MSI Endanwender-Forum

Rund um MSI Produkte => Rund um BIOS, VBIOS und EFI => Thema gestartet von: babarinker am 14. August 2007, 17:26:29

Titel: 6000+ wird nicht von k9n neo-f erkannt
Beitrag von: babarinker am 14. August 2007, 17:26:29
HI Leute!

Hab mir nene 6000+gegönnt wird aber nicht vonn meinem mainboard erkannt.
Nen Kollege meinte dass das Leilstungsverlust bedeuten sollte. Habe ein k9n neo-f.
Beim hochfahren sagt der mir dass ich mir mein bios updaten lassen soll. Hab aber gehört, dass dies schäden mit sich ziehen könnte. stimmt das?
Bitte um kompetente Antworten

Danke!
Titel: 6000+ wird nicht von k9n neo-f erkannt
Beitrag von: Percy am 14. August 2007, 17:56:05
Was für eine PCB Version hat dein Board 1.0 oder 2.0 ?

CPU-Liste  (http://global.msi.com.tw/index.php?v=0&func=prodcpusupport&prod_no=255&maincat_no=1&cat2_no=&cat3_no=#menu)zu dem Board da der 6000 mit 125 Watt nicht unterstüzt wird!

Wenn du das Bios nach der Anleitung flasht kann eigentlich nichts passieren. >KLICK< (http://www.msi-forum.de/thread.php?threadid=9367)

Noch sicherer ist es mit einem USB Stick.
Titel: 6000+ wird nicht von k9n neo-f erkannt
Beitrag von: babarinker am 14. August 2007, 20:20:43
Also ich habe die 1.0 Version. Hab ich das richtig verstanden, dass weder die 1.0 noch die 2.0 Versionen meinses boards den 125W cpu unterstützen?
Und wie sieht es mit dem möglichen Leistungsverlust durch Nichterkennung aus?
Danke schonmal
Titel: 6000+ wird nicht von k9n neo-f erkannt
Beitrag von: wollex am 14. August 2007, 20:28:55
Zitat
Hab ich das richtig verstanden, dass weder die 1.0 noch die 2.0 Versionen meinses boards den 125W cpu unterstützen?
Sieht wohl so aus.... ?(

Um welche CPU handelt es sich denn genau? (OPN-Code) Vllt. hast du ja schon die 89W Revision?
Titel: 6000+ wird nicht von k9n neo-f erkannt
Beitrag von: Percy am 14. August 2007, 20:32:39
Richtig, beide Versionen können die 125 W nicht!

Können vielleicht schon aber das kann schaden nehmen!?

Wenn du die 89 Watt Variante hast wäre es schon sinnvoll das Update zu machen wie es mit Leistungsverlust wenn die CPU nicht richtig erkannt wird ist kann ich dir nicht sagen.
Titel: 6000+ wird nicht von k9n neo-f erkannt
Beitrag von: babarinker am 17. August 2007, 08:26:57
Danke für die Ifos !
Steht diese opn nummer auf meiner cpu drauf oder kann ich die auch mit irgendnem
Programm ermitteln? Hab nämlich nicht so recht Lust meine cpu auszubauen :(

aber großes danke an euch schon mal ihr habt echt Ahnung!
Titel: 6000+ wird nicht von k9n neo-f erkannt
Beitrag von: red2k am 17. August 2007, 08:28:47
die bekommst du z.b. mit dem cenral brain identifier (http://cbid.amdclub.ru/)
Titel: 6000+ wird nicht von k9n neo-f erkannt
Beitrag von: babarinker am 17. August 2007, 14:13:27
so also meine opn nr.: ADX6000IAA6CZ
könnt ihr mir sagen welche variante ich jetzt habe?
Titel: 6000+ wird nicht von k9n neo-f erkannt
Beitrag von: Percy am 17. August 2007, 14:28:04
Das ist der 125 Watt Chip!  8o  >KLICK< (http://amdcompare.com/us-en/desktop/details.aspx?opn=ADX6000IAA6CZ)