MSI Endanwender-Forum

News und Sonderforen => Neue MSI-Hardware im Test => Thema gestartet von: Kingnemesis am 05. Juni 2009, 08:39:02

Titel: MSI P55 Boards
Beitrag von: Kingnemesis am 05. Juni 2009, 08:39:02
Bei Computerbase sind erste Fotos der neuen Boards zu sehen die wohl von der Austellung in Taipei stammen.
Allerdings ist das erste Bild ein wenig daneben gegangen auch wenn das Mädchen da schön lächelt ist das doch kein P55er Board.  :D
http://www.computerbase.de/news/hardware/mainboards/intel-systeme/2009/juni/auch_msi_p55-mainboards_lynnfield/

Hier noch weitere Bilder:
http://www.ocworkbench.com/2009/computex-taipei-2009-coverage/msi/p4.htm
http://pc.nikkeibp.co.jp/article/news/20090604/1015792/
Titel: MSI P55 Boards
Beitrag von: dalex am 05. Juni 2009, 15:30:42
Das sind die Boards, die mich interessieren. Ein hoffentlich würdiger Nachfolger für mein X48C.
Titel: MSI P55 Boards
Beitrag von: anDrasch am 06. Juni 2009, 22:36:15
:wacko: Demnächst muss man auf die Seitentür verzichten um an die Turbotaste und die OC plus/minus Taste zu kommen. :lol:
Titel: MSI P55 Boards
Beitrag von: dalex am 06. Juni 2009, 22:37:49
Der echte Overclocker hat sein Gehäuse immer offen. Wegen ständigen Umbauten und Bios Resets. Von der Stickstoffkühlung mal abgesehen.
Titel: MSI P55 Boards
Beitrag von: jabberwoky am 07. Juni 2009, 18:26:28
Zitat von: \'dalex\',index.php?page=Thread&postID=705258#post705258
Der echte Overclocker hat sein Gehäuse immer offen. Wegen ständigen Umbauten und Bios Resets. Von der Stickstoffkühlung mal abgesehen.

- not ! -
Titel: MSI P55 Boards
Beitrag von: dalex am 07. Juni 2009, 18:34:01
Ok, hat er dann überhaupt ein Gehäuse?
Titel: MSI P55 Boards
Beitrag von: jabberwoky am 07. Juni 2009, 18:51:12
luft-, wasser-, chiller-, kompressorkühlung meist in normalen cases verbaut. rechner werden auch normal benutzt, deshalb auch der seitendeckel drauf, wenn man nicht grade was neues probiert.

kaskaden-, trockeneis-, ln2-kühlung oder ähnliches geschieht immer ohne gehäuse. das ganze equipment passt auch nicht in ein gehäuse und würde nur bei den auf- und umbauten stören.
Titel: MSI P55 Boards
Beitrag von: anDrasch am 27. Juni 2009, 17:24:03
Wieder mal ein Lebenszeichen vom P55.  :love:
Quelle:http://www.sav-computer.com/les-news-f4/msi-p55-gd80-exclusives-photos-ms-7581-ver-1-1-t520.html
Titel: MSI P55 Boards
Beitrag von: Kingnemesis am 27. Juni 2009, 17:26:28
Ahh das gefällt mir vom Design her schon viel besser.  :]
Titel: MSI P55 Boards
Beitrag von: anDrasch am 27. Juni 2009, 17:36:22
Naja, langsam wirds eng auf dem PCB für die ganzen Schalter, Connectoren etc..  :pinch:
Titel: MSI P55 Boards
Beitrag von: dalex am 27. Juni 2009, 18:17:38
Da sind doch keine Schalter. Die sind angedeutet.

Bis auf Cmos Clear.
Titel: MSI P55 Boards
Beitrag von: anDrasch am 27. Juni 2009, 18:35:24
Setz mal Deine Brille auf ? 8-)  Auch die angedeuteten werden durch echte Schalter/Taster, wenns final ist, ersetzt werden.
Jedenfalls wirds hakelig z.B. an V Switch, bei verkabeltem System, oder Die unteren Taster bei belegtem PCI E5 ranzukommen.
Kann mir auch nicht vorstellen, dass man das D-LED Modul auf dieser ungünstigen Position nutzen kann.
Titel: MSI P55 Boards
Beitrag von: dalex am 27. Juni 2009, 18:39:56
Brille habe ich immer auf. Geht nicht ohne :-D

Ich hab sie mal geputzt und weiß nun was du meinst. Mir stellt sich allerdings die Frage ob die vielen Buttons sinnvoll sind, da die Meisten ihr Board in einem Gehäuse betreiben werden. Wenn das zu ist komm ich nicht ran. Da wäre doch ein Controllpannel in 3,5 Zoll Schacht besser. Vielleicht optional.
Titel: MSI P55 Boards
Beitrag von: anDrasch am 27. Juni 2009, 18:47:22
Zitat
Da wäre doch ein Controllpannel in 3,5 Zoll Schacht besser.
Ja die Konkurrenz macht das so --> http://www.pcgameshardware.de/aid,684972/Asus-stellt-OC-Station-fuer-ROG-Mainboards-vor/Overclocking-CPU/News/
Titel: MSI P55 Boards
Beitrag von: anDrasch am 05. Juli 2009, 19:13:26
Für alle die es genau wissen wollen haben die Boards P55-GD65/GD80 Messstellen an denen man bestimmte Spannungen selbst messen kann.

Video P55-GD65  --> http://www.youtube.com/watch?v=mBABf1Q17FQ
Titel: MSI P55 Boards
Beitrag von: Steffön am 06. Juli 2009, 22:16:16
Zitat von: \'anDrasch\',index.php?page=Thread&postID=707905#post707905
Wieder mal ein Lebenszeichen vom P55.  :love:
Quelle:http://www.sav-computer.com/les-news-f4/msi-p55-gd80-exclusives-photos-ms-7581-ver-1-1-t520.html

My next one :)
Titel: MSI P55 Boards
Beitrag von: der Notnagel am 08. Juli 2009, 22:36:34
Es tut sich was beim P55. Die Boards sind schon mit BETA-BIOS-Versionen verfügbar und stehen auch in der Vorankündigung mit technischen Daten. Also das Ende der Wartezeit für eine Serie neuer Boards wie die P55 sind absehbar. Ein paar Wochen wird es aber noch dauern, denke ich.
Titel: MSI P55 Boards
Beitrag von: Serge am 09. Juli 2009, 09:15:37
Boards ohne CPUs nutzen nichts und Lynnfields kommen allem Anschein erst gegen Mitte September (http://\'http://www.computerbase.de/news/hardware/prozessoren/intel/2009/juli/lynnfield-start_septemberwoche/\'). Also muss man sich dann wohl noch ein Paar Monate gedulden...

Mal schauen vielleicht steige ich dann auch auf P55 um...
Titel: MSI P55 Boards
Beitrag von: red2k am 09. Juli 2009, 09:37:22
ich hätte dann gerne ein P57 mit EFI

lässt sich das machen? :-D
Titel: MSI P55 Boards
Beitrag von: Serge am 09. Juli 2009, 09:56:30
P57 soll ja noch später kommen, erst q1 2010.

Weiß einer was es mit Coral Harbor auf sich hat?
Titel: MSI P55 Boards
Beitrag von: red2k am 09. Juli 2009, 10:16:02
ich konnte dazu nur das finden:

Zitat
P57 will exclusively feature a technology known as Coral Harbor which provides the same functionality as AMT but with slight differences.
Titel: MSI P55 Boards
Beitrag von: Serge am 09. Juli 2009, 11:13:06
Das habe ich auch gefunden. Jetzt ist nur die Frage was ATM ist.?! Q57 und H57 sollen ATM 6.0 und P57 eben Coral Harbor unterstützen.
Titel: MSI P55 Boards
Beitrag von: anDrasch am 09. Juli 2009, 11:16:11
Zitat von: \'Serge\',index.php?page=Thread&postID=709270#post709270
Jetzt ist nur die Frage was ATM ist.?

Intel® Active-Management-Technologie (http://\'http://www.intel.com/cd/network/communications/emea/deu/203458.htm\')
Titel: MSI P55 Boards
Beitrag von: der Notnagel am 09. Juli 2009, 13:05:06
Es gibt weitere Artikel zu den Boards im Internet:
http://www.fudzilla.com/content/view/14418/37 (http://\'http://www.fudzilla.com/content/view/14418/37\')

(http://www.fudzilla.com/images/stories/2009/June/General%20News/msi_p55gd652_2l.jpg)

OC und turbo ohne Ende lol

Das Video von dieser Seite ist bekannt. Nun der ganze Artikel:
http://www.bit-tech.net/news/hardware/2009/07/02/msi-p55-gd65-has-a-v-kit/1 (http://\'http://www.bit-tech.net/news/hardware/2009/07/02/msi-p55-gd65-has-a-v-kit/1\')

Hier sieht man mal die Meßpunkte:
(http://images.bit-tech.net/news_images/2009/07/msi-p55-gd65-has-a-v-kit/msi-v-kit1.jpg)

Es gibt im Internet verschiedene Varienten der Boards. Hier das P55-GD65
http://vr-zone.com/articles/msi-p55-gd65-direct-oc-video-demo/7301.html?doc=7301 (http://\'http://vr-zone.com/articles/msi-p55-gd65-direct-oc-video-demo/7301.html?doc=7301\')

(http://resources.vr-zone.com//uploads/7301/MSI_P55_GD65_2.JPG)

Viele Wochen ergeben auch Monate, aber ich wollte euch die Stimmung nicht verderben und habe deshalb Wochen geschrieben ;)
Titel: MSI P55 Boards
Beitrag von: anDrasch am 09. Juli 2009, 13:15:35
Und noch ein Video >>MSI P55-GD65 Direct OC<< (http://\'http://www.youtube.com/watch?v=QAqN0ef_i1s\')
Titel: MSI P55 Boards
Beitrag von: Serge am 09. Juli 2009, 13:56:27
Zitat von: \'anDrasch\',index.php?page=Thread&postID=709271#post709271
Intel® Active-Management-Technologie (http://\'http://www.intel.com/cd/network/communications/emea/deu/203458.htm\')
Ok, Danke.

As you can see below, one picture shows four on-board buttons labeled as Turbo, Power, OC1, and OC2 so we guess that you will be able to overclock the motherboard and change settings without a need to bother with BIOS or OC software.
http://www.fudzilla.com/content/view/14418/37

So ganz logisch erscheint es mir nach wie vor nicht. OC per Bios oder Software ist in dem Fall für mich deutlich komfortabler. GH aufmachen, dann den richtigen Taster drücken, was bei der Position nicht so ganz trivial sein dürfte, vor allem nicht wenn alle PCI slots besetzt sind...

Ich hoffe bei der Final Version wird man sich noch die Position überdenken.
Titel: MSI P55 Boards
Beitrag von: der Notnagel am 09. Juli 2009, 22:22:41
bisher sind die Schalter immer an der Position. die werden den DIP-Schalter durch die Taster ersetzt haben.
(http://msi-ftp.de/Test/X58M/OC.JPG)
Du kannst es wahlweise auch im BIOS einstellen.
Titel: MSI P55 Boards
Beitrag von: Serge am 10. Juli 2009, 14:16:56
Bei P35/P45 Platinen waren die Jumper bzw. DIP-Schalter unter dem PEG  und die Power/Reset/Cmos Schalter unten rechts. Da waren die Schalter etwas besser zugänglich.
Titel: MSI P55 Boards
Beitrag von: matti31 am 12. Juli 2009, 10:11:50
bin mal gespannt, ob das board auch wieder mit Led´s bestückt wird, so wie das GD 70 usw.... ^^
Titel: MSI P55 Boards
Beitrag von: anDrasch am 13. Juli 2009, 19:56:23
Also es gibt noch mehr :
MSI P55-GD80   
MSI P55-GD65   
MSI P55-CD53   
MSI P55M-GD45
erster öffentlicher Auftritt der Boardhersteller und Intel in Japan --> http://akiba-pc.watch.impress.co.jp/hotline/20090711/etc_intelev0.html
Titel: MSI P55 Boards
Beitrag von: der Notnagel am 18. Juli 2009, 21:45:38
Für die 4 Boards sind auch schon Handbücher verfügbar. Also warten wir nur noch auf die CPU.
Das erinnert mich daran, dass ich Mushkin wegen Trippel Speicher fragen wollte.

Das P55-GD80 hat viele interessante Merkmale. Das Bild sagt schon einiges und dürfte die Final Version darstellen. Das könnte mein nächstes Board werden.
Titel: MSI P55 Boards
Beitrag von: matti31 am 21. Juli 2009, 11:21:11
wenn der Preis stimmt ;)
wichtig wäre auch noch zu wissen, ob ich meinen Ram weiter verwenden kann. Dann wäre der Wechsel zu Intel eine weitere Überlegung wert.
Titel: MSI P55 Boards
Beitrag von: der Notnagel am 21. Juli 2009, 13:03:19
also wie man sieht, läuft mein P55-GD80 mit dual channel und nicht mit tripple channel. Im OC geht er bis DDR3 2133 DRAM. Meinen DDR3 1066 DRAM nimmt es auch. Der Intel® i5/ i7 (Lynnfield & Clarkdale) wird mit seinem neuen Sockel LGA1156 wieder kosten...
SATA III wird es bei MSI erst geben, wenn die Chips stabil laufen. Also die SATA II paßt. Wobei ich die großen Platten im Homeserver habe.
Interessant sind das CPU Phase Display und Debug Display. Ich hoffe ja, daß D-LED2 immer dabei ist. Und dann der Over-Voltage Schalter & die Meßleiste für die Spannungen. Ein entsprechendes Meßgerät habe ich ;)
Titel: MSI P55 Boards
Beitrag von: Schnidde am 21. Juli 2009, 13:52:16
bin nich so der allwissende aber passt denn jetzt ne i7 1366 cpu auch auf den 1156 oder ist es die selbe cpu mit 2 verschiedenen sockeln oder ist es ganz was anderes? seh langsam nichmehr durch :irre
Titel: MSI P55 Boards
Beitrag von: red2k am 21. Juli 2009, 14:12:13
ist was ganz anderes.

http://de.wikipedia.org/wiki/Sockel_1366

http://de.wikipedia.org/wiki/Sockel_1156
Titel: MSI P55 Boards
Beitrag von: Schnidde am 21. Juli 2009, 18:38:59
das sagt mir nur das beide nicht mehr über fsb in den chipsatz eingebunden werden. also gibs den i7 dann in 2 ausführungen? 1156 und 1366? oder hat i7 1156 nichts mit dem jetzigen zu tun?
Titel: MSI P55 Boards
Beitrag von: der Notnagel am 21. Juli 2009, 18:47:15
beides mit ja. Leider.
Titel: MSI P55 Boards
Beitrag von: Serge am 22. Juli 2009, 09:02:43
Hier (http://\'http://www.computerbase.de/news/hardware/prozessoren/intel/2009/juli/lynnfield_692009_clarkdale_anfang_2010/\')mal eine kleine Übersicht zu den kommenden CPUs.

Zitat
Das P55-GD80 hat viele interessante Merkmale. Das Bild sagt schon einiges und dürfte die Final Version darstellen. Das könnte mein nächstes Board werden.
Hier sind die Taster schon um einiges besser platziert, deutlich komfortabler...

Wie es aussieht muss MSI an OC genie noch etwas feilen, 1,4V für eine 32nm CPU ist schon sehr grenzwertig.

Ich hoffe nur OC genie wird nicht so wie DOT enden...
Titel: MSI P55 Boards
Beitrag von: Schnidde am 22. Juli 2009, 13:33:30
also ist lynnfield 32 nm fertigung und so 1156 sockel. hab ich das jetzt richtig? man man sehr verwirrend. dachte nach 1366 kommt noch mehr und nicht wieder weniger. das hat mich bissel verwirrt und nu hab ich gedacht das wir n schritt zurückgehen.
Titel: MSI P55 Boards
Beitrag von: Serge am 22. Juli 2009, 23:19:57
Lynnfield ist noch 45nm und Clarkdale, der q1 2010 kommen soll, wird dann in 32nm gefertigt.

Zitat
dachte nach 1366 kommt noch mehr und nicht wieder weniger
Inwiefern noch mehr? Bloomfield bleibt Highend (extrem) und wird q2 2010 durch Gulftown (6 Core, 12 Threads, 32nm, triple Channel) ersetzt. Die Lynnfields mit der 8xx Nummer sind zwar auch i7, gehören aber laut Intels Einteilung in die Performance Klasse.
Titel: MSI P55 Boards
Beitrag von: matti31 am 23. Juli 2009, 07:59:23
wieso hast du eigentlich schon eines im Einsatz??? Will auch, am besten noch mitm I5 und noch besser, geschenkt^^

wie sind denn die Chipsatztemperaturen so, kann man bei dem Board auf Wasserkühler verzichten?
Titel: MSI P55 Boards
Beitrag von: der Notnagel am 23. Juli 2009, 08:07:52
das P55 hat definitiv noch keiner hier im Einsatz. Schon wegen der fehlenden CPU geht das schlecht. Wenn ich \"mein Board\" schreibe ist das ein Scherz. Das P55-GD80 steht auf meiner Wunschliste gaaaanz oben.
Titel: MSI P55 Boards
Beitrag von: matti31 am 23. Juli 2009, 09:27:29
hat mich schon etwas gewundert^^

und mir geht es genauso, das Board, dazu den kleinsten I5. Der soll ja im Turbomodus mit bis zu 3,2Ghz takten, völlig ausreichend... Hoffe, dass ich bei dem Board dann auch ohne Wasserkühler auskomme.
Titel: MSI P55 Boards
Beitrag von: anDrasch am 28. Juli 2009, 22:26:25
Lebenszeichen vom P55-GD80 mit CORE I7 860 mit Trockeneis auf 5 GHz --> http://forum.coolaler.com/showthread.php?t=215503
Bios Pics  8o  --> http://forum.coolaler.com/showthread.php?t=215555
Titel: MSI P55 Boards
Beitrag von: anDrasch am 04. August 2009, 22:19:14
Wann fällt denn die NDA, offenbar nicht mehr lang hin. 8-)
P55-GD80 (http://\'http://forum.coolaler.com/showthread.php?t=215724\')(MS-7581)  
P55-GD65 (http://\'http://forum.coolaler.com/showthread.php?t=215711\')(MS-7583)
P55-CD53 (http://\'http://forum.coolaler.com/showthread.php?t=216104\')(MS-7586)
Für Notnagel(http://www.hardwarezone.com/img/data/articles/2009/2972/vkit-cable.jpg)

Bildquelle: http://www.hardwarezone.com
Titel: MSI P55 Boards
Beitrag von: red2k am 05. August 2009, 07:17:19
ich hoffe mal die ersten bilder der P57 boards kommen bald, auch mit dem schriftzug \"true blu-ray audio\" :thumbdown:
schöne wäre es, wenn nicht alle boards abgewinkelte sata stecker hätten, so kann ich nichts anschliessen.
Titel: MSI P55 Boards
Beitrag von: der Notnagel am 05. August 2009, 08:33:21
Die P55 sind noch nicht auf dem Markt und du willst schon Bilder vom P57 lol. Also die Boards haben alle abgewinkelte Anschlüsse für SATA, weil du sonst bei entsprechenden Grafikkarten nichts mehr gesteckt bekommst. Es gibt/gab bei MSI aber auch schon Winkelstecker für SATA. Die Boards haben alle aber 1-2 SATA-Anschlüsse, die senkrecht vom Board weggehen.
Titel: MSI P55 „Big Bang“
Beitrag von: Kingnemesis am 12. August 2009, 14:04:37
Hier hat MSI wohl noch was besonderes bei verschiedenen P55er Boards vor.  8-o
Titel: MSI P55 Boards
Beitrag von: der Notnagel am 13. August 2009, 10:02:54
also in den nächsten Monaten kommt da nichts. Das sagen zumindest meine Indikatoren. Es gibt auch immer wieder Experimente mit Prototypen, die auf richtigen Boards gemacht werden müssen. Gelangen solche Infos aus den Testlaboren ins Internet wird die Nachricht mit Mutmaßungen angereichert schnell verbreitet.
Es ist aber zu erwarten, daß die inoffiziell offiziell bekannten Boards nicht die einzigen P55-Boards von MSI bleiben werden.
Titel: MSI P55 Boards
Beitrag von: matti31 am 16. August 2009, 16:56:02
Hpm-Computer hat das Board schon gelistet, für ca. 200 Euro. Wird das der finale Preis werden? Hoffe doch nicht ^^. Das GD 65 ist sogar schon verfügbar..

http://www.hpm-computer.de/index.php?cat=c2106_Intel-P55.html

Bin mal gespannt, ob ich meinen Ram weiter nutzen kann, da der für seine vorgeschriebenen Timings 1,9 V braucht. Sonst müsst ich die Timings entschärfen, damit ich 1,5 V oder 1,65 V einstellen kann.

Denke aber, dass das GD 80 mein nächstes werden wird. War ne kurze Zeit mit Amd ^^
Titel: MSI P55 Boards
Beitrag von: der Notnagel am 16. August 2009, 17:24:30
die mögen das Zeugs schon im Lager haben, aber ich bezweifel, ob die vor dem 8.9. liefern dürfen. Zumindest sammeln diese Shops schon mal Bestellungen...
Aber das soll nicht unser Problem sein. Gibt es denn auch schon die CPUs zu kaufen? Bisher sehe ich in den Screens immer nur die ES-CPUs.
Titel: MSI P55 Boards
Beitrag von: matti31 am 16. August 2009, 17:47:59
die sollen doch erst im September kommen? Also gelistet sind meiner Meinung nach noch keine.
Titel: MSI P55 Boards
Beitrag von: Serge am 16. August 2009, 23:35:13
In Tawain soll es schon ein paar Shops geben, wo man sowohl die Boards als auch die CPUs (Natürlich alle samt Final) kaufen kann...
Titel: MSI P55 Boards
Beitrag von: anDrasch am 24. August 2009, 17:42:54
Hier mal ein interessanter Link zu den Herstellungskosten> >How Much Does it Cost to Build a P55 Motherboard?<< (http://\'http://www.anandtech.com/cpuchipsets/showdoc.aspx?i=3624\')
Titel: MSI P55 Boards
Beitrag von: Serge am 25. August 2009, 12:56:11
Die Prozessoren sind jetzt auch schon verfügbar.

http://www.computerbase.de/news/hardware/prozessoren/intel/2009/august/alle_lynnfield-prozessoren_lager/
Titel: MSI P55 Boards
Beitrag von: der Tobi am 25. August 2009, 13:45:04
Habe ich auch gesehen.

Aber zu den Preisen kaufe ich die nicht ein.
Da warte ich lieber noch bis zum offiziellen Release und spare dann sicher zwischen 20 und 30%
Titel: MSI P55 Boards
Beitrag von: dalex am 30. Januar 2010, 21:16:43
Hallo Leute,
leider wird mein P55 Board nicht von MSI sein. Sondern das P7P55D von Asus. Nicht weil es besser ist, sondern weil ich es für 62 Euro bekommen habe. Da konnte das P55-GD65 nicht mithalten.
Titel: MSI P55 Boards
Beitrag von: der Notnagel am 30. Januar 2010, 23:25:36
Bei der Verarbeitung währe ein höherer Preis auch schlicht frech ;)