MSI Endanwender-Forum

Rund um MSI Produkte => Grafikkarten => Thema gestartet von: DaHiT78 am 27. August 2021, 11:16:56

Titel: Lautstärke der MSI GeForce RTX 3080 SEA HAWK X - Möglichkeit eines Bios Updates?
Beitrag von: DaHiT78 am 27. August 2021, 11:16:56
Moin Leute,

ich habe mir die obige Grafikkarte gegönnt und bin leistungstechnisch vollends zufrieden, ABER die Karte ist abartig laut bzw. die Pumpe. Leider kann man die Pumpe nicht regulieren, von daher hoffe ich das ich hier jemand von MSI mitliest und das weiter geben kann.

Die Karte läuft im Idle, nach meinen Beobachtungen, im bisherigen Bios so:

 - Pumpe auf 100% alle Lüfter aus = im geschlossenen Fractal 7 Define 36 Grad

Da die Pumpe aber sehr laut ist, würde ich mit einem Bios Update für den Idle Betrieb vorschlagen:

 - Pumpe auf 50%, Lüfter auf X %, um auf den gleichen Kühlwert zu kommen

Ist so etwas möglich?


Leider klappt es nicht im Afterburner die Lüfter manuell auf zB 30% zu stellen, damit die Pumpe leiser wird. Es wird doch wohl möglich sein, ähnlich wie bei einer CPU AiO das entsprechend in das MSI Center zu verpacken, oder?

Ansonsten bin ich, endlich mal, wunschlos glücklich mit der Karte.

Hat jemand eine Idee was ich sonst noch probieren könnte?

Gruß

DaHit78
Titel: Re: Lautstärke der MSI GeForce RTX 3080 SEA HAWK X - Möglichkeit eines Bios Updates?
Beitrag von: der Tobi am 27. August 2021, 11:46:36
Dies ist ein reines Endanwender Forum, für direkten Kontakt zu MSI nutze bitte deren Ticket System.
Ich denke aber nicht, dass es da ein VBIOS Update für gibt. Bzw. die Pumpengeschichte ist ja was von MSI.

Lassen sich die Lüfter/Pumpe nicht mit Afterburner regeln?
Laut Deinem Post ja nicht.
Titel: Re: Lautstärke der MSI GeForce RTX 3080 SEA HAWK X - Möglichkeit eines Bios Updates?
Beitrag von: DaHiT78 am 27. August 2021, 13:11:01
Hi,

danke für die schnelle Antwort.
Dann werde ich mal deren Ticketsystem bemühen.

Schönes Wochenende.

Gruß
DaHiT78