesen zu haben das 1,5V geht bei Ultra, 1,6V glaub ich fast nicht.

So hab ich das bei mir gemacht:

Bios gezogen (MSI rev2 bei mir/Asus rev3 bei dir) und NiBiTorv22a mit dazu.
dann Bios in Nibitor geladen und gemoddet. Speichern als z.B. neu.rom.

Dann Startdiskette formatiert, zuvor gemoddetes bios drauf gespielt und natürlich NVFlash(4.42 bei mir)  dazu.

Booten von der Diskette. NVFLASH eingeben und als erstes das Bios auf der Karte speichern. Danach das neue Bios flashen z.B. so \"nvflash -f neu.rom -2 -p -u\"
Warten bis fertig und Booten.


Du solltest aber wissen das die belastung der Spannungswandler steigt und dadurch die lebensdauer sinkt. Die Ultra Karten haben 2 Stromanschlüsse und vorallen mehr Wandler die den Spaß beser verkraften. Also sicherstellen das die etwas mit gekühlt werden.

mfg
Titel: 6800Ultra volt mod für mehr oc
Beitrag von: a_good am 07. Juli 2005, 09:46:04
Zitat
Original von $;)Fennelation(;$
Leute schonmal danke für eure hilfe, schaffe im 3d Mark 05 inzwischen 6200punkte!!!  :D


ich probiere mal noch mehr informationen zu bekommen....

wer was weis einfach schreiben

cya



Obwohl da alles schon steht  :lach



OLLA mein erster Doppelpost. Ich krassa Spammer  ;(
Titel: 6800Ultra volt mod für mehr oc
Beitrag von: $;)Fennelation(;$ am 08. Juli 2005, 13:31:58
Hatte deine antwort nicht gelesen......

deswegen sieht das etwas komisch aus!  :lach


aber egal fane jezt mal an ;)

ich habe nen heatkiller wasserkühler auf der gpu und die rams, da habe ich die standart kühler dranngelassen, und da die ja normalerweise von diesem lauten kühler mitgekült werden habe ich nen 120mm Lüfter drunter gebaut das müste von der Kühlleistung her reichen oder???????

thx
Titel: 6800Ultra volt mod für mehr oc
Beitrag von: $;)Fennelation(;$ am 08. Juli 2005, 13:52:39
also ich brauche jezt doch nochmal hilfe, weil das lezte mal nen kolege von mirmeine alte  karte geflasht hat aber nun habe ich ja die schöne 6800ultra und da will ich selber mal machen!


also ich weis nicht mal den ansatz :(


ich kopiere nvflash auf ne diskette, auf ne bootfähige????

wie sichere ich dann das alte bios????

bitte schreib mir das nochmal außfürlicher auf, denn der erste versuch istbekanntlich  immer der schwerste und ich will nicht die megakarte zerstören  :wall das würde mich ankotzen......

danke für deine hilfe, aber wer ahnung hat der wird gefordert   :lala

mfg
Titel: 6800Ultra volt mod für mehr oc
Beitrag von: arthurklossek am 09. Juli 2005, 11:13:44
ich mache es anders


ich brenne eine bootcd mit nero   wo ich das alte und das geänderte bios samt nvflash draufbrenne

dann einfach von cd booten


nvflash bios.rom   fertig


alle möglichen biosversionen und bios tools bekommt mann auf mvktech.com
nibitor ist super zum bios mdden


bei fragen arthurklossek@gmx.de
Titel: 6800Ultra volt mod für mehr oc
Beitrag von: $;)Fennelation(;$ am 09. Juli 2005, 12:27:51
Hi, danke für deine antwort das mit der boot cd hört sich gut an!!!!!!!!!!!!!!

doch nun noch ein paar fragen:

1. wie erstelle ich ne boot cd???? am besten ohne nero das habe ich nicht

2.mache ich einen ordner mit nvflash drin auf die cd oder kommen die daten da einfach rein!!!!  ist in dem ordner das neue bios, das ich bios.rom genannt habe???

3. wenn er dann von cd bootete dann gebe ich:   \" nvflash bios.rom\" ein????
oder wie????

4. wie bekomme ich raus was für ein bios im moment auf der karte ist und wie save ich das ????????


danke für deine hilfe

mfg
Titel: 6800Ultra volt mod für mehr oc
Beitrag von: $;)Fennelation(;$ am 12. Juli 2005, 09:13:09
Ich würde mich freuen wenn mal jemand meine Frage beantwortet.....

also wenn ihr plan habt einfach antworten!

thx
Titel: 6800Ultra volt mod für mehr oc
Beitrag von: diddl1211 am 12. Juli 2005, 10:52:39
wenn du es von disk aus startest, dann kannst  du vorher noch dein original bios
sichern. das würde ich dir also auf jeden fall vorher empfehlen.

Zuallerst benötigt man ein Flashtool, bevorzugt  NVFlash  Versionen.
Natürlich benötigt man auch die entsprechende Bios Datei (immer eine *.rom Datei).

Nun zum Flashvorgang: Man erstellt eine Bootdiskette, packt auf diese das Flashtool (NVflash.exe) und die zu flashende Bios-Datei (xxx.rom).
Man sollte vor dem flashen immer sein Original-Bios sichern und es gut verwahren!
Nun bootet man von der Diskette und gibt in der Eingabeaufforderung \"A:\\\" folgendes ein:
\"nvflash -b Original.rom\" um sein Original-Bios auf der Diskette zu sichern.

du kannst auch nach dem sichern deines original in windows dieses bios bearbeiten.
dazu eignet sich am besten nibitor.
Titel: 6800Ultra volt mod für mehr oc
Beitrag von: a_good am 12. Juli 2005, 13:58:17
Sorry aber mit der BOOTCD ist humbug weil:

1 650MB Kapazität werden mit ca. 1,2MB belegt
2 du kannst nicht drauf schreiben, also das orginal sichern
3 Eine frisch formatierte Diskette ist auch sicher weil auch eventl. defekte Sektoren beim formatieren gesperrt werden. Und wenn du sie nicht vor dem Flashen mishandelst geht das auch.


Was bei meiner kleinen \"Anleitung\" verstehst du nicht?

mit
saveorginal=        nvflash - b       (Read ROM and save to )sicherst du dein Bios

Und mit  [nvflash -f xxx.rom -2 -p -u kannst du flashen.
Wobei die Syntax folgendes bedeuten:
- f    =Flasht das ROM mit dem Dateinamen  
- 2                          =Ignoriert wenn  file & chip board ID sich unterscheiden
- p                          =Ignoriert wenn file & chip PCI VenID/DevIDsich unterscheiden
- u                          =Ignoriert wenn file & chip PCI subsystem ID sich unterscheiden

wobei wenn du dein orginales Bios nur mit VoltMod versehen hast die letzten 3 Befehle nicht nötig sind. Aber wenn du z.B. ein Bios was zb. von Gainward ist Flashen willst (achtung nur wenn PCB Layout gleich) um vorteile von diesem zu nutzen. Oder di hast etwas geändert um jemanden was vorzugaugeln.


.....




PS wenns schief geht kannst du wenn du eine PCI Karte steckst auch wieder dein orginales Bios Flashen.
Titel: 6800Ultra volt mod für mehr oc
Beitrag von: $;)Fennelation(;$ am 12. Juli 2005, 19:04:07
danke für die nette antwort aber



1: saveorginal= nvflash - b (Read ROM and save to )sicherst du dein Bios HE???   was m,us ich eingebn schritt für schritt habe angst viel geld zu zerstören


2: Und mit [nvflash -f xxx.rom -2 -p -u kannst du flashen.
Wobei die Syntax folgendes bedeuten:
- f =Flasht das ROM mit dem Dateinamen
- 2 =Ignoriert wenn file & chip board ID sich unterscheiden
- p =Ignoriert wenn file & chip PCI VenID/DevIDsich unterscheiden
- u =Ignoriert wenn file & chip PCI subsystem ID sich unterscheiden

 -2 -p -u soll ich das auch angeben??? und bitte nochmal langsam am besten eine reihe was ich eingebn mus um was zu tuen!!!???

Thx Thx Thx Thx Thx Thx Thx
Titel: 6800Ultra volt mod für mehr oc
Beitrag von: a_good am 12. Juli 2005, 21:17:39
las es wies is


mfg
Titel: 6800Ultra volt mod für mehr oc
Beitrag von: $;)Fennelation(;$ am 13. Juli 2005, 11:56:26
wenn das jemand ließt der plan hat und denkt mir das mal in ruhe zu erklären würde ich mich sehr freuen!!!


ich habe schon mal nen graka bios geflasht! aber das war ne 6800Le wo ich nur geflasht habe weil ich sine blackscreen karte hatte und da habe nicht das bios gesaved usw deswegen würde ich das gerne wie nach anleitung machen....



mfg