Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  
Seiten: [1] 2 3 ... 10
 1 
 am: Heute um 10:21:01 
Begonnen von Schmei55er - Letzter Beitrag von wiesel201
Ein CMOS Reset ist nach BIOS-Update nicht zwingend notwendig, meist läuft das System auch ohne. Zu empfehlen ist es dennoch, einfach um mögliche Probleme auszuschließen.

 2 
 am: Heute um 02:11:08 
Begonnen von FunkenPusteR - Letzter Beitrag von FunkenPusteR
Moin,

es gibt kein  GF75 Thin 95C, Du dürftest ein  GF75 Thin 9SC Dein Eigen nennen.

Ups ja da muss ich dir Recht geben, das S sieht aber auch startk nach einer 5 aus  :-D


Batteriekalibrierung sollte über das Dragon Center funktionieren. Kannst Du hier runterladen: https://www.msi.com/Laptop/support/GF75-Thin-9SX-GTX?sub_product=GF75-THIN-9SC#down-driver&Win10%2064

Danke für den Tipp, das werde ich mal versuchen! :)

 3 
 am: Heute um 00:38:11 
Begonnen von eCris - Letzter Beitrag von jeanlegi
Ich würde auf ein Ablesefehler setzen um das auszuschließen könntest du mal ein Bios Reset via An/Aus Button durchführen.

 4 
 am: Heute um 00:17:56 
Begonnen von mdgeist84 - Letzter Beitrag von jeanlegi
Er hat leider recht, ich hatte das Gleiche.. BT Verbindung ging erst nachdem ich Antennen angeschlossen hatte und dafür habe ich mir extra Antennen mit ca. 2m Kabel besorgt.

 5 
 am: Gestern um 23:57:42 
Begonnen von xxRaithxx - Letzter Beitrag von jeanlegi
Dann teile doch bitte die Lösung mit anderen, wenn die auch dieses Problem haben :)  :thumbup:

 6 
 am: Gestern um 23:47:22 
Begonnen von StevenHachel - Letzter Beitrag von StevenHachel
Vielen Dank!

 7 
 am: Gestern um 19:37:25 
Begonnen von eCris - Letzter Beitrag von eCris
Guten Abend an alle die hier so mitlesen.

Ich habe mein neues GP76 11UG-240 mit 2x16 GB DDR4-3200er erweitert. Seitdem zeigt CPU-Z unter SPD DDR-2667 an.

Hat sich durch den RAM-Tausch irgendetwas verstellt? Denn kompatibel müsste der RAM laut Hersteller sein.

Beste Grüße
Tom

EDIT: Die Intel XTU zeigt bei Default Speed 3200 MHz an. Kann man also davon ausgehen, dass es nur ein Anzeigefehler bei CPU-Z ist?

 8 
 am: Gestern um 18:36:51 
Begonnen von mdgeist84 - Letzter Beitrag von mdgeist84
Verbindung zu meinem Handy ist auch unbrauchbar... aktuellster BT-Treiber ist installiert. Trotzdem bricht die Verbindung immer ab. Wenn ich meine Wireless Kopfhörer mit dem Handy benutze habe ich mindestens 25m Empfang und hier scheitert es an 1,5m?!
Du musst die WLAN Antenne anstecken, erst dann geht überhaupt Bluetooth, ich kanns bei mir auch nicht nutzen, weil im Gehäuse und abgeschirmt, ich müsste auch die externe Antenne anschließen, brauch ich aber nicht weil LAN und will nicht noch mehr Kabel rumfahren haben.  :-evil:
Ernsthaft? Dachte die ist tatsächlich nur für WLAN :wacko:

 9 
 am: Gestern um 17:30:32 
Begonnen von xxRaithxx - Letzter Beitrag von xxRaithxx
Hab den Fehler gefunden. Kann geschlossen werden.

 10 
 am: Gestern um 17:17:52 
Begonnen von Arenon - Letzter Beitrag von Arenon
Echt jetzt ?

Klar, hätte ich kein Problem damit.
Ich will die HDD rein als Daten-Backup nutzen, daher ist mir Kapa
wichtiger als Geschwindigkeit. Für das aktive arbeiten sind noch
zwei schnelle M.2 SSDs drin.
Muss das Teil jetzt mal aufschrauben und genau nachmessen.
Bei einer 9,5mm HDD die reinpasst sind das eigentlich schon 11mm da
das Halteblech hier unten mit der HDD verschraubt wird.
Und dann ist da noch ein Streifen 3-4mm starkes Moosgummi dabei,
das eigentlich zwischen HDD und Deckel sollte.
Das könnte ganz knapp passen. 

Seiten: [1] 2 3 ... 10