MSI Endanwender-Forum

Rund um MSI Produkte => Rund um BIOS, VBIOS und EFI => BIOS/EC für Notebooks, AiO & Co => Thema gestartet von: iTzZent am 02. August 2015, 08:04:59

Titel: Suche ältere EC Firmware für MSI GT70 4th Gen (2OC, 2OD, 2PC, 2PE, 2QD, 2QE)
Beitrag von: iTzZent am 02. August 2015, 08:04:59
Aktuell betreibe ich ein Medion Erazer X7825 mit dem aktuellen GT70 2PC Bios. Da ich noch ein Gehäuse von einem GT70 OND rumliegen habe, ich und mir das MSI Gehäuse etwas besser gefällt, habe ich das Mainboard dort eingebaut. Damit ich die Touchleiste und das Touchpad von MSI nutzen kann, wird die EC Firmware von MSI benötigt, denn die Touchleiste wird komplett anders angesteuert und beim Touchpad verwendet MSI ein Synaptic Touchpad, Medion allerdings ein ELAN Touchpad. Das Touchpad funktioniert zwar, aber nur ohne Treiber und dann auch ohne Sonderfunktionen wie z.B. scrollen. Sobald das Windows Update aber den Treiber installiert, funktioniert das Pad nicht mehr. Hier beginnt mein Problem... die letzte EC Firmware von Medion basiert auf der Version 515, die neuste von MSI auf 517. Mit der 515 war das Gerät angenehm leise, mit der 517 ist es leider deutlich lauter geworden im IDLE. Man hört nun ein deutliches Lüfterrauschen.

Hat vielleicht jemand hier ältere EC Firmware Versionen, wie alt wäre mir dabei erstmal egal. Optimal wäre natürlich die 515 von MSI, für einen direkten Vergleich.
Titel: Re: Suche ältere EC Firmware für MSI GT70 4th Gen (2OC, 2OD, 2PC, 2PE, 2QD, 2QE)
Beitrag von: der Notnagel am 02. August 2015, 09:07:38
Gut ist es bei solchen Fragen immer, wenn man die genaue BIOS-Bezeichnung nennt.
Titel: Re: Suche ältere EC Firmware für MSI GT70 4th Gen (2OC, 2OD, 2PC, 2PE, 2QD, 2QE)
Beitrag von: iTzZent am 02. August 2015, 09:08:59
1763EMS1.515 müsste es somit sein.

Aktuell ist die 1763EMS1.517 drauf.
Titel: Re: Suche ältere EC Firmware für MSI GT70 4th Gen (2OC, 2OD, 2PC, 2PE, 2QD, 2QE)
Beitrag von: der Notnagel am 02. August 2015, 09:37:04
ich habe im Moment nur 1763EMS1.513 hier.  Die 1763EMS1.515 müßte ich sehen, dass ich die bekomme.
Titel: Re: Suche ältere EC Firmware für MSI GT70 4th Gen (2OC, 2OD, 2PC, 2PE, 2QD, 2QE)
Beitrag von: iTzZent am 02. August 2015, 09:49:27
Die nehme ich aber auch gerne erst mal, um überhaupt zu schauen, ob sich das Lüfterverhalten etwas verändert.
Titel: Re: Suche ältere EC Firmware für MSI GT70 4th Gen (2OC, 2OD, 2PC, 2PE, 2QD, 2QE)
Beitrag von: der Notnagel am 02. August 2015, 10:47:04
Bitte
Titel: Re: Suche ältere EC Firmware für MSI GT70 4th Gen (2OC, 2OD, 2PC, 2PE, 2QD, 2QE)
Beitrag von: iTzZent am 02. August 2015, 10:52:19
Vielen Dank. Ich berichte nachher, wie sich die EC Firmware verhält. Wenn dort das Lüfterverhalten deutlich besser ist, können wir das ja eigentlich mal dem Support melden, das die ggf. nachbessern. Denn es ist schon sehr verwunderlich, das das Gerät mit der Medion EC 515 deutlich leiser agiert.

Edit: leider ohne Änderung... die MSI EC Firmware ist einfach deutlich lauter... werde das mal beim Support melden, mal schauen ob die da was machen können.
Titel: Re: Suche ältere EC Firmware für MSI GT70 4th Gen (2OC, 2OD, 2PC, 2PE, 2QD, 2QE)
Beitrag von: der Notnagel am 03. August 2015, 14:12:43
Bitte, extra aus Taiwan organisiert.
Titel: Re: Suche ältere EC Firmware für MSI GT70 4th Gen (2OC, 2OD, 2PC, 2PE, 2QD, 2QE)
Beitrag von: iTzZent am 03. August 2015, 21:36:02
Vielen Dank dafür.

Leider hat es nichts gebracht, auch die 515er Version ist genauso laut wie die restlichen Versionen. Ich habe das Lüfterverhalten mal aufgenommen...

Die ersten 10 Sekunden läuft das Gerät mit der Medion EC Firmware, angenehm ruhig, dann kommt die Flashprozedur auf die 515er MSI EC Firmware, wobei der Lüfter aufdreht (Boxen nicht ganz so laut drehen :!: ), danach ab ca. 1Min hört man das Gerät nun mit der MSI EC Firmware, bis ich denn wieder die Medion EC Firmware flashe...

Einfach mal die Soundfile anhören und immer zwischen Sekunde 5 und Sekunde 1:05 hin und her springen, dann fällt einem der Unterschied auf... Aufgenommen habe ich es mit nem Handy, direkt am Luftauslass, daher ist das Lüftergeräusch recht stark.