MSI Endanwender-Forum

Rund um MSI Produkte => Monitore => Thema gestartet von: djones am 08. Juni 2022, 16:36:11

Titel: MSI Optix MPG321URDE-QD USB-Upstream wird nur an Port 1 erkannt
Beitrag von: djones am 08. Juni 2022, 16:36:11
Hallo,

ich habe obigen Monitor neu gekauft und würde auch gerne die KVM-Funktion benutzen. Er hat drei USB2-Upstream Ports von denen mein Computer aber nur an Upstream Port 1 erkannt wird. Die beiden anderen Upstream Ports sowie USB-C sind absolut funktionslos. Umschalten der Quelle im KVM-Menü des Monitors bringt gar nichts. Meine Rechner werden nicht erkannt bzw. erkennen nichts. Was mache ich falsch?  ?-(

Grüße
Heiner

Titel: Re: MSI Optix MPG321URDE-QD USB-Upstream wird nur an Port 1 erkannt
Beitrag von: jeanlegi am 08. Juni 2022, 17:12:11
Ausgehend vom UR-QD hast du an jedem der drei Ports für den Upstream jeweils einen PC verbunden?
Und von jedem PC hast du ein Monitor Kabel verbunden und Maus und Tastatur sind jeweils auf einem der USB Typ-A verbunden am Monitor?
Titel: Re: MSI Optix MPG321URDE-QD USB-Upstream wird nur an Port 1 erkannt
Beitrag von: djones am 08. Juni 2022, 20:46:22
Ich habe an Upstream-1 PC-1 per USB-Typ-A verbunden. PC-1 ist auch per Displayport mit dem UR-QD verbunden. Maus und Tastatur hängen am USB2-Hub des UR-QD. Diese Kombination funktioniert!
An Upstream-2 hänge ich nun meinen Laptop mit dem USB-Typ-A-Kabel. Der Laptop wird mit einen HDMI-Kabel an HDMI-1 angeschlossen. Auf dem Laptop ist das Gaming-OSD installiert.
Ich kann per über Steuerjoystick (hinten am Monitor) zwischen den beiden Videoeingängen umschalten - alles wunderbar!
Der Laptop/Gaming-OSD erkennt den Monitor per USB (und die am Monitor angeschlossenen Geräte) an Upstream-2 aber nicht. Ich kann über die KVM-Funktion alle möglichen Eingänge umschalten. Es passiert nichts. Maus und Tastatur bleiben an PC-1 angebunden.
Gleiches Verhalten am Upstream-3 - keine Funktion
Gleiches Verhalten mit unterschiedlichen USB-Typ-A-Kabeln (mitgeliefert und aus meiner Grabbelkiste)
Gleiches Verhalten auch, wenn ich PC-1 abklemme und nur den Laptop angeschlossen habe

Schließe ich den Laptop an Upstream-1 an, wird der Monitor-USB-HUB sofort erkannt. Maus und Tastatur funktionieren über USB des UR-QD.

Schließe ich PC-1 an Upstream-2/3 an -> keine USB-Funktion.

Firmware ist aktualisiert auf letzten Stand der MSI-Support-Seite.

Upstream 2/3 sowie auch Typ-C funktionieren als USB-Hub einfach nicht. Dann funktioniert natürlich auch die KVM-Funktion nicht.
Witzigerweise funktioniert der Typ-C Anschluss aber als Monitoranschluss.

Was kann ich noch machen.

Titel: Re: MSI Optix MPG321URDE-QD USB-Upstream wird nur an Port 1 erkannt
Beitrag von: jeanlegi am 09. Juni 2022, 16:46:47
Typ-C ist auch nur als Monitor Port gedacht, ich frag noch mal nach. Ich kann so jetzt auf den ersten Blick keinen Fehler finden.
Titel: Re: MSI Optix MPG321URDE-QD USB-Upstream wird nur an Port 1 erkannt
Beitrag von: jeanlegi am 10. Juni 2022, 17:34:24
Mir wurde auf nachfrage mitgeteilt das jemand mit einer gleichen Fehlerstellung ein Ticket offen hat bei MSI, dürfte ich fragen ob das Ticket von dir ist?
Sofern ja, würdest du uns die Lösung mitteilen?
Titel: Re: MSI Optix MPG321URDE-QD USB-Upstream wird nur an Port 1 erkannt
Beitrag von: djones am 12. Juni 2022, 19:50:15
ich habe tatsächlich eine Antwort vom MSI-Support erhalten, die mein Problem gelöst hat.

siehe dazu auch die angehängte Grafik

PC1. können Sie mit Upstream kabel no 12 und HDMI kabel 13 verbinden
PC2. können Sie mit Upstream kabel no 12 und HDMI kabel 13 verbinden
PC3. können Sie mit Upstream kabel no 12 und DP kabel 13 verbinden
PC4 kann direkt mit USB C kabel verbunden werden.


Sehr bedauerlich, dass diese Information leider nicht in dem mehr als mageren Manual zu dem Monitor enthalten ist. Ich war kurz davor, den Monitor wieder an den Händler zurückzusenden.

viele Grüße
Heiner