MSI Endanwender-Forum

Allgemeines Forum => Rund um Software => Linux & Co => Thema gestartet von: iCh_eR am 07. März 2011, 16:20:31

Titel: WindBox DE220 und Ubuntu
Beitrag von: iCh_eR am 07. März 2011, 16:20:31
Hallo,
wollte letzt auf meinem DE220 Ubuntu 10.10 installieren bzw. ausprobieren.
Sobald ich von der CD bzw. USB-Stick boote auch kommt der Startbildschirm. Allerdings installieren oder testen lässt es sich nicht.
Es kommt nur ein schwarzer Bildschrim. Es passiert nichts. :wall
Debian, OpenSuse, Win und co gehen alle. Nur Ubuntu streikt.
Weiss da jemand etwas genaues?
Hat es jemand installieren können?
Gruss
Titel: WindBox DE220 und Ubuntu
Beitrag von: asdf-systems am 17. März 2011, 20:51:38
[align=left]Hallo,
gleich beim ersten Screen (unten ist eine Tastatur und Männchen zu sehen) muss eine beliebige Taste gedrückt werden. (Öffnet die erweiterten Optionen).
Danach erscheint die Sprachauswahl. Dann kommt ein Auswahlmenu. Hier jetzt F6 drücken (weitere Optionen)
Hier überall einen haken setzen (schaltet diverse sonderfunktionen aus) außer bei
Danach lässt sich ubuntu installieren.
Ob wirklich alle Optionen ausgestellt werden müssen, kann ich nicht sagen, habe ich nicht genauer ausprobiert. Das Problem scheint aber irgendwo im ACPI bereich zu liegen.
Hoffe das hilft weiter. Bei uns läuft die Box mit diesen Settings.
Hoffe das hilft weiter.