MSI Endanwender-Forum

Allgemeines Forum => Plauderecke => Thema gestartet von: der Notnagel am 14. Mai 2012, 14:45:56

Titel: wünsch dir was
Beitrag von: der Notnagel am 14. Mai 2012, 14:45:56
Stellt euch vor, Ihr könntet MSI sagen, wie zukünftige Boards aussehen sollen. MSI wird keine Chipsätze erfinden, aber auch so gibt es viele Möglichkeiten zum Beispiel durch Kombination von Zusatzchips. Laßt eurer Kreativität viel Spielraum:

Welche Ideen oder Vorschläge habt ihr für neue MSI Mainboards?

Es gab schon mal eine Spezial Edition mit Kühler von Watercool...
Oder vielleicht Funktionen, die man sehr gut gebrauchen kann und die man vermißt...
Mir fehlt eher das eine oder andere Zubehör...

Ich bin auf eure Vorschläge in einer ernsthaften Diskussion gespannt!!!

Zeit bis morgen :D
Titel: wünsch dir was
Beitrag von: wiesel201 am 14. Mai 2012, 17:39:20
Es gibt ja bekanntlich immer wieder höherwertig ausgestattete Boards, welche dann auch durch MSI einen zusätzlichen RAID-Controller draufgefrickelt beommen. Diese zusätzlichen Laufwerksanschlüsse sorgen häufig für Missmut beim Anwender, wenn der resigniert feststellen muss, dass der zusätzliche RAID-Controller wesentllich langsamer arbeitet als der chipsatzeigene. Daher meine Bitte an MSI: Wenn schon ein Zusatzcontroller auf das Board kommt, dann doch bitte ein Controller, der mindestens die Leistung des chipsatzeigenen Controllers bringt. Sonst ist das Ding in den meisten Fällen nutzlos.
Titel: wünsch dir was
Beitrag von: Schnidde am 14. Mai 2012, 18:57:12
Das ist aber bis dato meist Schuld des Chipsatzes. Im Grunde gebe ich dir Recht. Aber das hat was mit Marketing zu tun. Man kann Technologien bewerben, egal ob sie besser sind oder eben nicht. Aber jeder möchte eben als erstes das neuste anbieten. Meißt wird das halbherzig realisiert. Wie gesagt. im Grunde stimme ich dir voll und ganz zu!

Mein Wunsch: OC Genie weglassen. Die meißten, die OC betreiben, machen das manuell. Dann bleiben nur noch die Nicht OCler und die ich muß nur eine Taste Drücker, übrig. Ich denke der Anteil der 1 TastenDrücker ist nicht all zu hoch. Dafür würde ich ein kleines Display oder eine Laufwerkschachtblende mit schickem Display anbieten. Hier kann man ein kleines Mäusekino mit Temperaturen und Lastzustand von CPU, GPU und/oder Ram anzeigen. Die Farbwahl finde ich momentan sehr gut und auch die Kühler sehen optisch sehr fein aus. Den ATX Stecker würde ich gewinkelt direkt am Rand anbringen. Das Kabel kommt immer von der Seite.
Zusammengefasst würde ich mir ein Display und die ATX Steckleiste gewinkelt, wünschen :]
Titel: wünsch dir was
Beitrag von: wiesel201 am 14. Mai 2012, 20:39:29
Zitat von: \'Schnidde\',\'index.php?page=Thread&postID=798598#post798598\'
Das ist aber bis dato meist Schuld des Chipsatzes.
Was ist Schuld des Chipsatzes? Dass die Komponenten des Chipsatzes so gut oder dass die  verbaauten zusätzlicchen Controller so schlecht sind?  ?-(
Titel: wünsch dir was
Beitrag von: Schnidde am 14. Mai 2012, 21:45:48
Das die zusätzlich verbauten Controller so schlecht sind. Liegt ja mehr oder weniger an der Anbindung an den Chipsatz. Bis dato war das meist 1. Gen mit 2,5 G/s. Dies hat sich ja erst mit P67/H67/Z68 geändert.
Titel: wünsch dir was
Beitrag von: der Notnagel am 14. Mai 2012, 22:05:04
Ich finde es ja klasse, bis auf euch beiden scheinen alle mit den Boards wunschlos glücklich zu sein.
Titel: wünsch dir was
Beitrag von: Schnidde am 14. Mai 2012, 22:28:43
Versteh mich nicht falsch. Bis auf mein kleines Ram Problem, liebe ich dieses Board!!!! :love:
Das ist jetzt Meckern auf hohem Niveau! Das Z77 hat so ziemlich genau alles was ich haben wollte ;)
Und die IGPU ist auch garnicht mal so gut :-D . Die schafft mehr als ich dachte. Und wenn VirtuMVP 120Hz bei allen Spielen unterstützen würde, also das bei der Grafikkarte bei allen Spielen 120Hz Modus wäre (im Desktop ist es mir egal) würde ich auch diese Technologie nutzen!
Also ich bin mindestens genauso begeistert wie du :thumb .
Titel: wünsch dir was
Beitrag von: wiesel201 am 14. Mai 2012, 23:57:57
Zitat von: \'der Notnagel\',\'index.php?page=Thread&postID=798605#post798605\'
Ich finde es ja klasse, bis auf euch beiden scheinen alle mit den Boards wunschlos glücklich zu sein.
Ich sag mal so: Wenn dies eine Befragung zur Info für MSI sein soll, dann würde ich zum einen das Thema nicht in der Plauderecke aufhänen und zum anderen mindestens eine, wenn nicht gar zwei Wochen Laufzeit lassen. Dann gibt es sicher auch mehr Resonanz.
Titel: wünsch dir was
Beitrag von: dalex am 15. Mai 2012, 04:44:42
Mit dem Board was ich habe bin ich zufrieden. Nicht zufrieden bin ich mit Intel, weil ich eine äußerst kurzlebigen Sockel 1156 habe. Dafür kann aber MSI nichts.
Titel: wünsch dir was
Beitrag von: Serge am 15. Mai 2012, 09:04:15
Was ich mir wünsche, ist ein Board mit mehreren unabhängig regelbaren PWM Lüfteranschlüssen und einer erweiterten automatischen Regelung verknüpfbar mit Boardeigenen Sensoren.

Zitat
Das ist aber bis dato meist Schuld des Chipsatzes.
Dass es alleine an den Chipsätze liegt, wäre ich mir nicht so sicher. Da steckt mehr dahinter, z.B. die Anbindung, Latenzzeiten usw.
Titel: wünsch dir was
Beitrag von: der Tobi am 15. Mai 2012, 14:35:12
-  gute Platzierung der Lüfteranschlüße (aufs Board schauend rechts unten für Frontlüfter)
- optionales Display für die V-Check Points
- 6 SATA Kabel mit Verschluß
- schlicht gehaltenes schwarz/blaues Design