MSI Endanwender-Forum

Rund um MSI Produkte => Rund um BIOS, VBIOS und EFI => Thema gestartet von: GamerXD am 28. September 2011, 21:02:47

Titel: MSI MS-7525 Bios Update
Beitrag von: GamerXD am 28. September 2011, 21:02:47
Wo krieg ich ein update für meine bios bitte helft mir
da sin nochmal die infos zu diesen mainboard (zur sicherheit villeicht ist das gar nicht das in der überschrift angegebene
mainboard)
Motherboard
Manufacturer: MSI
Model: Boston 1.0
Chipset: Intel P35/G33/G31 Rev.:10
Southbridge: Intel 82801GB (ICH7/R Rev.:A1
LPCIO: Fintek F71882F

Bios
Brand: Phoenix Technologies, LTD
Version: 5.24
Date: 06/19/2009

ich bin schon ganz :irre und :wall weil ich keines finde
Titel: MSI MS-7525 Bios Update
Beitrag von: wollex am 28. September 2011, 21:10:17
Hallo

Zitat von: \'GamerXD\',\'index.php?page=Thread&postID=785499#post785499\'
Version: 5.24
Schreib mal zur Sicherheit die ganze Zeile auf, die dir beim POST angezeigt wird ...z.B.

(http://www.wollex.de/msi/system-faq/bios_post.jpg)
Titel: MSI MS-7525 Bios Update
Beitrag von: der Tobi am 28. September 2011, 21:10:21
Wenn dann ausschliesslich bei HP.
Du hast ein OEM Board, das zwar von MIS gebaut wurde, aber für HP umgebaut ist.

Sprich ein \"echtes\" MSI Bios nutzt Dir da gar nix.....
Titel: MSI MS-7525 Bios Update
Beitrag von: GamerXD am 28. September 2011, 21:12:36
also muss ich auf hp suchen?
Titel: MSI MS-7525 Bios Update
Beitrag von: wollex am 28. September 2011, 21:13:43
Nein, du sollst mal die ganze Zeile aufschreiben; ein BIOS bekommst du dann von uns.

Titel: MSI MS-7525 Bios Update
Beitrag von: GamerXD am 28. September 2011, 21:18:03
Meinst du die ganze zeile oben beim starten des pcs?
Titel: MSI MS-7525 Bios Update
Beitrag von: Jack am 28. September 2011, 23:15:35
Ja, das ist gemeint:

(http://www.wollex.de/msi/system-faq/bios_post.jpg)
Titel: MSI MS-7525 Bios Update
Beitrag von: GamerXD am 29. September 2011, 17:08:57
Bei mir steht aber nicht derart
Titel: MSI MS-7525 Bios Update
Beitrag von: der Notnagel am 29. September 2011, 17:28:56
Zieh dir mal CPU-Z und poste den Screen Mainboard als Dateianhang.
Titel: MSI MS-7525 Bios Update
Beitrag von: GamerXD am 29. September 2011, 17:47:20
Da
Titel: MSI MS-7525 Bios Update
Beitrag von: Percy am 29. September 2011, 18:09:17
Ist dein Rechner von Compaq oder sowas in der Richtung?

Edit:

Ah steht ja schon oben!  :-rolleyes:  Auf den Seiten von HP hast du noch nichts passendes gefunden?
Titel: MSI MS-7525 Bios Update
Beitrag von: GamerXD am 29. September 2011, 18:12:31
Villeicht ist das das was du woltest WOLLEX
Titel: MSI MS-7525 Bios Update
Beitrag von: wollex am 29. September 2011, 19:23:42
Nein, das ist auch nicht das was ich wollte, es geht eigentlich um die genaue BIOS-Bezeichnung deren Zeile ungefähr so lauten müsste:

W7525IH5 V5.24  06192009


Wenn in deinem Fall beim Starten des PCs nichts steht, siehst du dann irgendeinen bunten Screen des Herstellers? Wenn ja, dann müsstest du eine bestimmte Taste (ist meist unten vermerkt) betätigen um den POST-Screen zu sehen. Dort steht dann das was wir suchen.

Im Prinzip ist es ja eigentlich egal, denn es gibt für dich nur eine BIOS-Serie die in deinem Fall in Frage kommt, es wäre aber besser ganz sicher zu gehen, denn mitunter ist nach dem Flash eines falschen BIOS dein Board mausetot.

Titel: MSI MS-7525 Bios Update
Beitrag von: GamerXD am 29. September 2011, 19:35:26
soetwas finde ich einfach nicht
da ein bild von dem programm sisoftware sandra villeicht steht ja da was das man gebrauchen kann
Titel: MSI MS-7525 Bios Update
Beitrag von: der Notnagel am 29. September 2011, 20:13:28
Er hat das BIOS W7525IH5.525 drauf. Das letzte BIOS für dein Board ist das W7525IH5.531.
W- Award-BIOS für OEM
7525 ist klar
I für Intel
H5 für Hewlett-Packard® und
5.25 hat er mehrmals geschrieben.

Es hat sich auch einiges getan:
Fix USB HDD boot cannot display text mode after HP logo.
Update PCDR ROM 5002.01.
Add bypass card reader ID 0x058F/0x6367
Spec 5.08. 2.10. System Recovery Key Support update
Add WOL S5 item.
Add WOLS5 DMI flag.
Add F12 Booting From LAN message on logo.
Support ALAMO non-NTFS Recovery Partition.
Fix Assert Tag garbage character in setup.
Keep password in NVRAM to prevent cleared by Clear CMOS jumper or by flash tool. Can only cleared by clear password jumper.
Add bypass card reader ID 0x058F/0x6377
To prevent fan full on during power on.
Check if card present bit not set then issue PCIE reset(for S4/S5).
Add check PEG disapear after S3 resume then issue PCIE reset.
Add fan curve offset 22 C for E7600 and E6000.
Fix password can\'t be restored after remove battery.
Keep same DMI checksum location as BIOS 5.26 after add support NVRAM password backup.
Add bypass card reader ID 0x18e3/0x9106 0x9102 0x9103.
Update for spec 5.08a non-Windows SKU checking.
Skip bid check when ALAMO Sku for OA20 check.
Support auto detect Legacy Floppy when no ¡§legacyfloppy=yes¡¨ in type 11 for ALAMO only.
Fix HP Product name string too long, then enter SN in setup & save will hang-up.

Ob du das alles brauchst, weiß ich nicht.
Titel: MSI MS-7525 Bios Update
Beitrag von: GamerXD am 29. September 2011, 20:40:40
Danke :lol: :lol: :lol:

Aber Bist du wirklich sicher das das meines ist?
Titel: MSI MS-7525 Bios Update
Beitrag von: wollex am 29. September 2011, 20:49:01
Zitat
Aber Bist du wirklich sicher das das meines ist?
Natürlich ist er sicher; er ist ja nicht so zimperlich wie ich.

Titel: MSI MS-7525 Bios Update
Beitrag von: der Notnagel am 29. September 2011, 20:52:14
100%. Reicht das?

Ich habe mich aber bei einer anderen Sache vertan. Du hast nicht das W7525IH5.525 drauf, sondern das W7525IH5.524. Ich hatte mich schon gewundert, weil das W7525IH5.524 vom 19.06.2009 ist.
Ich war in der Zeile verrutscht: W7525IH5.525. Einfach zu viel 5en

Im Changelog oben sind alle Änderungen von 7525IH5.525 bis W7525IH5.531 aufgeführt. Den Rest habe ich weggelassen.

Zitat von: \'GamerXD\',\'index.php?page=Thread&postID=785499#post785499\'
Brand: Phoenix Technologies, LTD
Version: 5.24
Date: 06/19/2009
Hier stehen die Informatione: Phoenix Technologies, LTD = Award = W
und MS-7525 schreibst du ja selber.
Der Hinweis mit HP kam mehrmals und der Schlüssel H5 findet sich unter anderem hier: Woran erkenne ich, welches Board ich habe (http://\'http://msi-forum.de/index.php?page=Thread&postID=497149#post497149\')
Titel: MSI MS-7525 Bios Update
Beitrag von: GamerXD am 29. September 2011, 21:15:45
Ok danke für das ich hätte da noch die frage ob ich die bios unter windows 7 updaten kann
Titel: MSI MS-7525 Bios Update
Beitrag von: der Notnagel am 29. September 2011, 21:42:06
ich empfehle immer den bootbaren USB-Stick: siehe Signatur bzw. hier: BIOS-Update im Detail (http://\'http://msi-forum.de/index.php?page=Thread&threadID=54314\')
Titel: MSI MS-7525 Bios Update
Beitrag von: GamerXD am 29. September 2011, 21:52:06
Aha danke auch für das weißt du vileicht ob dieses update irgendwelche CPU\'s Kompatibel macht die vorher nicht kompatibel waren?
Titel: MSI MS-7525 Bios Update
Beitrag von: Percy am 29. September 2011, 23:00:00
Ich nehme mal an das weitere Microcode für andere CPU´s implementiert wurden aber wie weit das nun geht kann ich nicht sagen steht auch nicht in den Changelog´s.  :S
Titel: MSI MS-7525 Bios Update
Beitrag von: der Notnagel am 30. September 2011, 08:58:01
aut Changelog wurde da nichts geändert. Es steht zumindest von neuem Mlicrocode nichts drin. Man könnte jetzt die die Codetabelle der CPUs prüfen.
[attach]18898[/attach]
Titel: MSI MS-7525 Bios Update
Beitrag von: GamerXD am 30. September 2011, 15:19:58
weist du ob der intel core 2 quad q8400 dabei ist ich kann das nämlich nicht entziffern
Titel: MSI MS-7525 Bios Update
Beitrag von: der Notnagel am 30. September 2011, 15:29:48
Zitat von: \'GamerXD\',\'index.php?page=Thread&postID=785612#post785612\'
ich kann das nämlich nicht entziffern
ich auch nicht  :-D
Du mußt nur die CPUID für den Intel Core 2 Quad Q8400 raussuchen und schauen, ob es in der Tabelle ist. Mit Klick auf das Bild wird die Tabelle größer.
Titel: MSI MS-7525 Bios Update
Beitrag von: GamerXD am 30. September 2011, 16:52:28
Kann ich meine bios genauso flschen wie in deiner anleitung oder mus ich das ander machen
villeicht kann mir jemand auch sagen ob mein mainboard auch multicore quad unterstützt
Titel: MSI MS-7525 Bios Update
Beitrag von: astuermer am 03. März 2012, 00:01:15
Hello
Hab den selben PC (HP Pavilion s5120at) mit selbigem BIOS (5.24) und dem defaultmäßig verbautem 2,5 GHz Pentium Dualcore.
Bin ich beim Flashen mit dem hier richtig?
AWFL865 W7525IH5.531 /sn /py /cc /cd
(Update: ...offenbar nicht, steht 10 Minuten lang nur \"Please wait!\" und blinkt und nichts tut sich)
Gibts eigentlich auch ein BIOS mit dem ich den Prozessor übertakten kann? ;)
Danke & lg
Andreas
Titel: MSI MS-7525 Bios Update
Beitrag von: Jack am 03. März 2012, 09:40:50
Zitat
Gibts eigentlich auch ein BIOS mit dem ich den Prozessor übertakten kann?

Sowas wirst Du für eine reine OEM-Platine i.d.R. nicht finden.  Also: Nein.

Zitat
Bin ich beim Flashen mit dem hier richtig?
AWFL865 W7525IH5.531 /sn /py /cc /cd
(Update: ...offenbar nicht, steht 10 Minuten lang nur \"Please wait!\" und blinkt und nichts tut sich)

Du hast das hoffentlich nicht in einer DOS-Box unter Windows ausgeführt, oder?
Titel: MSI MS-7525 Bios Update
Beitrag von: astuermer am 03. März 2012, 10:10:05
Über USB Stick gebootet.
So formatiert wie beschrieben mit dem Tool, Systemdateien drauf, das BIOS aus diesem Thread und das Award Flash Tool (awdf682.exe oder so) und dann so ausgeführt wie in dem Tut beschrieben.

Nach 10 Min stand dann noch immer Please Wait! Der PC reagierte auf keine Tastatur, also nach 15 Minzirka abgedreht, noch immer BIOS 5.24 drauf.
Titel: MSI MS-7525 Bios Update
Beitrag von: wollex am 03. März 2012, 13:06:22
Lass mal den Parameter /cd weg und teste nochmal. Ggf. auch mal ein etwas älteres Flashtool versuchen; z.B. AWFL855A

Titel: MSI MS-7525 Bios Update
Beitrag von: der Notnagel am 03. März 2012, 13:15:12
Diesen Hinweis gibt es zum Flashen bei MSI zum HP CPC
Zitat
How to use DOS flash utility:
For example:
Flash utility=AWDFLASH.EXE
BIOS file name=bos5.00
AWDFLASH bos5.00 /cc /sn /py
/cc is for clear CMOS
/sn /py is for program BIOS without end-user operation.
Den Dateinamen bos5.00 mußt du jetzt aber nicht umbenennen ;)
Titel: MSI MS-7525 Bios Update
Beitrag von: astuermer am 03. März 2012, 15:47:14
Danke für die Mühe, aber es geht noch immer nicht...
Zum Flashen habe ich am USB Stick: AWFL855A.EXE und AWFL865.EXE.
Mit der 865 Version passiert gar nichts - \"Please Wait!\"
Bei der 855A Version schreibt er mir hin \"Unknown Flash type\" und geht zurück ins DOS.
Starte ich ohne die zusätzlichen Parameter \"/sn /py /cd\" fordert mich das Flash Tool auf den BIOS Namen anzugeben.
  • tippe ich ein mit \"W7525IH5.531\" (aus dem Post auf der ersten Seite)
  • dann kann ich mein bestehendes BIOS sichern (auch gemacht)
  • dann fragt er ob er flashen soll, ich beantworte mit Y (also Z)
  • danach kommt wieder \"Unknown Flash type\"
[align=left]Anbei noch vier Bilder.
Einerseits CPU-Z mit dem Mainboard Screen und dann noch der Bootscreen vom Rechner.[/align]
Dann noch der HEX Code von dem BIOS aus diesem Thread (5.31) und vom BIOS das ich oben gesichert habe (5.24). Der Fileheader sieht sich schonmal nicht sehr ähnlich :-/
Titel: MSI MS-7525 Bios Update
Beitrag von: astuermer am 05. März 2012, 12:57:52
Keiner ne Idee was da falsch sein könnte?
Titel: MSI MS-7525 Bios Update
Beitrag von: Jack am 05. März 2012, 13:19:13
Zitat
und vom BIOS das ich oben gesichert habe (5.24)

Kannst Du das File mal hier hochladen?
Titel: MSI MS-7525 Bios Update
Beitrag von: astuermer am 05. März 2012, 18:20:21
Hi
Danke auch hier für deine Antwort ;) Bist du hier der Allwissende?
Anbei das File das ich gebackupp\'t habe - ist Version 5.24 vom Boston Board MS-7525 in meinem HP s5120at.
lg Andreas
Titel: MSI MS-7525 Bios Update
Beitrag von: astuermer am 30. Juli 2012, 16:52:29
...gibts dazu vielleicht was neues?
danke, lg astuermer
Titel: MSI MS-7525 Bios Update
Beitrag von: Vicente8 am 18. September 2013, 21:03:59
Zitat von: \'astuermer\',\'index.php?page=Thread&postID=802115#post802115\'
...gibts dazu vielleicht was neues?
danke, lg astuermer
Hello:
I got update to 5.31 with the latest version Award Winflash 1.94 (http://\'http://www.wimsbios.com/files/flashers/awardwinflash/awardwinflash194.zip\') in this page.

http://www.wimsbios.com/awardflasher.jsp


It works in Windows 8, and it is important to don\'t mark DMI block, because you loose serial number and hp model.
It is also important to back up before the old bios, and you can recover also dmi with hp information.


Sorry I don\'t speak german.
Hope this is useful.


Google Translate to German:

hallo:
Ich habe Update auf 5.31 mit der neuesten Version 1.94 Auszeichnung Winflash auf dieser Seite.

http://www.wimsbios.com/awardflasher.jsp

Es funktioniert in Windows 8, und es ist wichtig, nicht markieren DMI Block, Weil du locker PS Seriennummer und Modell.
Auch ist es wichtig, dass Sie das alte BIOS-vor, und Sie können mit HP erholen Auch dmi Informationen.

Leider spreche ich kein Deutsch.
Hoffe, das ist nützlich.
Titel: MSI MS-7525 Bios Update
Beitrag von: Vicente8 am 18. September 2013, 21:20:02
Also, I hear that there is a hp program to write hp information in bios (serial number and hp/compaq model), but i couldn\'t find it.

If you decide to update DMI, you will need to do a password reset to acces to bios configuration.
You can find information at the end of this page.
http://h10025.www1.hp.com/ewfrf/wc/document?docname=c01885657&cc=de&destPage=document&lc=de&tmp_docname=c01386897

Vicente

Google translate:

Auch höre ich, es ist ein Programm, um hp hp Informationen im Bios (Seriennummer und HP / Compaq-Modell) zu schreiben, aber ich konnte ihn nicht finden.

Wenn Sie DMI aktualisieren möchten, müssen Sie ein Passwort zurückgesetzt Zugang zum BIOS-Konfiguration zu tun.
Sie können die Informationen am Ende dieser Seite zu finden.


Vicente
Titel: MSI MS-7525 Bios Update
Beitrag von: tecklord am 16. Januar 2014, 12:28:18
Servus!

Habe von meiner Firma 2 Rechner mit diesem Board übernommen (waren schon länger abgeschrieben),
vielen Dank für das 5.31 BIOS - damit läuft Windows 7 schon sehr gut!

Gibt es eigentlich noch ein neueres als dieses? (ist ja schon relativ viel Zeit verstrichen...)

und - unterstützt das Board wirklich maximal 2x2GB = 4GB RAM?

Vielen Dank
Sebastian
Titel: MSI MS-7525 Bios Update
Beitrag von: der Notnagel am 16. Januar 2014, 15:05:39
Das Board ist ein sogenanntes OEM-Board. von MSI hergestellt und an den Komplett-PC-Hersteller verkauft. Der Komplett-PC-Hersteller ändert normalerweise die Komponenten nicht. Deshalb ist die Anpassung an aktuelle Hardware nicht notwendig. Wenn der Rechner läuft, gibt es von MSI keine Updates mehr. Der Rechner ist schon lange aus dem Verkauf. Deshalb sind weder MSI noch der Komplett-PC-Hersteller an einer BIOS-Pflege interessiert. Der Komplett-PC-Hersteller will nicht, das du aufrüstest, sondern dass du weghaust und neu kaufst.
Interessant ist, welches BIOS original, drauf war. Wer der Komplett-PC-Hersteller war. Es gibt für jeden ein eigenes BIOS.
Titel: MSI MS-7525 Bios Update
Beitrag von: tecklord am 16. Januar 2014, 15:23:42
Hi!
Sorry - das ist ein HP Compaq dx2420 microtower mit dem MS-7525 Ver 1 Boston Board.
Ursprünglich war die 5.14 drauf, die 5.31 von der ersten Seite ist nun drauf.
Gruß
Titel: MSI MS-7525 Bios Update
Beitrag von: der Notnagel am 16. Januar 2014, 19:13:46
Das ist die BIOS-Bezeichnung für das Boston Board: W7525IH5.531
Titel: MSI MS-7525 Bios Update
Beitrag von: Vicente8 am 16. Januar 2014, 19:57:16
Hello:
After update bios 5.31, I upgraded processor to Intel E8600 in my MS-7525 and now I have a much faster new computer.

Before: 2.4 GhzNow: 3.333 Ghz
http://www.cpu-world.com/Compare/384/Intel_Core_2_Duo_E8600_vs_Intel_Pentium_Dual-Core_E2220.html

I bought the processor in ebay for 50€.
 Vicente


Google translate:

Hallo:
Nach BIOS-Update 5.31, aktualisiert ich Prozessor, Intel E8600 in meinem MS-7525 und jetzt habe ich einen neuen Computer viel schneller.

Vorher: 2,4 Ghz
Jetzt: 3,330 Ghz

http://www.cpu-world.com/Compare/384/Intel_Core_2_Duo_E8600_vs_Intel_Pentium_Dual-Core_E2220.html

Ich kaufte den Prozessor in ebay für 50 €.

Vicente
Titel: HP Compaq dx2420 microtower
Beitrag von: data3282 am 05. Juni 2014, 18:56:03
Hallo liebe Helferlein,
Wie bei vielen läuft mein System nach Bios Update nichtmehr. Leider hat es sich aufgehängt wehrend des Updates was ich nicht merkte.
Da nach einer Weile nichts passierte war ich der Meinung dass es nicht geklappt hatte und fuhr den PC herunter.
Beim nächsten hochfahren stelle ich fest dass Windows nicht mehr bootet. Einschalten geht und der Monitor ist nicht schwarz.
Ich versuche bereits seit einer Woche mit allen Möglichkeiten die im Netz aufgeführt werden den Bios wiederherzustellen aber nicht eine der Anleitungen im Netz hatte etwas gebracht.
Recovery CDs haben auch nichts gebracht obwohl Original.Ich habe eine Sicherung des Bios vom gleichen PC…. auch nichts...
Ich weiß nicht mehr weiter…nichts funktioniert.

Mein System:
[align=center]HP Compaq dx2420 Microtower [/center]
Board: MS-7525 V. 1 Boston
BIOS Hersteller: Phoenix Technologies Ltd.
Award BIOS Typ: Phoenix - AwardBIOS v6.00PG
Award BIOS: Copyright 2009 by Hewlett-Packard Company
Datum System BIOS: 02/20/09
Datum Video BIOS: 01/22/09
Was kann ich noch tun? Wie bekomme es wieder zum Laufen? ;-(

Gruß,
data3282


[/align]
Titel: MSI MS-7525 Bios Update
Beitrag von: der Notnagel am 05. Juni 2014, 19:41:54
schreib mal bitte, was du alles probiert hast.
Zitat von: \'data3282\',\'index.php?page=Thread&postID=831770#post831770\'
Einschalten geht und der Monitor ist nicht schwarz.
was heißt das? Was ist zu sehen?
Warum wolltest du ein BIOS-Update machen?

Dein Original-BIOS war wohl W7525IH5.518.
Beim BIOS für das Board steht u.a.
Zitat
How to use DOS flash utility:
For example:
Flash utility=AWDFLASH.EXE
BIOS file name=bos5.00
AWDFLASH bos5.00 /cc /sn /py
/cc is for clear CMOS
/sn /py is for program BIOS without end-user operation.

How to use Winflash utility:
For example:
Flash utility=Winflash.exe
BIOS file name=bos5.00
Winflash bos5.00 /py /cc /skip /drv
/cc is for clear CMOS.
/py is for program BIOS without end-user operation.
/skip /drv is for windows drive auto loading.

How to use Linnx flash utility:
For example:
Flash utility=flash
BIOS file name=bos5.00
./flash -p:bos5.00 -cc
-cc is for clear CMOS

 
How to use BIOS Recovery function:
1. When see BIOS check sum error and enter BIOS BootBlock function.
2. Put a bootable floppy disk or bootable CD with flash utility, autoexec.bat and BIOS file.
3. After enter DOS, system will run autoexec.bat to re-flash BIOS, follow by the instruction to reflash BIOS and wait for it been finished.
4. See the system can noraml POST and boot.
How to force Enter BIOS Recovery function.
1. Press Ctrl+Break in BIOS POST(After system power on in HP Logo screen)
2. Then follow \"How to use BIOS Recovery function\" to recovery the system BIOS.         


als allerletztes hilft immer noch das Thema : BIOS-Update im Detail (http://\'http://msi-forum.de/index.php?page=Thread&postID=446661#post446661\')
Titel: MSI MS-7525 Bios Update
Beitrag von: data3282 am 06. Juni 2014, 19:07:50
Hallo der Notnagel,
der nicht schwarze Bildschirm sieht so aus...eeeehm,nicht die Links, sondern unten ;-) :-P :
(http://forum-de.msi.com/index.php?page=Attachment&attachmentID=22890&h=58eaaa94b0e0223c233f93f50842d7cd80b964db) (http://forum-de.msi.com/index.php?page=Attachment&attachmentID=22891&h=bdb160f14436532300058972e5098bf52ae6d573) (http://forum-de.msi.com/index.php?page=Attachment&attachmentID=22892&h=ed14cc536aaca0bb1409c136768f729ab27a1e8e)


Wenn USB drinn ist, geht es weiter mit Detecting USB ..... Dann erscheint das dritte Bild natürlich nicht.
Zitat
Warum wolltest du ein BIOS-Update machen?
Frag mich mal :-D Dachte es tun zu müssen...es juckte richtig :wall
Ich habe diesen Business-PC von einer Firma gekauft, wo es kaum im Gebrauch war also praktisch neu. Dieser wurde von HP, von Vista Business auf Win XP Pro gedowngradet.
Da XP dass, ich seit 13 Jahren verwende keinen Support mehr hat und ich seit Win 7 herauskam auch parallel damit arbeite, wollte ich
auf Windows 7 upgraden.Hierfür hatte ich mir die Treiber von der HP Seiteheruntergeladen….Beim Update des Bios hat sich der PC aufgehängt, zumindest ist ewig nichts passiert also hatte ich den heruntergefahren um am nächsten Tag fast einen Herzinfarkt zu erleiden.
Ich wollte dir die Seiten oder Methoden zeigen die ich verwendet habe aber ich stelle fest dass, es 2198 Seiten sind die ich mir durgelesen hatte, die kann ich unmöglich hier auflisten aber einige Seiten waren von hier. Sonst waren die meisten Englische Seiten,seltsamerweise wenige Deutsche.
Ich habe AMI,Award,Phoenix,FreeDos,booten vom USB,booten von CD,Original Recovery DVDs,Rom Files,Bin Files,exe,Img,autoexec und ohne,mit allen möglichen Endungen und auch ohne.Verschiedene Tools zum erstellen.Da war auch noch was mit Slic.Ich habe die original Sicherung, von HP für XP/Win7,von verschiedenen Boards….Habe versucht mit Ubuntu, Win Life CD…Recovery Funktion Keine Ahnung, was ich alles ausprobiert habe.Das mit dem Linux habe ich nicht gefunden und somit auch nicht ausprobiert.
Langsam blicke ich aber auch nichtmehr durch.
Ein paarmal sah es so aus al würde es gehen,dann diese Meldung: Enter full shell of command line trotz autoexec.bat.Egal was ich eingegeben habe,es ging nicht.Du kannst dir vorstellen dass ich seit letztem Samstag bis gestern einiges ausprobiert und gelesen habe von morgens in der Früh bis manchmal 03.00 Uhr nachts…Naja, mit Unterbrechungen da ich auch irgendwann arbeiten muss.
Ich weiß nicht wenn es so ist, was oder warum es ausgerechnet bei mir nicht/schief ging…. Mein Gehirn ist Matsch ?-( :wacko:
Würde gerne diesen PC auch mal benutzen,habe ich leider seit dem Kauf nicht getan.Selbstverständlich hatte ich genau geprüft ob dieser
funktioniert, was er auch tat, einwandfrei…. Und dann kam ich…. :thumbsup:
Kannst du damit etwas anfangen? Ich denke ich war recht ausführlich und hoffe sehr auf eine Lösung.


Gruß,
data3282


Titel: MSI MS-7525 Bios Update
Beitrag von: der Notnagel am 06. Juni 2014, 21:18:21
So sollte dein Board aussehen:
[attach]22894[/attach]
Ich habe dir einen Pfeil auf einen Chip mit grünem Etiket eingezeichnet. Was steht bei dir auf dem Chip?
Das ist der BIOS-Chip. Es sollte sowas zu sehen sein:
W7525
IH5.518

Du hast ein Award BIOS. Hast du schon die Bootblock-Methode probiert? Unversehrter BIOS-Boot-Block (http://\'http://msi-forum.de/index.php?page=Thread&postID=391309#post391309\')
Lies dir das durch. Wenn du Fragen hast, stelle sie, bevor du anfängst. Vor allem würde ich es mit dem BIOS probieren was mal drauf war. Deshalb die Frage nach dem Aufdruck. Oder häng das gesicherte BIOS hier als Dateiangang rein (als ZIP-  oder RAR-Datei).

Disketten-Laufwerk-Anschluß hat das Board nicht mehr. Dann müssen wir es über USB versuchen.
Er scheint zwar das CD-Laufwerk anzusprechen...
Was passiert, wenn du alle Laufwerke abziehst und nur einen USB-Stick hinten am Board einsteckst?
Deine Anzeige ist ja so ähnlich:
Zitat
Award Bootblock BIOS v1.0
BIOS ROM checksum error
Detecting floppy drive A media...<<---
Drive A error. System halted.
Titel: MSI MS-7525 Bios Update
Beitrag von: data3282 am 07. Juni 2014, 15:33:23
Hallo der Notnagel,
genau so sieht das Board aus.Auf dem Bios Chip steht Bos 520.
Ich habe alles was hier auf den Seiten beschrieben ist soweit ich weiß ausprobiert.Habe vergessen zu sagen dass ich es auch mit ab gestöpselter Festplatte,DVD Laufwerk und mit USB,ausprobiert habe.Sowohl mehrmals CMOS-Reset.
Habe die von dir vorgeschlagene Anleitung,die ich bereitsmehrmals ausprobiert habe,wiederholt schritt für schritt befolgt mit dem Ergebnis
dass es wieder nicht funktioniert hat.Diesmal habe ich von der angezeigten Meldung ein Foto gemacht und vom Inhalt des Boot Sticks (Anhang).In der Autoexec.bat steht: AWD865.EXE BIOS.ROM /sn /py /cc /cd.Habe es X Mal auch noch verendert aber passiert ist trotzdem nichts.
Was zum Henker mache ich falsch?
Bin sowas von verzweifelt und schon am überlegen ob ich den,praktisch neuen PC,nicht in die Tonne kloppen soll.


Gruß,
data3282

(http://forum-de.msi.com/index.php?page=Attachment&attachmentID=22904&h=ceeca91bf64cc15adbbd80529a60e05c26746d70) (http://forum-de.msi.com/index.php?page=Attachment&attachmentID=22905&h=b25a124566a688535e0dcf357b75779f0c11e607)




Titel: MSI MS-7525 Bios Update
Beitrag von: der Notnagel am 07. Juni 2014, 16:58:25
sehr interessant, du kommst in den Status, dass du auf Laufwerk C:\\>In der Situation würde ich versuchen, das BIOS zu flashen.
Aber ich muß versuchen herauszufinden, welches lauffähige BIOS drauf war: BOS 520 :(

[/quote]
Zitat von: \'data3282\',\'index.php?page=Thread&postID=831858#post831858\'
Bin sowas von verzweifelt und schon am überlegen ob ich den,praktisch neuen PC,nicht in die Tonne kloppen soll.
Was ich dir bisher hier geschrieben habe, hast du nicht richtig durchgelesen.

Zitat von: \'der Notnagel\',\'index.php?page=Thread&postID=831774#post831774\'
als allerletztes hilft immer noch das Thema : BIOS-Update im Detail (http://\'http://msi-forum.de/index.php?page=Thread&postID=446661#post446661\')
Der link zeigt direkt auf das Thema: Adressen für BIOS-Service. Also Board einpacken und flashen lassen.

Dabei kommt für dich nur die letzte Adresse von Bios-Chip24.com Eugen Müller in Frage.
Titel: MSI MS-7525 Bios Update
Beitrag von: data3282 am 07. Juni 2014, 17:31:20
Ist schon alles recht merkwürdig :-(
wenn du schon ratlos bist ... Dann bleibt mir nichts anderes übrig als es weg zu schicken? ..
Zitat
Aber ich muß versuchen herauszufinden, welches lauffähige BIOS drauf war: BOS 520 :(
..... Für den Fall dass du nicht fündig wirst.

Zitat
Deshalb die Frage nach dem Aufdruck. Oder häng das gesicherte BIOS hier als Dateiangang rein (als ZIP- oder RAR-Datei).
Entschuldigung,habe es vorbereitet und vergessen es anzuhängen :S
Es wurde mit Universal BIOS Backup ToolKit 2.0 erstellt.
Titel: MSI MS-7525 Bios Update
Beitrag von: data3282 am 11. Juni 2014, 11:17:58
Hallo der Notnagel,
Zitat von: \'der Notnagel\',\'index.php?page=Thread&postID=831859#post831859\'
sehr interessant, du kommst in den Status, dass du auf Laufwerk C:\\>In der Situation würde ich versuchen, das BIOS zu flashen.
Aber ich muß versuchen herauszufinden, welches lauffähige BIOS drauf war: BOS 520 :(
ich hatte vor vier Tagen noch die vergessene original Bios-Backupdatei hochgeladen.Da ich bis heute nichts mehr von dir \"gehört\" habe,sieht es wohl so aus als gebe es keine andere Lösung als es weg zu schicken.
War klar dass es ausgerechnet bei mir nicht so einfach gehen wird,habe immer Pech.... Schade ;-(

Titel: MSI MS-7525 Bios Update
Beitrag von: data3282 am 13. Juni 2014, 09:30:15
Habs auf meine Art gelöst.
Danke für garnichts.
:winke
Titel: MSI MS-7525 Bios Update
Beitrag von: der Notnagel am 13. Juni 2014, 13:25:29
Zitat von: \'data3282\',\'index.php?page=Thread&postID=832097#post832097\'
Danke für garnichts.
Solche Bemerkungen finde ich immer ganz toll!
Ich habe mich schon bemüht und wohl mehr erreicht wie du. Im Gegensatz zu dir habe ich jeden Tag auf Arbeit volles Programm. In der Regel 10h+ zuzüglich Weg hin und zurück. Das Forum ist Freizeit und ich muß genauso wie jeder andere zusehen, dass ich Informationen bekomme.
Interessant, dass die am meisten meckern, die sich billige OEM-Rechner zulegen und vom OEM-Anbieter im Regen stehen gelassen werden.

Das BOS5.20 ist wohl dein BIOS.
Das BOS5.20 ist identisch mit dem W7525IH5.520

aktuell ist W7525IH5.530/BOS5.30. Aber das hat sich ja erledigt.