MSI Endanwender-Forum

News und Sonderforen => Neue MSI-Hardware im Test => Thema gestartet von: anDrasch am 16. Januar 2008, 17:29:09

Titel: Erstes MSI- Mainboard mit EFI(Extensible Firmware Interface)
Beitrag von: anDrasch am 16. Januar 2008, 17:29:09
MSI bringt wahrscheinlich nächste Monat sein erstes Mainboard P35-Neo3 mit EFI auf den Markt. (http://www.tcmagazine.com/comments.php?shownews=17674&catid=2)

Ich bin mal gespannt wie sich EFI in der Praxis schlägt und anfühlt,vor allem das grafische Menü und Funktionen,
Maus-gesteuerte Interface, mehrere Sprachen, die Aktivierung LAN-Umgebungen und, vielleicht am besten von allen, die Pre-OS-Anwendungen.





PS.Wäre vielleicht in der Rubrik \"Neue MSI Hardware\" besser, aber ich habe dort offenbar keine Berechtigung?
Titel: Erstes MSI- Mainboard mit EFI(Extensible Firmware Interface)
Beitrag von: dalex am 16. Januar 2008, 17:34:39
Klingt gut. Mal sehen was es kostet.
Titel: Erstes MSI- Mainboard mit EFI(Extensible Firmware Interface)
Beitrag von: Serge am 16. Januar 2008, 17:35:27
Leider hat\'s nur ICH9. Ich dachte schon ich habe meinen zukünftigen Board gefunden.

Zitat
MSI\'s P35-Neo3 is set to be released next month
Komisch hier zu lande scheint das Board schon mal verfügbar zu sein.

http://geizhals.at/deutschland/a299752.html



Zitat
PS.Wäre vielleicht in der Rubrik \"Neue MSI Hardware\" besser, aber ich habe dort offenbar keine Berechtigung?
Ich aber schon.  :D
Titel: Erstes MSI- Mainboard mit EFI(Extensible Firmware Interface)
Beitrag von: dalex am 16. Januar 2008, 17:51:25
Hier die Produktbeschreibung von MSI. EFI wird nicht erwähnt. Da aber eine eigene Biosreihe aufgemacht wird, hat es wahrscheinlich EFI.

http://asia.msi.com.tw/index.php?func=proddesc&prod_no=1342&maincat_no=1

Trotzdem sieht es wie eine Sparversion von dem Neo2 aus.
Titel: Erstes MSI- Mainboard mit EFI(Extensible Firmware Interface)
Beitrag von: anDrasch am 16. Januar 2008, 18:02:14
Es wird wahrscheinlich eine neue Revision werden. Auf den Bildern von TechConnect sieht man u.a. eine andere Kühlkonstruktion.:]
Titel: Erstes MSI- Mainboard mit EFI(Extensible Firmware Interface)
Beitrag von: Serge am 16. Januar 2008, 18:28:49
Ich frage mich warum führt man so ein Feature bei einem Mainstream-Board...
Titel: Erstes MSI- Mainboard mit EFI(Extensible Firmware Interface)
Beitrag von: der Notnagel am 16. Januar 2008, 21:43:03
wartet mal ;)
es wird was neues

Wie erklären wir den Leuten nur, daß der Rechner dann ohne BIOS läuft und das ganze durch eine Erweiterbare Firmware-Schnittstelle ersetzt wird? Schön bunt aber für Ahnungslose auch gefährlich.
Titel: Erstes MSI- Mainboard mit EFI(Extensible Firmware Interface)
Beitrag von: anDrasch am 17. Januar 2008, 16:22:22
Zitat
Ich frage mich warum führt man so ein Feature bei einem Mainstream-Board...
Dazu schreibt Winfuture (http://winfuture.de/news,36958.html):
MSI sieht das Produkt als eine Art Testballon, mit dem ermittelt werden soll, wie die Verwendung von EFI bei den Kunden ankommt. Sollte sich das Konzept als gangbar erweisen, will MSI bald mit der Einführung weiterer derartig ausgestatteter Mainboards beginnen.
Titel: Erstes MSI- Mainboard mit EFI(Extensible Firmware Interface)
Beitrag von: dalex am 17. Januar 2008, 17:29:23
Na dann hoffen wir einmal das das EFI auch korrekt in das Deutsche übersetzt wird. Was man da manchmal ließt. Da bin ich bis jetzt lieber beim Englisch geblieben.
Titel: Erstes MSI- Mainboard mit EFI(Extensible Firmware Interface)
Beitrag von: anDrasch am 17. Januar 2008, 18:47:34
Appa vizso den dacz, isch doc manzmall ganns lusstik su läsen ! =)

Aber um noch mal auf Notnagels Einwurf zurückzukommen
Zitat
aber für Ahnungslose auch gefährlich
ist das BIOS auch ! :rolleyes: aber Du meinst viellleicht ein möglicherweise eingebettetes Netzwerkmodul (zur Fernwartung).

Edit: Das Board soll EFINITY heissen.
(http://taiwan.msi.com.tw/uploads/Image/news_img/080117_1.jpg)
Titel: Erstes MSI- Mainboard mit EFI(Extensible Firmware Interface)
Beitrag von: der Notnagel am 17. Januar 2008, 20:26:51
schaut mal hier:
EFINITYBIOS (http://images.tweaktown.com/imagebank/news_EFINITYBIOS.ppt)
Titel: Erstes MSI- Mainboard mit EFI(Extensible Firmware Interface)
Beitrag von: dalex am 17. Januar 2008, 20:45:12
Sehe ich das richtig, daß das EFI nur mit Windows Vista mit SP1 zu nutzen ist? Da steht sowas in der Präsentation.
Titel: Erstes MSI- Mainboard mit EFI(Extensible Firmware Interface)
Beitrag von: der Notnagel am 17. Januar 2008, 20:50:31
man kann über Windows Vista das BIOS einstellen. Beim Rest muß man so wie immer rein.
Titel: Erstes MSI- Mainboard mit EFI(Extensible Firmware Interface)
Beitrag von: Jack am 17. Januar 2008, 20:50:53
Zitat
UEFI support for x64 versions of Windows Vista are included in a Service Pack 1

So wie ich das lese, gilt der Hinweis für Vista 64bit.  Wenn Du Vista 64bit hast, dann muss SP1 installiert sein, damit es funktioniert.  Die Screenshots weiter unten, sind XP Screenshots.
Titel: Erstes MSI- Mainboard mit EFI(Extensible Firmware Interface)
Beitrag von: anDrasch am 17. Januar 2008, 20:56:28
Bereits vor einem Jahr kündigte Microsoft an, dass der Windows Server 2008 UEFI unterstützen wird.
Wie die Redmonder auf dem Intel Developer Forum angekündigt haben,
soll auch das Service Pack 1 für Windows Vista die Unterstützung für
die UEFI-2.0-Spezifikation mitbringen - sinnvollerweise nur die 64-Bit-Ausgabe.
Quelle:xylen für WinFuture.de
Titel: Erstes MSI- Mainboard mit EFI(Extensible Firmware Interface)
Beitrag von: Serge am 18. Januar 2008, 00:58:08
Zitat
MSI plant sein P35 Neo3 im Februar 2008 vorzustellen. Es ist davon auszugehen, dass der Produktstart an die Freigabe des Microsoft Windows Vista Service Pack 1 gekoppelt wird, welches in der 64-Bit-Version erstmalig Unterstützung für UEFI (2.0) mit sich bringt (siehe auch). Für alle älteren Betriebssysteme stellen die UEFI-Implementierungen ein „Compatibility Support Module (CSM)“ zur Verfügung, welches das klassische BIOS emuliert. Kompatibilitätsprobleme sind somit nicht zu erwarten. Sofern alles nach Plan verläuft, und sich die neue Platine am Markt bewehren sollte, plant MSI die Vorstellung ganzer Produktserien, die dem Beispiel des Neo3 folgen.
http://www.computerbase.de/news/hardware/mainboards/intel-systeme/2008/januar/msi_bios_p35_neo3/
Titel: Erstes MSI- Mainboard mit EFI(Extensible Firmware Interface)
Beitrag von: Falcon am 18. Januar 2008, 02:21:33
Ein Grund mehr endlich die 32bit \"Steinzeit\" hinter sich zu lassen  :]
Titel: Erstes MSI- Mainboard mit EFI(Extensible Firmware Interface)
Beitrag von: red2k am 19. Januar 2008, 20:50:10
mit schicken bildchen auch hier (http://www.pcgameshardware.de/?article_id=628880) oder bei HKEPC (http://www.hkepc.com/?id=630)

zu sehen ist auch die neue bezeichnung: E7395IMS.10K
das board wirds wohl in 2 ausführungen geben. einmal mit BIOS und einmal mit EFI ;)
Titel: Erstes MSI- Mainboard mit EFI(Extensible Firmware Interface)
Beitrag von: J.K. am 19. Januar 2008, 22:12:33
Ja
Titel: Erstes MSI- Mainboard mit EFI(Extensible Firmware Interface)
Beitrag von: dalex am 19. Januar 2008, 22:16:28
Bedeutet daß ,das man auf das Board EFI ode ein Bios Flashen kann? sprich gleiches Board, aber beides möglich?
Titel: Erstes MSI- Mainboard mit EFI(Extensible Firmware Interface)
Beitrag von: red2k am 19. Januar 2008, 22:18:08
nein denke nicht.
das EFI board hat einen anderen baustein.
aber es ist ein normales BIOS \"integriert\" um kompatibilitätsproblemen aus dem weg zu gehen
Titel: Erstes MSI- Mainboard mit EFI(Extensible Firmware Interface)
Beitrag von: Serge am 19. Januar 2008, 23:07:08
Zitat
aber es ist ein normales BIOS \"integriert\" um kompatibilitätsproblemen aus dem weg zu gehen
Eben nicht wenn man der News von Computerbase glaubt.
Titel: Erstes MSI- Mainboard mit EFI(Extensible Firmware Interface)
Beitrag von: red2k am 19. Januar 2008, 23:08:56
Zitat
...PCGH.de
Für ältere Betriebssysteme stellt EFI ein emuliertes BIOS bereit, sodass keine Kompatibilitätsprobleme entstehen
ich denke hier entscheidet dann der erste praxistest, oder? =)
Titel: Erstes MSI- Mainboard mit EFI(Extensible Firmware Interface)
Beitrag von: der Notnagel am 20. Januar 2008, 14:54:37
Folgender Meinung kann ich mich nur anschließen:
Zitat
EFI hat viele Vorteile gegenüber dem veralteten BIOS. Leider sind es marktbeherschende Firmen wie Microsoft die Innovationen verhindern. Deren Betriebssysteme trennen sich halt nicht gern von alten Sachen. Vista sollte ursprünglich EFI unterstützen, aber Microsoft hat das, wie manches andere bei Vista, nicht auf die Reihe bekommen.
Der aktuelle Linux-Kernel und MacOS X unterstützen/nutzen bereits EFI.
Quelle: http://www.shortnews.de/start.cfm?id=695278
Titel: Erstes MSI- Mainboard mit EFI(Extensible Firmware Interface)
Beitrag von: Serge am 20. Januar 2008, 15:31:22
Ich mich ebenfalls.
Titel: Erstes MSI- Mainboard mit EFI(Extensible Firmware Interface)
Beitrag von: Falcon am 20. Januar 2008, 15:33:22
Nein, nicht Microsoft ist das Problem, sondern die User.

Da regt man sich auf, weil XP kein DX10 erhält... Und es angeblich nur Marketingmasche wäre... Von mir aus hätte Vista noch einen viel radikaleren Schritt im Bezug zur Abwärtskompatibilität/Altlasten machen können. Man schaue sich doch nur mal an wie lange 16bit Bestandteile von Windows noch mitgeschleppt wurden... Grauenhaft.

Guck doch in die Foren wie viele auf Vista wettern, wobei sie es noch nicht mal selbst angetestet haben.

Was da teilweise für Haarsträubender Schwachsinn geschrieben wird, ist einfach nicht mehr auszudenken. Man kann zwar über Linux sagen was man will, aber die Community mit mehr Ahnung von der Materie hat es jedenfalls :D
Titel: Erstes MSI- Mainboard mit EFI(Extensible Firmware Interface)
Beitrag von: Serge am 20. Januar 2008, 15:48:53
Zitat
Nein, nicht Microsoft ist das Problem, sondern die User.
Wie soll man sich bei der Monopolstellung dagegen wehren? Wenn ich mir die Programme anschaue mit denen jetzt in Ingenieurbüros gearbeitet wird, fast zu 100% nur Win Programme. Obwohl sehr viele ursprünglich auf Unix basierten, siehe Catia V4. Catia V5 für Linux oder MacOS? Pustekuchen...

Soweit brauche ich aber nicht zu gehen bestes Beispiel für eine Entwicklungsbremse ist IE, selbst da wollen die User sich nicht wehren, dazu habe ich schon Paar mal was geschrieben. Aber das Ganze artet jetzt schon etwas aus, bleiben wir also beim Thema.
Titel: Erstes MSI- Mainboard mit EFI(Extensible Firmware Interface)
Beitrag von: anDrasch am 23. Januar 2008, 17:54:23
Also ich kann das schon verstehen, dass MS das ganze nicht so konsequent und schnell umsetzt. Wenn dann im EFI schon
Messenger,Spiele ,Media Player und Browser laufen brauchen die meisten Windows nicht mehr hochfahren.=)
Naja ein Paar brauchen dann noch Windows für Benchmarkprogramme. ;)
Titel: Erstes MSI- Mainboard mit EFI(Extensible Firmware Interface)
Beitrag von: red2k am 28. Januar 2008, 14:48:57
ist eigentlich schon ein termin für die veröffentlichung bekannt?

kann das forum mit einem testobjekt rechnen?
dafür würde ich mich melden. :]
Titel: Erstes MSI- Mainboard mit EFI(Extensible Firmware Interface)
Beitrag von: anDrasch am 28. Januar 2008, 15:58:20
Wie schon vermutet denke ich auch, dass das Board erst nach Veröffentlichung des VISTA SP1 gelauncht wird.
Wäre schön wenn Dein Wunsch Gehör findet . :winke

Ich hab noch ein Paar Bilder gefunden, leider ist der Text dazu \"chinesisch\",Edit: aber mit Googles Webseitenübersetzung ins englische gut lesbar.(Quelle: http://news.sanhaostreet.com/NewsData/2008/1/20081191018492011.shtml (http://news.sanhaostreet.com/NewsData/2008/1/20081191018492011.shtml))

(http://images.sanhaostreet.com/News//2008/1/20080119101735808.jpg)
(http://images.sanhaostreet.com/News//2008/1/20080119101735604.jpg)
(http://images.sanhaostreet.com/News//2008/1/20080119101735961.jpg)
(http://images.sanhaostreet.com/News//2008/1/20080119101735472.jpg)
Titel: Erstes MSI- Mainboard mit EFI(Extensible Firmware Interface)
Beitrag von: der Notnagel am 28. Januar 2008, 16:04:04
hast dir schon mal das englische Handbuch reingezogen?
Titel: Erstes MSI- Mainboard mit EFI(Extensible Firmware Interface)
Beitrag von: red2k am 28. Januar 2008, 16:16:28
Zitat
Original von der Notnagel
hast dir schon mal das englische Handbuch reingezogen?
wen meinst du denn?
ausser dir hat doch noch niemand das handbuch, oder? :D
Titel: Erstes MSI- Mainboard mit EFI(Extensible Firmware Interface)
Beitrag von: der Notnagel am 28. Januar 2008, 16:20:50
du findest doch sonst alles ;)
Titel: Erstes MSI- Mainboard mit EFI(Extensible Firmware Interface)
Beitrag von: red2k am 28. Januar 2008, 16:28:00
ach da müsste och wieder die ganzen msi server scannen... :D
also diesmal hab ich nur diverse newsmeldungen in allen sprachen und bilder gefunden.
Titel: Erstes MSI- Mainboard mit EFI(Extensible Firmware Interface)
Beitrag von: der Notnagel am 29. Januar 2008, 12:09:42
Bei MSI gibt es jetzt auch eine Zusammenfassung zu EFI:
http://209.85.135.104/translate_c?hl=de&langpair=en%7Cde&u=http://global.msi.com.tw/index.php%3Ffunc%3Dnewsdesc%26news_no%3D580
Titel: Erstes MSI- Mainboard mit EFI(Extensible Firmware Interface)
Beitrag von: cosamed am 02. Februar 2008, 12:51:55
warum ist denn notwendig das man sich ein bild über vista machen muss, um es zu kritisieren?

das hiesse ja den leuten aus redmond mein sauer verdientes in den rachen zu stopfen und das will ich ja gar nicht.

also las ich es einfach und mecker trotzdem einfach weiter da drüber. leute, bedenkt doch bitte das der nachfolger bereits hergestellt wird.

und soviel neue und innovative fertigkeiten hats auch nicht wirklich.
Titel: Erstes MSI- Mainboard mit EFI(Extensible Firmware Interface)
Beitrag von: dalex am 02. Februar 2008, 13:03:17
Ähem, wir reden hier über EFI. Denn Nachfolger vom Bios. Vista steht da eigentlich nicht zur Debatte.
Titel: Erstes MSI- Mainboard mit EFI(Extensible Firmware Interface)
Beitrag von: anDrasch am 16. Februar 2008, 17:29:39
Leider wieder nur japanisch, aber ein Lebenszeichen.

VIDEO:  http://www.youtube.com/watch?v=XqYwPvBOk7A
Titel: Erstes MSI- Mainboard mit EFI(Extensible Firmware Interface)
Beitrag von: dalex am 16. Februar 2008, 18:03:23
Endlich mal das Teil in aktion gesehen. Super.
Titel: Erstes MSI- Mainboard mit EFI(Extensible Firmware Interface)
Beitrag von: cosamed am 16. Februar 2008, 19:14:22
hei,

also was geht leute? was ist so geil an dem board? braucht es der gestandene mann oder reicht das neo2 fir auch noch aus?

wo sind die vorteile ausser efi und ddr 1066?
Titel: Erstes MSI- Mainboard mit EFI(Extensible Firmware Interface)
Beitrag von: dalex am 16. Februar 2008, 19:16:25
EFI ist die Ablösung des inzwischen veralteten Bios. Daher ist jeder gespannt ob es besser ist als der alte Kram.
Titel: Erstes MSI- Mainboard mit EFI(Extensible Firmware Interface)
Beitrag von: anDrasch am 06. März 2008, 11:52:02
An die CeBIT Besucher,  :winke
konntet Ihr mal testen oder weitere Infos zum Verkaufsstart in Europa erhalten.
Titel: Erstes MSI- Mainboard mit EFI(Extensible Firmware Interface)
Beitrag von: wollex am 07. März 2008, 19:07:23
Anschauen (inkl. BIOS-Demo) ja; testen nein; EFI-Verkaufstart nach letzten Erkenntnissen wohl leider verzögert ...
Titel: Erstes MSI- Mainboard mit EFI(Extensible Firmware Interface)
Beitrag von: Serge am 07. März 2008, 21:24:34
In DE wird das Board wohl gar nicht rauskommen. So wie ich es am Rande erfahren habe, wird allerdings schon am Nachfolger P45 gearbeitet.

Anbei ein paar Fotos.
Titel: Erstes MSI- Mainboard mit EFI(Extensible Firmware Interface)
Beitrag von: dalex am 08. März 2008, 07:06:46
Kommt das Board in den USA raus? Dann ist der bezug doch einfach.
Titel: Erstes MSI- Mainboard mit EFI(Extensible Firmware Interface)
Beitrag von: der Notnagel am 08. März 2008, 12:51:20
Das Board wird ausschließlich im asiatischen Raum zu Testzwecken verkauft. In D wird es das Board mit EFI definitiv nicht geben.Dieses Jahr istr auch nicht mit einem greößeren Einsatz von EFI zu rechnen. Es gibt noch zu viele Probleme, die gelöst werden müssen. Das Risiko über Vista SP1 seinen Rechner zu schrotten ist derzeit zu groß. Jeder DAU kann dann ganz einfach in seinem \"BIOS\" rumspielen und die Einstellungen \"tunen\".
Titel: Erstes MSI- Mainboard mit EFI(Extensible Firmware Interface)
Beitrag von: anDrasch am 10. März 2008, 17:14:51
Zitat
In D wird es das Board mit EFI definitiv nicht geben.
Warum macht man sich dann die Mühe und bringt ein ML- Handbuch für das Efinity mit deutschen Teil raus ??(

MSI Taiwan hat eine (http://taiwan.msi.com.tw/index.php?func=proddesc&prod_no=1427&maincat_no=1&cat2_no=170) geöffnet.



:wayne Handbuch Efinity : http://download3.msi.com.tw/files/downloads/mnu_exe/E7395v1.2.zip
Titel: Erstes MSI- Mainboard mit EFI(Extensible Firmware Interface)
Beitrag von: dalex am 10. März 2008, 17:52:55
Wahrscheinlich wollen es die Händler nicht.

Das ist was neues.
Also unausgereift.
Das bedeutet Reklamationen.
Das bedeutet zusätzliche Arbeit.
Also wollen wir das in Deutschland nicht.
Titel: Erstes MSI- Mainboard mit EFI(Extensible Firmware Interface)
Beitrag von: anDrasch am 14. März 2008, 16:57:45
Zitat
Original von der Notnagel
du findest doch sonst alles ;)
@Notnagel:(http://cosgan.de/images/more/schilder/139.gif)Wie lange hattest Du das Handbuch (http://msi-forum.de/thread.php?postid=176143#post176143) schon versteckt ? ;)
Titel: Erstes MSI- Mainboard mit EFI(Extensible Firmware Interface)
Beitrag von: der Notnagel am 30. März 2008, 12:43:09
schon seeehr lange. Aber als versteckt würde ich es nicht bezeichnen. Jetzt ist es ja auch auf der Taiwanseite online.

In der Zwischenzeit habe ich noch was nettes gefunden: ein Live-Demo. Es ist aber sehr unvollständig und muß eine sehr frühe Phase sein:
Live-Demo (http://msi-ftp.de/Test/UEFI Demo.exe)
So ähnlich war es auch zur CeBIT zu sehen
Titel: Erstes MSI- Mainboard mit EFI(Extensible Firmware Interface)
Beitrag von: wollex am 31. März 2008, 23:29:43
Widererwartens scheint das EFINITY doch noch in nächster Zeit seinen Weg nach Europa zu gehen. Bei MSI Europe ist neben verschiedenen anderen Sachen, auch das angehängte PDF zu finden.
Titel: Erstes MSI- Mainboard mit EFI(Extensible Firmware Interface)
Beitrag von: tjdg am 13. April 2008, 17:30:33
Naja, die sind ja am Basteln wie verrückt an dem EFI, gibt ja schon die 11´te Version. http://www.msi-korea.co.kr/?this_in=download&seq=291&name=P35%20EFINITY&clist=29 (http://www.msi-korea.co.kr/?this_in=download&seq=291&name=P35%20EFINITY&clist=29)
Titel: Erstes MSI- Mainboard mit EFI(Extensible Firmware Interface)
Beitrag von: anDrasch am 13. April 2008, 19:08:27
11 steht für Version 1.1  ;)
Titel: Erstes MSI- Mainboard mit EFI(Extensible Firmware Interface)
Beitrag von: tjdg am 13. April 2008, 19:18:11
Stimmt, wer lesen kann ist im Vorteil ^^ sry!
Titel: Bios Neuentwickelung von MSI !!!
Beitrag von: Khaoz am 15. Juni 2008, 21:26:19
Hi Leute,
weiß nicht ob es eine Neuigkeit für euch ist für mich war es schon eine aber lest selbst.

Link ! (http://www.chip.de/artikel/EFI-Der-Nachfolger-des-BIOS_31716144.html)
Titel: Erstes MSI- Mainboard mit EFI(Extensible Firmware Interface)
Beitrag von: der Notnagel am 15. Juni 2008, 21:33:19
Danke für den Tip, aber such mal im Forum nach EFI
Begonnen hat es bei uns im Januar: Erstes MSI- Mainboard mit EFI(Extensible Firmware Interface) (http://www.msi-forum.de/thread.php?threadid=37230)

Wir verfolgen immer weiter die Entwicklung. Zur Zeit gibt es nur ein Board das P35 Efinity. Die neuen P45 sollen auch auf EFI flashbar sein (aber nicht alle, nur Diamond und Platinum)
Ich hätte schon so ein Board, aber ich will nicht auf Intel umsteigen ;)

Zur Zeit konzentriere ich mich auf die K9N2 Diamond mit Hybrid-SLI®.
Titel: Erstes MSI- Mainboard mit EFI(Extensible Firmware Interface)
Beitrag von: Khaoz am 15. Juni 2008, 21:38:21
Zitat
Original von der Notnagel
Danke für den Tip, aber such mal im Forum nach EFI

au ok das hätte ich mal vorher machen sollen .... uuups sorry  :O
Titel: Erstes MSI- Mainboard mit EFI(Extensible Firmware Interface)
Beitrag von: der Notnagel am 15. Juni 2008, 21:40:06
Du mußt Dich nicht entschuldigen. Es lohnt sich immer wieder, auf das Thema zu schauen. Die ersten verfügbaren Boards haben übrigens deutsch integiert!!!

Ich schieb nachher die Themen zusammen. Ist das ok?
Titel: Erstes MSI- Mainboard mit EFI(Extensible Firmware Interface)
Beitrag von: Khaoz am 15. Juni 2008, 21:45:16
Wow das behalte ich mal im Auge das war mir echt grade alles neu als ich den Artikel gesehen hab da hab ich noch überhaupt nichts von gehört könnt wahrscheinlich auch daran liegen das es das ich mit Intel nix am Hut habe und auch nicht umsteigen möchte ich bleibe AMD treu :D


Zitat
Original von der Notnagel
Du mußt Dich nicht entschuldigen. Es lohnt sich immer wieder, auf das Thema zu schauen. Die ersten verfügbaren Boards haben übrigens deutsch integiert!!!

Ich schieb nachher die Themen zusammen. Ist das ok?

Na klar ist das Ok :-)