MSI Endanwender-Forum

Rund um MSI Produkte => Rund um BIOS, VBIOS und EFI => EFI-Sektion => Thema gestartet von: richan am 20. Oktober 2021, 09:01:39

Titel: H81M-P33 (MSI-7817) OEM EFI-Update
Beitrag von: richan am 20. Oktober 2021, 09:01:39
Hallo und guten Morgen,

ich habe das o.g. Board auf dem aktuell die EFI-Version "E7817IMT V1.12B1" vom 25.10.2013 läuft, ME-Version 9.0.30.1482. Bei MSI gibt es ja bekannter Weise leider nur Support für die nicht-OEM-Modelle, also die, die ein EFI mit der Endung "IMS" und nicht "IMT" haben. Laut Aufkleber handelt es sich bei dem Computer um einen "Pentino H-Series", "M/I: A MT H81" von "Hyundai iTMC", zusammengestellt von der Fa. "IT MediaConsult AG". Auf deren Webseite findet sich um Service- und Supportbereich absolut nichts (https://itmediaconsult.de/service-downloads). Gibt es irgendwie dennoch eine Möglichkeit, an ein aktuelleres EFI dranzukommen oder am allerbesten irgendwie auf den non-OEM/"IMS"-Zweig umzuflashen?

Vielen Dank im Voraus!
Titel: Re: H81M-P33 (MSI-7817) OEM EFI-Update
Beitrag von: iTzZent am 20. Oktober 2021, 09:31:09
Läuft denn irgendwas nicht oder warum willst du das Risiko eines Biospdates eingehen ?
Titel: Re: H81M-P33 (MSI-7817) OEM EFI-Update
Beitrag von: wiesel201 am 20. Oktober 2021, 11:03:39
Moin richan,

schau Dir mal diesen Thread an:
https://forum-de.msi.com/index.php/topic,117570.msg914434.html#msg914434
Titel: Re: H81M-P33 (MSI-7817) OEM EFI-Update
Beitrag von: richan am 20. Oktober 2021, 11:06:36
Läuft denn irgendwas nicht oder warum willst du das Risiko eines Biospdates eingehen ?
Ja, ich habe teilweise Probleme bei der Erkennung von USB-Geräten und einer 8TB-HDD. Beides sollte lt. Changelogs schon längst behoben bzw. wenigstens verbessert worden sein. Ausserdem ist der CPU Micro Code ja auch ziemlich alt, Stichwort Spectre/Meltdown. Die Frage ist eigentlich eher, ob es überhaupt realistisch ist an ein geupdates EFI zu kommen oder im besten Falle irgendwie von diesem OEM-Zweig wegzukommen. Wäre halt echt mies wenn ein eigentlich identisches Board dadurch derart beschnitten ist, dass man bereits implementierte/umgesetzte Verbesserungen einfach nicht einspielen kann :-/


Moin richan,

schau Dir mal diesen Thread an:
https://forum-de.msi.com/index.php/topic,117570.msg914434.html#msg914434
Vielen Dank, mit der Anleitung vom Notnagel hat es einwandfrei geklappt! Ich ergänze meine Erfahrung(en) dann dort!
Titel: Re: H81M-P33 (MSI-7817) OEM EFI-Update
Beitrag von: wiesel201 am 20. Oktober 2021, 13:23:54
 :emot: