MSI Endanwender-Forum

Allgemeines Forum => Kaufberatung => Thema gestartet von: PeeCase am 18. November 2003, 23:24:49

Titel: Peltierelemente
Beitrag von: PeeCase am 18. November 2003, 23:24:49
Hi,
Ich habe das Problem, dass mein CPU zu heiß läuft, scheiß geiles Overclocking !!! Leider spielt auch meine Zimmertemperatur eine große Rolle!!!! Fensteraufmachen??? Ja wäre eine Lösung, aber nicht auf Dauer!!! Ich habe schon  5*80mm und 2*90mm Lüfter in meinem Gehäuse verbaut und wollte deshalb  wissen wie es mit Peltierelementen steht???? Bringen die was???? Rentiert es sich so ein Element zu kaufen????? Was sind die Risiken??????

Danke für eure Hilfe!!!!!!!
Titel: Peltierelemente
Beitrag von: Tigerjan am 18. November 2003, 23:29:44
Die Dinger haben einen extremen Verbrauch ( bis zu 100W). Und deren Wärmeabgabe muß letztlich auch gekühlt werden.
Meist werden sie zur Unterstützung von Waküs benutzt. Aber auch nur von Rekord-OCern.
Ne Wakü allein könnte bei dir schon Wunder wirken.
Titel: Peltierelemente
Beitrag von: toenne am 19. November 2003, 00:09:10
Aber bitte eine WaKü mit externem Radiator, sonst hast du die Wärme immer noch im Gehäuse. Ist zwar etwas sperriger, dafür kannst du die ganze Chose evtl. sogar passiv (ohne Lüfter) betreiben. Ich habe einen 120er Lüfter mit 5V, praktisch unhörbar.
Titel: Peltierelemente
Beitrag von: PeeCase am 19. November 2003, 15:39:48
jo klar, ne Wakü ist schon en ding!!! Aber leider auch sehr teuer!!!!
Gibts da ne billige Eigenbau anlternative???
Titel: Peltierelemente
Beitrag von: der Notnagel am 19. November 2003, 16:11:18
Zitat
Original von PeeCase
jo klar, ne Wakü ist schon en ding!!! Aber leider auch sehr teuer!!!!
glaubst Du, daß Du mit einem Peltierelement billiger kommst?
Titel: Peltierelemente
Beitrag von: toenne am 19. November 2003, 16:12:24
Meine ist komplett Eigenbau. Hatte hier mal irgendwo eine Beschreibung gepostet, ist aber wohl der letzten Aufräumaktion zum Opfer gefallen. :D
Das teuerste war die Eheim-Pumpe für ca. 50€. Kühler selbst gefräst (Rohmaterial ca. 10€), Radiator ist ein Heizungswärmetauscher aus einem Toyota Yaris (5€), Ausgleichsbehälter zwei Tupperdosen à 5ltr (je ca. 5-10€). Ach ja, die Silikonschläuche (8mm innen) sind auch nicht ganz billig, die PVC-Baumarktschläuche funzen aber auch. Habe bei der Gelegenheit auch gleich einen Northbridge-Kühler gefräst und werde irgendwann auch meine GraKa umbauen. Leider momentan zu wenig Zeit... :(

Edit:
Anbei noch ein paar Bilder. Sieht echt grauenhaft aus wie ich zugeben muss. 8o
Sollte ursprünglich auch nur eine Fingerübung sein, aber wie es so ist: Provisorien halten am längsten... :D
Titel: Peltierelemente
Beitrag von: PeeCase am 19. November 2003, 23:18:08
Hasch ja recht!!! Da ist auf dauer die WaKü noch billiger!!!
Titel: Peltierelemente
Beitrag von: Xela am 21. November 2003, 21:35:14
Also so teuer sind WaKü\'s heute auch nicht mehr...

Alles in allem bekommt man für runde 150.- Öre ne Ordenliche WaKü...

Z.B. >>>Hier (http://www.1a-cooling.de/) <<<
Titel: Peltierelemente
Beitrag von: PeeCase am 27. November 2003, 11:34:20
ja ich weiß!!!
Hab mich erkundigt und um den dreh müsste es machbar sein!!

Nun ist nur noch die Frage was effektiver ist????
Ein Radiator oder ein Wasserkühler?????
Titel: Peltierelemente
Beitrag von: Xela am 27. November 2003, 16:58:34
?(
Titel: Peltierelemente
Beitrag von: Tigerjan am 27. November 2003, 20:36:53
Zitat
Radiator oder ein Wasserkühler
Manchmal überlege ich auch was an meinem Rechner schneller ist. Der RAM oder der Arbeitsspeicher   ?(
Titel: Peltierelemente
Beitrag von: PeeCase am 28. November 2003, 22:23:09
Sorry, ich meinte einen Radiator oder einen Wärmetauscher???
Welcher der zwei ist effektiver hinsichtlich der Kühlleistung??
Titel: Peltierelemente
Beitrag von: Tigerjan am 29. November 2003, 01:38:57
Ein Radiator ist ein Wärmeaustauscher  ;)

Wozu sonst sollte das Ding gut sein ?
Titel: Peltierelemente
Beitrag von: Xela am 29. November 2003, 12:02:12
Am Effektivsten wäre allerdings ne Kompressor Kühlung  :D
Titel: oder das hier ;)
Beitrag von: Tbird am 21. Dezember 2003, 19:36:42
VW-Kühler mißbraucht
Titel: Peltierelemente
Beitrag von: Spacken am 30. Dezember 2003, 16:11:51
LOL!

Hätte da nicht auch ein Kühler vom Moped gereicht?
Titel: Peltierelemente
Beitrag von: AMDAthlon2500+ am 03. Januar 2004, 18:59:57
Ja so ein Peltierelement ist schon was schönes genau wie ne Wakü aber leider ein bisschen teuer. Dazu muss man bei dem Peltier ja auch noch aufpassen das sich kein Kondenswasser bildet. Wäre ja net so gut.
Kennt ihr ne Wasserkühlung von zum Beispiel Innovatek die relativ billig ist ???
Titel: Peltierelemente
Beitrag von: Spacken am 03. Januar 2004, 19:09:14
Moin!

Hier mal eine echte Selfmade!http://home.arcor.de/sweet-devil-64/overclocking/selfmade_wakue.htm
Titel: Peltierelemente
Beitrag von: Benny am 03. Januar 2004, 20:18:52
Das günstigste Komplettset von Innovatek ist wohl dasInnovatek innovaSET LC Basic für Sockel A, kostet so ca.120€. Hast halt nur nen CPU Kühler dabei! :(
Wobei du die natürlich später deinen Bedürfnissen anpassen kannst. Graka,NB,HDD...