MSI Endanwender-Forum

Rund um MSI Produkte => Mainboards für Intel CPUs => Thema gestartet von: wrongID am 22. Mai 2009, 12:53:31

Titel: P45D3 Platinum - FSB hochgetaktet - kein Bild mehr
Beitrag von: wrongID am 22. Mai 2009, 12:53:31
Hi Leute,

ich hoffe ganz dringend, dass mir jemand helfen kann. Habe letzten Samstag meinen neuen Rechner bekommen.
Das System besteht aus:

MSI P45D3 Platinum
Intel Core 2 Duo E8500
4 GB Kit OCZ Reaper
nVidia GTX 260
usw...

Habe den Rechner aufgesetzt, meine 3 Platten zu nem Raid5 verbunden, WinXP installiert, Treiber installiert usw. usf. und es lief auch die Tage über alles schick.
Nun habe ich am Mittwoch im BIOS den FSB mal von 333MHz auf 400MHz getaktet. F10 für Save & Exit und nachm Reset krieg ich nun kein Bild mehr. Habe schon die CMOS-Batterie über Nacht rausgenommen, den CL_CMOS Jumper (JBAT1) umgesteckt, zurückgesteckt und das System wieder angemacht aber es bleibt dabei: ich krieg kein Bild, komme nicht ins BIOS und nen POST kann ich auch nicht erkennen, da die LEDs an meiner Tastatur (USB) nicht aufblinken und auch per Numlock oder ähnlichem kein LED zu sehen ist.
Auch ne andere Grafikkarte in dem anderen PCI-E Slot habe ich schon probiert. Das geht auch nicht.
Was tun??? ?-(