MSI Endanwender-Forum

Rund um MSI Produkte => Rund um BIOS, VBIOS und EFI => VBIOS für Notebook-Grafikkarten => Thema gestartet von: Pinki am 29. Januar 2017, 12:52:54

Titel: GTX 860M Flashen Problem
Beitrag von: Pinki am 29. Januar 2017, 12:52:54
Hallo,

folgendes Problem: Wenn ich versuche mein orginales vBIOS abzuspeichern bekomme ich in GPU-Z(1.16.0) die Fehlermeldung "BIOS reading not supported on this device" und wenn ich es mit NibiTor(v6.06) auslesen möchte "Cant start driver: 1275"

Nach langer Recherche habe ich herausgefunden das es wohl daran liegt dass das vBIOS der GTX 860m in das System-BIOS integriert ist.

Ist es trotzdem möglich mein vBIOS als .rom abzuspeichern bzw. zu Flashen?  

Notebook: GE70 2PE Apache Pro
Grafikkarte: Geforce GTX 860M Haswell
BIOS Version: E1759IMS.529

Anhänge: Screenshort GPU-Z

Vielen Dank für eure Hilfe
Titel: Re: GTX 860M Flashen Problem
Beitrag von: Hutbolzen am 29. Januar 2017, 13:56:15
Deaktiviere vor dem Auslesen mit GPUZ mal die GTX 860M im Gerätemanager.
Titel: Re: GTX 860M Flashen Problem
Beitrag von: Pinki am 29. Januar 2017, 15:47:35
ändert leider nichts, bekomme immer noch die Fehlermeldung
Titel: Re: GTX 860M Flashen Problem
Beitrag von: Hutbolzen am 29. Januar 2017, 15:54:23
Dann kannst Du nur Svet aus dem globalem Forum fragen ob er Dir da was macht,kostet im Regelfall 10€
Der muss das Vbios dann aus dem Bios extrahieren und bearbeiten.
Titel: Re: GTX 860M Flashen Problem
Beitrag von: iTzZent am 29. Januar 2017, 22:51:48
Was hast du denn überhaupt vor ? Denn wenn du ans übertakten denkst, kannst du das schonmal vergessen... das GE70 kommt gerade so, und das noch nichtmal gut, mit dem vorhandenen Takt klar... bei einer Netzteilleistung von 120W ist da auch keine Reserve mehr vorhanden...
Titel: Re: GTX 860M Flashen Problem
Beitrag von: Pinki am 30. Januar 2017, 12:57:23
Ja genau wollte die Grafikkarte übertakten. 
Habe mit Nvidia Inspector schon den Kerntakt um 135Mhz und den Speichertakt um 350Mhz übertaktet und es läuft alles Stabil die Temparatur pegelt sich dann unter vollast bei 70-75°C ein.
Dass das Orginale Netzteil dann nicht mehr ausreichend ist ist mir bewusst.
Titel: Re: GTX 860M Flashen Problem
Beitrag von: iTzZent am 30. Januar 2017, 21:47:32
Du kannst allerdings das 150W Netzteil vom GE62/72 verwenden, das ist denn aber auch das maximale... alles was drüber liegt, wird nicht funktionieren, das Mainboard macht bei über 150W dicht.
Titel: Re: GTX 860M Flashen Problem
Beitrag von: Pinki am 31. Januar 2017, 07:54:31
ok, alles klar

Danke erstmal für eure Hilfe:-) :thumbup: